Kundenmeinungen

Die nachfolgenden Kommentare stammen aus Rückmeldungen unserer Kunden, die wir per E-Mail oder über unser Online-Feedbackformular erhalten haben. Die Kunden haben der Veröffentlichung dieser Zitate ausdrücklich zugestimmt.

Feedback unserer Reisegäste

4,91 / 5,00
152 Bewertungen

Umfassende professionelle Beratung durch Outback Africa bei der Planung unserer Reise. Die Camps waren gut gewählt, da die Fahrzeiten nicht zu lang waren.
Kafunta River Lodge: Manager TJ und Managerin Izzy waren super freundlich. Schon bei dem ersten Aufenthalt konnten wir nur schwärmen. Die Überraschung war das Dinner am 2. Abend auf der Terrasse nur für uns. Bei dem Zwischenstopp auf dem Rückweg vom Nkonzi, hatte man die Möglichkeit zu duschen und auch den Pool zu nutzen. Wir waren begeistert.
Island Bush Camp: Ein ganz tolles Camp in wunderschöner Lage. Manager Stephan war sehr aufgeschlossen., das kleine Team freundlich. Man durfte auch mal hinter die Kulissen schauen. Einfach Spitze.
Die gesamte Reise war einzigartig, und die Organisation hat sehr gut geklappt, auch an den Flughäfen durch die Mitarbeiter des Veranstalters. Martin war ein sehr guter Fahrer und Guide mit großem Wissen. Leider ist unser Englisch nicht so gut, sonst hätten wir in diesem Urlaub sehr viel mehr über die Tier- und Pflanzenwelt Sambias gelernt.
Die letzten zwei Tage hätten wir gerne wiederholt, da wir krankheitsbedingt die Natur und das Three Rivers Camp nicht genießen konnten.

Birgit Hollstein und Dirk Schulz, Sambia - South Luangwa intensiv,
Oktober 2019


Die Unterlagen lassen nichts zu wünschen übrig und waren gut aufbereitet. Durch die persönliche Anrede fühlten wir uns gut aufgehoben. Unser Guide David war spitze. Wenn wir die nächste Reise über Outback/Karibu in Namibia buchen, werden wir im Vorfeld erfragen, ob David die Reise leitet. Geduldig, gut informiert sowohl was Flora/Fauna angeht, aber auch geschichtlich und geologisch.

 

Axel und Sabrina Brumloop, Namibia-Abenteuer mit Stil,
Oktober 2019


Vielen Dank an das Outback-Team und speziell an Frau Krausche. Wir wurden sehr gut betreut und bestens mit Unterlagen ausgestattet.

Wir hatten eine tolle Reise mit vielen Höhepunkten, an die wir uns noch lange erinnern werden. Wir hatten eine nette Gruppe und sehr gute Guides, Shadreck und Victor aus Zimbabwe. Wir waren super zufrieden mit den beiden: sehr professionell, sympathisch und ein sehr gutes Team. Tolle Mischung aus vielen Tieren und beeindruckender Natur. Und überall freundliche Menschen (wenn man die Grenzen erfolgreich hinter sich gelassen hat ;-)) Wir haben sehr viel Obst und Gemüse gegessen, hatten immer einen vollen Obstkorb im Truck zur Verfügung, und die Guides haben Wert darauf gelegt, Abwechslung in die Mahlzeiten zu bringen.
Uns war von vorne herein klar, dass wir z.T. lange Strecken zurück legen würden. Für uns hätte man sich den Bogen über Windhuk sparen können. Insgesamt war es ein straffes Programm, bei dem wir uns zwischendurch ein wenig mehr Freizeit zum Relaxen gewünscht hätten. Unsere Highlights waren Etosha, Chobe, Namib Wüste und Okavango Delta.

 

Andrea Rieke und Jürgen Schmieder, Von der Namib zum Okavango,
Oktober 2019


Wir sind sehr zufrieden. Ein ausdrückliches Lob an Frau Pârvu. Die einleitenden Beratungsgespräche sortierten nicht primär nach Reisebudget, sondern orientierten sich an unseren Wünschen. Rückfragen wurden prompt beantwortet. Es war unsere erste Reise nach Afrika. Wir haben den Reisepreis gerne bezahlt, da die Beratung und Abwicklung super lief.

Sabine und Dr. Wolfgang Hübenthal, Botswana-Flugsafari Okavango Classic,
Oktober 2019


Wir haben uns seit der ersten Sekunde gut aufgehoben gefühlt in den Händen von Outback Africa. Von der Beratung über die Buchung bishin zu Details und Besonderheiten der Reise. Jeder zuständige Mitarbeiter hat sich entsprechend Zeit genommen, um ausführlich auf Fragen zu antworten. 2 Wochen vor der Reise haben wir alle notwendigen Unterlagen erhalten und dann ging es los in ein zweiwöchiges Abenteuer, wie man es sich nicht besser hätte erträumen können! Die komplette Reise war optimal geplant und jeder einzelne Tag perfekt durchorganisiert (Die größte Überraschung war dabei u.a. auch die Verpflegung- abwechslungsreich, frisch gekocht und für Europäer nahezu alles bekannt- und verdammt lecker!). Dass es kein Erholungsurlaub ist sei an dieser Stelle noch einmal hervorgehoben, jedoch erlebt man in nur zwei Wochen so viele Höhepunkte in drei so unterschiedlichen und doch so einprägsamen Ländern Afrikas, dass sich jeder einzelne gefahrene Kilometer und jedes Staubkorn im Gesicht lohnt :-)
Wir haben in den 2 Wochen täglich so eine überraschend vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erlebt, waren den Victoria-Fällen zum Greifen nah, sind zu Fuß durch das imposante Okavango-Delta gewandert, haben Nashörner auf einem Nacht-Gamedrive beobachten können - so viele verschiedene Eindrücke, die man im Leben nicht wieder vergisst.

Vielen Dank Outback Africa für diese Erfahrungen und vielen Dank an unsere Guides Moses & Ezra - wir kommen definitv wieder!

Thomas Pfeifer und Lisa Belkot, Simbabwe-Botswana Elefantenparadiese
September 2019


Die Informationen sind ausführlich und auch im Detail sehr zutreffend. Auf Wünsche wurde eingegangen und kommuniziert.
Vor Ort war die Betreuung perfekt. Nassor ist ein excellenter Guide, sicherer und sehr umsichtiger Fahrer, hält Geschwindigkeitsbegrenzungen exakt ein, kennt sich sehr gut in Flora und Fauna aus, ist immer bemüht Tiere aufzuspüren, 2 x River Crossing am Mara!!! man merkt seine langjährige Erfahrung, wir fühlten uns immer sicher bei ihm, also sehr großes Lob und Weiterempfehlung.

Liebe Frau Pârvu, Ich hoffe Sie sind mit meinen Ausführungen ebenso zufrieden, wie wir mit Ihnen. Wir empfehlen Sie gerne weiter.

Peter und Monika Kreiser, Tansanias Tierparadiese,
September 2019


Sehr kompetente Telefonberatung durch Svenja. Vielen Dank!

Gerhard Jacobi, Tansania-Flugsafari Selous,
September 2019


Sehr geehrte Frau Parvu,

für die Organisation der u.g Reise möchte ich mich nochmals herzlich bei Ihnen bedanken. Ganz klar 5 Sterne in der Gesamtbewertung: Es war tatsächlich eine Traumreise nach Tanzania und Sansibar. Das Abholen am Abend ab Flughafen Kilimandscharo hat gut geklappt. Die Unterkunft in den Lodges mit der African View Lodge und den Camps (Serengeti View Camp und Tarangire View Camp) war super organisiert. Die traumhafte ENDORO Lodge in Karatu hat wirklich 5 Sterne verdient. 

Wilkinson Safaris hat uns einen sehr guten und sicheren Fahrer und Guide (Ombeni Pallangio vom Stamme der Meru) zugeteilt, der sehr gut deutsch gesprochen hat und uns sämtliche Tiere (bis auf die sehr seltenen Nashörner) gezeigt hat. Die Pirschfahrt in der Serengeti mit jagenden Löwen war ein krönender Höhepunkt der Reise. Wir haben sogar Leoparden, Geparden und ca 20 Löwen in der Serengeti und am Lake Manyara sowie dem Ngorongoro Crater gesehen. Einmal haben wir mitten in einer Herde Elefanten gestanden, die langsam an uns vorbeizogen. Die Nächte im Camp können unruhig sein, wenn man auf direkter Tuchfühlung mit den wilden Tieren dort übernachtet, von den Hyänen nur durch eine dünnes Fliegengitter getrennt. Aber man kann beruhigt sein, die Tiere kommen nicht ins Zelt hinein.

Auch auf Sansibar war alles traumhaft, insbesondere der lokale Strand in Paje, die Gewürztour sowie die Blue Safari, die man gesondert buchen kann, zu einer südlich von Sansibar gelegenen Insel. Dort konnte man tauchen, surfen und mit einer arabischen Dhau zurücksegeln.

Die gesamte Reise und die Vorbereitungen insbesondere auch Ihr MEMO waren auf echt hohem Niveau.

Noch ein Tipp: Für die elektronische Visabestellung würde ich den Visa Service Bonn empfehlen, da die elektronische Visa Maske der Botschaft von Tanzania größtenteils nicht funktioniert. Die drop down Menüs der Botschaft sind teilweise abgeschaltet. Der Visa Dienst Bonn dagegen arbeitet schnell und reibungslos. Man braucht nur die Fotokopien des Reisepasses, Fotos etc schicken.

 

U.W. und Familie, Tansania - Safari und Sansibar privat,
September 2019


Die Unterlagen waren gut und ausführlich zusammengestellt. Der telefonische und auch Mail-Kontakt waren freundlich, hilfsbereit und zügig. Bei Fragen stand mir stets jemand zur Verfügung.

Aline Sünder, Botswana Wildside,
September 2019


Während der Reiseplanung jederzeit persönlich und angenehm, Fragen wurden sofort telefonisch geklärt.

Die Reise selbst war ein Traum. Alle Guides und Tracker waren hervorragend. Liebe Grüße an Dean (Outpost) Cynet und Sunnyboy (Kings Camp) und Dylan und Ronny (Leopards Hills). Programmpunkte und Fahrstrecken waren sehr ausgewogen und gut geplant.

Angela und Norbert Hafer, Südafrika Individualreise,
September 2019


Die Buchungsabwicklung und Reiseunterlagen von Outback Africa waren gut. Als Vorab-Info wäre hilfreich gewesen, dass der SA Safari Club in Johannesburg nicht nur in der Nähe des Flughafens ist, sondern genau in der Einflugsschneise. Und dass es im Plains Camp im Krüger NP keine Wahl zwischen Pirschfahrten und Wanderungen gibt und man so fit sein muss, dass man 3 bis 4 Stunden Wandern auf unebenem Gebiet schafft.

In den Reiseunterlagen waren 2,5 Tage Kapstadt angesetzt. Da man aber nicht vor 17:30 Uhr im Hotel ist und einfach auch von der langen Reise ko ist, ist der Tag selber auch nicht mit einem halben Tag zählbar. In den Unterlagen wurde empfohlen dann noch an die Waterfront zu fahren, aber das schafft man gar nicht. Für Kapstadt sollte man drei volle Tage einplanen, wenn man sich viel ansehen möchte.
Gut gefallen hat uns, dass wir nach dem ankommen auf der Rhino Post Safari Lodge direkt eine Pirschfahrt hatten und der Tag nicht nur mit Hotelwechel und Flug "kaputt" war. Genauso bei der Weiterreise vom Krügerpark nach Johannesburg.

Die Rhino Post Lodge und das Plains Camp liegen sehr nah beieinandner, so dass die Wanderungen und die Pirschfahrten durch das gleiche Gebiet gehen. Wir hätten uns gewünscht mehr vom Krügerpark zu sehen. Gerade, wenn man 5 Tage vor Ort ist. Es waren immer die gleichen Tiere, an fast der gleichen Stelle. Löwen hatten wir z.B. nur einmal. Es war eine Erfahrung, aber das würden wir nicht noch mal buchen. Mit dem Auto sieht man einfach mehr. Die Ranger waren aber stets sehr nett und zuvorkommend.

Daniela Winter und Anett Obst, Flugsafari Kapstadt, Krüger und Mauritius,
September 2019


Die gesamte Reise war traumhaft. Wir sind verliebt in Afrika. Unsere Guides am Kili und auf der Safari sind wundervolle Menschen, sie haben uns die afrikanische Kultur und Natur wunderbar näher gebracht.

Der Kilimanjaro auf der Machame-Route war schon ein ganz besonderes Highlight und da Camp 2 mit dem Blick auf den Mt. Meru. Das war magisch... Ein besonderes Erlebnis war auch das Frühstück im Flussbett beim Tarangire View Camp. Das werden wir nie vergessen! Die weiten Fahrstrecken auf der Safari lassen sich nicht vermeiden. Die Serengeti entschädigt für die weite Strecke mehrfach!

Gewundert haben wir uns, warum bei jeder Unterkunft nur südafrikanischer Wein gereicht wird. Der tansanische Dompo schmeckt auch hervorragend!

Im Spice Island Resort auf Sansibar hatten wir eine relaxte Zeit. Man hätte uns nach der Ankunft noch auf das All Inclusive Paket aufmerksam machen können. Hakuna Matata.

Insgesamt war es eine Reise, die wir nie vergessen werden. Wir hatten eine großartige Zeit. Wie werden alle Guides zu 100% weiterempfehlen. Wir denken jeden Tag gerne an das wunderschöne Tansania zurück. Viele liebe Grüße an alle Guides! Assante Sana!

Jörg Bauer und Freunde, Tansania Privatsafari mit Kili-Besteigung und Sansibar,
September 2019


Vor Ort waren wir von der Pünktlichkeit und Freundlichkeit sehr positiv überrascht. Die Crew beim mobilen Safaricamp war stets um unser Wohlergehen bemüht und immer hilfsbereit. Unser Guide Diti war äußerst kompetent, umsichtig, hilfreich und freundlich. Besser geht es kaum. Für die begleitende Französisch-Dolmetscher Chiedza gilt das Gleiche (auch wenn wir die Dolmetscherdienste nicht in Anspruch nehmen mussten). In Oddballs Enclave herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. Es war nur schade, dass dieses Jahr extreme Trockenheit herrschte. Das wurde nach Kräften durch die Bushwalks und kurze Mokorofahrten kompensiert.

Die Route und das Verhältnis von Fahrstrecken zu Programmpunkten fanden wir ausgewogen. Wenn man die verschiedenen Bereiche besuchen möcht auch nicht anders machbar. Überlandfahrten waren immer mit Gamedrives verknüpft. Jeder Ort hatte etwas Besonderes, aber die Gamedrives waren schon die Höhepunkte. Wir waren fasziniert und schwärmen noch jetzt.

Zum Service von Outback Africa: Die Reiseunterlagen waren in der ersten Version nicht vollständig, enthielten nicht alle Voucher. Wurde auf Nachfrage durch Frau Pârvu schnell und freundlich gelöst.

Jürgen Ortmeier und Sybille Mauz, Botswanas Tierparadiese,
September 2019


Herzlichen Dank an Herrn Schmidt! Professionellster, aufmerksamer Service, gleichzeitig sympathisch und eben nicht unpersönlich! Es war ein Vergnügen, unsere Reise mit ihm auszuarbeiten.

Wir waren wir mit der wunderschönen Reise hochzufrieden. Es hat organisationsmässig alles gepasst. Auf unsere Beanstandung des Safari-Vehikels wurde seitens Kearsley's sofort reagiert. Julius war ein Guide, wie man ihn sich nicht besser wünschen konnte. Sehr fachkundig, sehr angenehm und diskret im Umgang, wunderbare Gesellschaft. Wir haben Kearsley's bereits nahegelegt, ihn in der Ausbildung junger Guides einzusetzen, wo sein Wissen und seine Erfahrung anderen (und dem Unternehmen) zugute kommt. Nochmals Dank an Kearsley's, die auf unsere Beschwerde so prompt reagiert hat. Und liebe Grüße an Julius, der maßgeblich dazu begetragen hat, dass diese Reise so unvergesslich wurde.

A.F. aus Wien
September 2019


Mein besonderer Dank gilt Herrn Döring für die ausführliche Beratung und individuelle Reiseplanung! Sie haben für unsere Familie eine tolle Reise organisiert!
Es gab ein sehr ausführliches Erst-Beratungsgespräch ganz zu Anfang der Reiseplanung. Das war für mich das wichtigste Entscheidungskriterium für Outback Afrika. Herr Döring hat sich gerade zu Anfang viel Zeit genommen. Daraufhin haben wir unsere eigenen Reiseüberlegungen noch einmal umgestellt und das hat sich bewährt.
Die Betreuung vor Ort war ausgezeichnet. Wir hatten unseren Rucksack mit Laptop und allen Pässen in einer Unterkunft (nähe Durban) vergessen. Die in den Unterlagen angegebene Ansprechpartnerin vor Ort haben wir sofort erreicht und sie hat sich sofort um alles gekümmert. Ein ganz großes Dankeschön!

Kleine Tipps für künftige Reisende:
- ein sehr gutes Restaurant in Kapstadt ist der „pot luck Club“ (Zweitrestaurant von „the test kitchen“, Reservierungen dort waren noch ca. drei Tage vorher möglich)
- für Fleischliebhaber der „Husaren grill“ in Camps bay
- in Hermanus das Restaurant „wineglass“ (neu seit ca.1 Jahr)
- in Hermanus würde ich die Walbeobachtungsfahrt vor buchen. Bei uns waren sie zwei Tage lang ausgebucht, so dass wir die Tour am Abfahrtstag machen mussten und nicht mehr den bevorzugten Reiseveranstalter hatten. Bei den meisten Agenturen kann man noch relativ kurzfristig kostenfrei stornieren.

Vielen Dank, Herr Döring, für Ihre genommene Zeit. Es hat sich für uns- und ich hoffe, auch für Sie- gelohnt.

Familie Jürgensen, Familienreise Südafrika,
September 2019


Vielen Dank für Ihre perfekte Organisation. Das Verhältnis von Fahrstrecken zu Programmpunkten war sehr gut abgestimmt und hat gepasst. Besonders hervorzuheben was unser Guide Nando, der uns eine wunderschöne Zeit während der Camp Safari beschert hat. Sein Engagement für uns und seine Kenntnisse über die Natur und die Tiere sind wirklich außergewöhnlich! Ein höchstes Lob von uns allen! Einzig Victoria Falls war etwas enttäuschend, weil der Sambesi nur wenig Wasser zu dieser Zeit hat. Wir hatten uns eindruckvollere Bilder erwartet.
Am besten gefallen hat es uns in Khwai und der Moremi-Region im Camp. Eine tolle und unvergessliche Reise - bestimmt einer unserer schönsten Familienurlaube!

Thomas Freudenberg, Familienreise Botswana,
September 2019


Unser Guide Jojo hat die Gruppe gut betreut, hat das Fahrzeug inkl. Anhänger sehr gut geführt, war immer ansprechbar und ein echt guter Koch (inkl. Berücksichtigung Vegetarier). Unsere Highlights: in Sambia die Kanufahrt auf dem Sambesi, South Luangwa (Leoparden!), in Malawi die Bootstour vom Mvuu Camp (Upgrade vor Ort für 40$ / Person / Nacht war sehr gut investiert) und Mumbo Island.

Die langen Fahrten sind ja leider nötig - ggf. könnte man einen Flug zum South Luanwa NP integrieren. Zur Wanderung im Mulanje-Massiv: Das Ziel (Wasserfall) ist sehr schön, der Weg dahin aber nicht so spannend.

Es sollte klarer sein, dass der Schlafsack mitzubringen ist und man keinen leihen kann. Für uns haben wir / der Guide vor Ort eine Lösung gefunden.

Ilona und Ralf Becker, Sambia und Malawi auf Livingstones Spuren,
August 2019


Unsere Guides in Botswana waren Joe und Moffat. Joe hat ein gutes Organisationstalent, Moffat ist ein sehr sicherer und ruhiger Fahrer, beide haben sehr gut miteinander funktioniert. Generell wäre es aber gut, wenn die Guides die gleiche Reisebeschreibung hätten wie die Teilnehmer, es gab Unsicherheiten bei den optionalen Aktivitäten, besonders was die Flüge über das Delta anging. Die Mahlzeiten auf der Strecke und an den Unterkünften, wenn wir sie selbst zubereitet haben, waren schnell gemacht, schmackhaft und abwechslungsreich. Sehr positiv: Es gab im Truck immer frisches Obst.

Gerade die ersten beiden Tage waren sehr viele Kilometer zurückzulegen - Johannesburg als Ausgangspunkt ist nicht optimal. Lieber von Maun aus!

Insgesamt ist die Route schön gewesen, in der Trockenzeit (wie bei uns) ist jedoch der Abstecher zu den Salzpfannen nicht so attraktiv, ich hätte mir da mehr Chobe gewünscht (nicht nur die „Disneyroute“, die sehr überlaufen ist, sondern vielleicht auch den westlicheren Savuti-Teil). Die Bootsfahrt auf dem Chobe war sehr schön. Die Tage im Moremi und den angeschlossenen Konzession-Parks war ausreichend, man hat so viel gesehen. Die Unterkunft dort (Elefant Pools Lodge) ist der Traum, besonders nach der einfachen Unterkunft im Delta. Im Delta konnte man nicht viel unternehmen, da kann man auch nur eine Nacht verbringen, mit einem Spaziergang nachmittags und einer Wanderung am nächsten Morgen, um danach wieder zurück zu fahren - man ist während des Tages doch sehr auf sein Zeltcamp eingeschränkt...
Für Zimbabwe / Vic Falls hätte ich mir auch mehr Infos zu Aktivitäten (und deren Preise) im Vorfeld gewünscht, das könnte man dann mit dem Reisebudget besser abschätzen.

Im nachhinein ist die Reise recht teuer gewesen, da im Vorfeld / bei Buchung nicht deutlich genug herauskam, dass zu dem Reisepreis noch die 300 Dollar Local Payment dazukommen und andere fest zu entrichtende Tips (die Poler im Delta und der Guide + Fahrer). Das wurde von einigen unserer Gruppe unterschätzt, von uns auch.

Alexandra Neumann und Markus Wacket, Botswana Wild Parks,
August 2019


Die gesamte Reise war sehr eindrucksvoll und berührend. Ham, unser Driver und Guide, hat keine Fragen offen gelassen und unsere Wünsche gern berücksichtigt.

Das Hotel No. 5 in Entebbe ist sehr zu empfehlen. Das Ishasha Wilderness Camp ist hervorragend, ebenso die Buhoma Lodge, wo lediglich das Frühstücksbuffet ein bisschen sparsam war. Dafür war das Frühstück in The Haven (eigentlich kein Hotel, eher eine Lodge) das beste. Die Mweya Lodge hat zwar diese traumhaft schöne Lage und den Pool, aber leider die sehr schlichten Zimmer und das sehr durchschnittliche Essen - trotzdem würde ich die Lodge wieder wählen.

Der 1.Tag der von Entebbe nach Kibale führte, war nach dem langen Anreisetag und der kurzen Nacht kein Genuss. Entspannter wäre es, eine Teilstrecke zu fliegen.

Heike und Hans Grimmelt, Ugandas Höhepunkte mit Komfort,
August 2019


Freundliche und kompetente Beratung durch Outback Africa, gute Erreichbarkeit, sehr informative Unterlagen.
Die Organisation und das Programm in Kenia und Tansania waren sehr gut. Unser Guide Edson war ein guter Fahrer, Guide und Koch. Am besten gefallen hat es uns in der Massai Mara (die Lodge am Mara-Fluss war ausgezeichnet) und in der Serengeti. Das Campen dort war auch sehr beeindruckend. In beiden Parks war eine große Tiervielfalt. Mir hat lediglich der Zeltauf- und abbau nicht gefallen, da die Haken sehr stramm waren und somit sehr schwer einzuhängen waren. Andere Reiseteilnehmer hatten die gleichen Probleme. Im letzten Jahr bin ich mit einem anderen Anbieter gefahren, der die gleichen Zelttypen hatte. Da gab es keine Probleme mit dem Auf- und Abbau. Auf den Markt in Arusha hätte ich verzichten können.

Christina Borgert, Ostafrika Entdeckertour,
August 2019


Sehr gute Informationen vorab, Reiseunterlagen sehr umfangreich und hochwertig. Vor Ort hat alles gut geklappt. Unser Guide Aminiel konnte uns viel von der Tierwelt zeigen und erklären. Sein Fahrstil war sehr sicher und den Situationen angemessen. Wir haben uns immer sehr gut betreut und wohl gefühlt. Auch bei den längeren Fahrstrecken gab es noch Aktivitäten, die den Tag erlebnisreich machten. Die Route war vom Spannungsbogen sehr gut aufgebaut. Die Fahrtstrecke in die Serengeti war sehr unruhig. Das Serengeti View Camp war super, vor allem die Unterhaltung durch das Personal. Tanz, Gesang und Gute-Nacht-Geschichten. Insgesamt eine traumhafte Safari und super Entspannung auf Zanzibar.

Familie Mayer, Tansania Safari intensiv,
August 2019


Unser Guide Barnabas in Tansania hat seinen perfekten Plan täglich mit uns abgestimmt und unsere Wünsche immer eingebunden. Wir haben durch ihn auch die Einheimischen kennen gelernt. Wir hätten uns keinen besseren Reiseleiter vorstellen können.
Eine weitere Reise nach Afrika würden wir jederzeit bei Outback Afrika buchen. Wir werden Sie weiter empfehlen.

Enrico Brauner, Große Botswana-Tansania-Rundreise,
August 2019


Es hat alles bestens geklappt. Route und Programmpunkte waren gut aufeinander abgestimmt. Es war eine tolle Safari mit unserem Guide Melek. Er hat uns viel über die Tier, die Landschaft und das Land erklärt. Ihm und seiner Familie für die Zukunft die besten Wünsche.
Das Serengeti View Camp ist klasse, das Camp und besonders das Personal. Statt des Tarangire Parks wäre ich lieber noch einen Tag länger in der Serengeti geblieben. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen und viel Spaß gemacht.

Bernd und Tobias Obergruber, Tansania Safari und Sansibar,
August 2019


Dies war unsere erste Afrika-Erfahrung. Wir sind mit einigen, auch von den hiesigen Medien bestimmten Bildern gestartet und waren während der Reise immer wieder positiv überrascht. Naturschauspiele, Tierbeobachtungen und die Begegnungen mit den Menschen waren immer wieder berührend und teilweise überwältigend. Eindrücke, von denen wir noch lange zehren werden.
Es hat uns überall sehr gut gefallen, besonders die Camp-Plätze, sowohl im Busch als auch auf den Camping-Plätzen in Maun und Kasane waren klasse. Die Lodge in Livingstone war ein krönender Abschluß.
Alle beteiligten Guides/Fahrer von Sunway Safaris, unser Hauptreiseleiter Edwin, der Fahrer Chenley für die erste Etappe und auch die Guides/ Ngande und Ronald, die uns in Botswana begleitet haben, haben durch große Sachkompetenz in Sachen Natur, Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Kameradschaft überzeugt. Edwin hat ein sehr gutes Gemeinschaftsgefühl in unserer Reisegruppe hergestellt, sicher auch seiner hervorragenden Küche zu verdanken. Er hat in seiner Buschküche auf offenem Feuer und mit dem Gaskocher wunderbar gekocht und uns drei Mal täglich mit leckersten Mahlzeiten versorgt. Ein großes Lob an ihn!!!
Zur Strecke: Natürlich muß in Botswana erst einmal eine große Distanz überwunden werden, um von Johannesburg nach Maun zu gelangen. Dies wurde jedoch durch das Kama Rhino Sanctuary sehr gut unterbrochen. Die Fahrstrecken waren ok, zumal wir sehr verschiedene Landschaften und Lebensräume in Botswana kennenlernen durften.
Zum Preis-Leistungsverhältnis: Alle Mehrkosten wurden gut in der Reisebeschreibung wiedergegeben. Aufgrund der guten Verpflegung haben sich Extrakosten sehr im Rahmen gehalten. Insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein großes Lob das Team von Sunway Safaris und auch an Ihr Team - alle Belange zur Reise und Reisevorbereitung sind hervorragend von Ihren Mitarbeitern, insbesondere von Herrn Schmidt, geregelt und, auch telefonisch, mit uns geklärt worden.

Bernd und Iris Krause, Botswana Wildside,
August 2019


Eine der besten Reisen die ich jemals unternommen habe. Meine bereits hohen Erwartungen wurden noch übertroffen. Unschlagbares Preis-Leitungsverhältnis! An diese Reise werde ich noch ziemlich lange denken.
Gerade durch das Campen, teilweise unter freiem Himmel, hat man die Reise noch viel intensiver erlebt. Einen besseren Guide als Johann hätte man sich nicht wünschen können!! Erfahrung, Wissen und auch der Umgang mit der Reisegruppe war perfekt!
Äußerst überrascht war ich auch über das zahlreiche Zusatzmaterial von Outback Africa mit der Reisebestätigung (Schokolade, Mappe, Reiseführer...)

Sebastian Aumeier, Kapstadt - Victoria Falls - Johannesburg Campingsafari, Juli 2019
Juli 2019


Service und Beratung von Outback Africa: alles super! Auch die Organisation vor Ort war einwandfrei. Unser Guide Suma war toll. Er hat uns unglaublich viel gezeigt und dabei auch viel erklärt. Wir sind immer noch begeistert, wieviele Vogelarten und Namen er kennt. Er hatte immer gute Laune und hat uns sicher von A nach B gebracht. Wir hatten sehr, sehr viel Spaß!
Unsere Highlights: der Tarangire Nationalpark und die Serengeti. EInen ganz lieben Dank an die gesamte Crew vom Serengeti View Camp. Wir hatten eine ganz ganz tolle Zeit! Nochmal ein ganz großes Lob, an alle Mitarbeiter, die uns auf dieser Reise betreut haben. Es waren alle sehr herzlich und zuvorkommend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt! Es war eine unglaublich schöne Reise, die wir jedem empfehlen würden! (Und es auch schon getan haben :) )

Anne Krebel und Nena Sommer, Tansania Safari und Sansibar,
Juni 2019


Danke an Frau Krausche für die tolle telefonische Beratung, danach war ich total begeistert. Auch die Betreuung vor Ort war supernett. Unser Guide Victor hatte auf alle Fragen eine Antwort! Lange Fahrten wurden immer durch nette Pausen unterbrochen. Der Weg ist das Ziel. Die Lodge Gelucksport war echt am schönsten, da passte einfach alles! Nur die Etendero Lodge mit Horst als "Gastgeber" hat der Reise einen minimalen Dämpfer gegeben. Aber alle Orte und Programmpunkte hatten ihren Reiz. Die Kombination war einfach super. Von allem etwas.

Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, mein Geld ist gut angelegt. Gerade durch Chamäleon werden ja viele Projekte betreut. Hab mich rundum wohlgefühlt.

Melanie Adrian, Chamäleon Partnerreise Namibia Sossusvlei,
März 2019


Wir haben schon viel von der Welt gesehen, all diese Reisen hatten wir individuell gebucht. Deshalb gab es diesmal ein wenig Skepsis, uns auf eine Agentur einzulassen. Wir fühlten uns durch die sehr individuelle Beratung durch Herrn Döring sehr gut aufgehoben. Unser besonderer Dank gilt ihm! Auch auf unsere Ideen und Änderungswünsche wurde mit Professionalität reagiert. Die Zusammenstellung der Unterlagen für die Reise in Form eines Roadbooks ganz große Klasse. Wenn mich Freunde fragen würden, welche Reise wir in Südafrika, speziell Gardenroute, empfehlen würden, dann diese.
Was sollen wir sagen, es war ein tolles Erlebnis. Danke Eurem Team.

Michael und Simone Schönfeld, Südafrika Mietwagenreise Wildtiere, Weine und Wellen premium,
März 2019


Herzlichen Dank noch einmal für Ihre Flexibilität in der Umsetzung meiner Wünsche. Bei Ihnen hat alles von der Buchung über die schnelle und klare Kommunikation bis zur Umsetzung der Reise gestimmt. Sehr professionell. Frau Penzel, Sie und ihr Team haben mir zwei unbeschreiblich schöne Wochen beschert, die mir immer in guter Erinnerung bleiben werden. Danke!

Michael Ritter, Tansania-Safari und Sansibar,
März 2019


Wir können Outback Afrika 100% und mit ehrlichem Gewissen weiterempfehlen!

Richard und Volkmar Junghans, Tansania - Safari und Sansibar,
Februar 2019


Tolles Abenteuer mit tollen Erfahrungen. Sehr anspruchsvolle und teils anstrendende Streckenführung, da größtenteils offroad. Aber das hat auch den besonderen Reiz und die Prise Abenteuer ausgemacht. Wir sind mehrfach in Namibia und Botswana und auch schon in Simbabwe und Sambia gewesen, auch als Selbstfahrer. Dennoch war die Tansania-Tour für mich die beste. Einen großen Anteil daran hatte sicherlich auch unser hervorragender Tourguide Joseph. Sehr engagiert, sehr nett und zuverlässig. Wir sind bestens miteinander ausgekommen. Joseph hatte meistens das richtige Gespür, wo es etwas Interessantes zu entdecken geben könnte. Die Unterkünfte waren jeweils sehr gut, auch die Tented Camps. Das Essen war immer gut und ausreichend.

Hermann und Waltraut Folke, Tansania Safari intensiv,
Februar 2019


Schon wieder eine perfekte Reise mit Outback Africa! Ich hatte es mir zwar schön vorgestellt, aber dann war es tatsächlich atemberaubend! Alles war gut vorbereitet, die Unterkünfte handverlesen, die Beratung vorab freundlich, geduldig und ausführlich! Die Route war optimal und entspannt machbar. Das Fahrzeug war einwandfrei. Wir hatten ein kleines tragbares WLAN Gerät mit angemietet. Das ist sehr zu empfehlen! Man kann es nicht nur auch zu Fuß überall dabei haben (was sehr zu empfehlen ist, da oft die WLANs in den Hotels sehr schwach sind und/oder nur in der Nähe der Rezeption funktionieren), wir konnten so mit google maps fahren, so mussten wir uns gar nicht erst mit dem Auto-Navi auseinandersetzen.
Ab jetzt werden wir wieder sparen und freuen uns schon auf den nächsten maßgeschneiderten Traum!

Martina Lage und Leif Rohwedder, Südafrika - Wildtiere, Weine und Wellen,
Januar 2019


Von der Anfrage weg über die Buchung wurde ich von Outback Africa immer freundlich und kompetent beraten. Vor allem habe ich mich ziemlich kurzfristig gemeldet und alles hat super geklappt!
Das Packet welches man vor Reisebeginn zugesendet bekommen hat mit allen Infos inkl. Reiseführer über S.A. und Reisetagebuch... da war ich schon begeistert und habe gesagt also wenn die Reise in dem Stil durchgeführt wird wie die Abwicklung vor Reisebeginn dann wird das der Wahnsinn werden!
Und so war es auch!! Vom Flughafentransfer bis zu den Lodges, der Route und dem Guide..es hätte nicht besser sein können!
(Natürlich lag es auch ein bisschen an den andren Reiseteilnehmern;) )

So gut wie jeden Tag ein Highlight - längere Fahrstrecken sind einem nicht soo lange vorgekommen durch die geplanten Pausen für Mahlzeiten aber auch die Programmpunkte! Ich persönlich hätte mir vielleicht 1-2-3 Tage mehr "Game Drives" zb.im Kruger Park oder im White Elephant Park gewunschen aber ich kannte den Plan ja davor!

Vielen Dank für dieses Abenteuer! Ein Traum ist in Erfüllung gegangen und ich werde so bald wie möglich die nächste Reise buchen! Ihr seid spitze und auf jeden Fall bis bald!!

Christina Baier, Januar 2019
Januar 2019


Die Beratung und Beantwortung von Fragen im Vorfeld durch Herrn Penzel war ausgezeichnet. Danke nochmal.
Vor Ort hat alles super geklappt und wir fühlten uns immer bestens "organisiert". Auch die Nachlieferung unserer Reisetaschen, die am Flughafen Frankfurt hängengeblieben sind, ins erste Camp hat super geklappt.

Herr Penzel hat uns ein ausgezeichnetes Programm zusammengestellt, in dem unsere Wünsche voll berücksichtigt wurden und wir ein breites Spektrum an Landschaften, Tierwelt und Safari-Arten (Fluss, Land, Private Game Reserve, Nationalpark) erleben durften. Für uns als Safari-Neulinge war das genau das richtige, um einen grossartigen ersten Einblick zu bekommen.

Es war insgesamt ein traumhaftes Erlebnis und hätte nicht schöner sein können. Die Reise wird uns noch lange in Erinnerung bleiben, nicht nur, weil es unsere Hochzeitsreise war. Und es war definitiv nicht die letzte Safari. Das Afrika-Fieber hat uns jetzt gepackt.

Marco und Karin Amberg, Botswana-Flugsafari Savanne und Delta, Dezember 2018
Dezember 2018


Es war eine hervorragende konzipierte Reise und absolut empfehlenswert. Alles von der Beratung, Buchungsabwicklung und dem Versand der Reiseunterlagen lief wahnsinnig schnell (die Reiseanfrage erfolgte ca. 4 Wochen vor gewünschtem Reisetermin) und dabei absolut perfekt. Die empfohlene Umstellung des gewünschten Reiseverlaufs auf Kapstadt nach Port Elisabeth war genial, den so wurde bei fast jedem Standortwechsel eine Steigerung erzielt mit Kariega als absolutem Highlight. Vielen Dank nochmals an Herrn Döring. Die Reise hat unsere kühnsten Erwartungen bei weitem übertroffen.

Manfred und Eva-Maria Heinrich, Südafrika - Wildtiere, Weine und Wellen,
Dezember 2018


Toll, dass es Outback Africa gibt. Die Fachexpertise, die hinter den Touren steckt, ist deutlich zu spüren. Mit Sunway Tours habt Ihr einen spitzenmäßigen Partner vor Ort. Dass es sich um einheimische Guides handelt, ist von unschätzbarem Wert und bringt nicht nur Arbeitsplätze, sondern den Touristen auch die Möglichkeit, sehr viel über das Land aus erster Hand zu lernen. Sehr liebe Guides, die alles im Griff hatten. Bei den Wandertouren sollten jedoch immer beide Guides mitgehen. Die Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich und immer frisch. Balule Zeltcamp und Balule Reservat waren toll. Die Battlefields hötten nicht so ausgiebig sien müssen.

Manja Boßdorf und Thomas Koch, Südafrika Safari und Wandern,
Dezember 2018


"Das Programm war absolut perfekt. Ein einziger Traum. Wir hätten auf nichts verzichten wollen. Wir hatten drei erstklassige Guides, in jeder Beziehung. Alle drei eigene Charaktere und mit unterschiedlichen Schwerpunkten, aber fantastisch in ihren Fähigkeiten, ihrem Wissen und ihrem Ethos. Genau so muss es sein. Leider habt Ihr uns jetzt restlos "verdorben" - es dürfte schwierig sein, das noch zu toppen. Es waren so viele tolle Gegenden und Eindrücke. Es ist super auf den Salzpfannen, bei Tag wie am Abend. Moremi ist ein Traum von Landschaft, aber auch Khwai und Savuti haben ihren je eigenen, reizvollen Charakter. Die Mischung war genau richtig. Unter dem, was wir erlebt haben, mag man sich Afrika eigentlich nicht mehr vorstellen. Jedenfalls nicht, was die Organisation des Tagesablaufes, die Anzahl der Mitreisenden im Auto und die Leistung der Guides anbelangt. Wie gut, dass Du uns Letaka empfohlen hast, lieber Marco. Das war eine goldrichtige Entscheidung. Vielen vielen Dank für das Design dieser Reise!"

Stefanie und Christian Becker, Botswana individuell,
November 2018


Wir hatten einen entspannte und eindrucksvolle Zeit in Sambia. Alle Guides/Fahrer waren perfekt und sehr engagiert. Ihre Informationen zur Flora und Fauna waren einfach super gut. Wir hatten phantastische Erlebnisse. Wir würden diese Reise genauso noch einmal machen und möchten auf keinen einzigen Programmpunkt verzichten. Empfehlen kann ich insbesondere auch die Walking Safaris vom Three River Camp aus. Für uns war diese Reise ein beeindruckendes und unvergessliches Erlebnis. Wir haben jede Minute genossen.
Die Tierwelt war vielfältig. Dies ist für uns die oberste Prio gewesen. Die Unterkünfte inkl. Service waren jede für sich perfekt. Die Organisation vor Ort war einwandfrei. Vielen Dank an das Outback Africa Team.

Frauke Welzbacher und Manfred Rühl, Luangwa Safari intensiv,
November 2018


Wie bereits bei unseren vergangenen Reisen, war auch diesmal die Beratung durch Outback Africa exzellent. Auch diese Reise wird für uns unvergessen bleiben. Wir sind große Fans von Ihnen :-).

Anne und Tina Braun, Kenia-Flugsafari,
Oktober 2018


"Bereits der Fahrer, der mich nach der Landung in Nairobi zum Hotel gebraucht hat, sagte mir, dieses würde meine beste Safari werden und dass die Menschen in Kenia die freundlichsten wären. Er hatte recht. Service-Kräfte, Guides, Lodge-Betreiber, alle waren ausgesprochen nett und ehrlich herzlich. Ich hatte niemals das Gefühl, dass man zu Gästen freundlich sein musste weil sie eben bezahlen, die Freundlichkeit kam von Herzen. Man bemühte sich sogar, uns ein paar Worte Suaheli beizubringen. Man wurde wie ein Freund behandelt, nicht nur wie ein Gast.

Eine Flugsafari gehört sicher zu den teureren Arten der reisen, es lohnt sich aber wenn man sich nur auf Tiere fokussieren möchte. Man sieht bei einer Flugsafari zwar weniger vom Land und dem Leben im Land. Das würde ich gern auf einer späteren Safari nachholen. Für dieses Mal war es perfekt. Tiere pur.

Elephant Pepper Camp: Die TOP Unterkunft. Die Lage, die Freundlichkeit, die lockere Atmosphäre waren einfach toll. Das Camp war herausragend was die Lodge Betreiber, die Lage, unseren Guide Francis betrifft. Francis strahlte Ruhe und Witz aus. Es herrschte einfach eine tolle Stimmung im Wagen. Besonders gefallen hat mir, wie viel Zeit wir bekommen haben um Tiere zu fotografieren aber auch einfach nur zu beobachten. Dabei wurden wir dann noch durch Francis geschult, das Wissen wurde später 'abgefragt', man musste also 'aufpassen' :-)
In dieser Lodge kann man gern auch weitere Nächte verbringen. Es wird der 'open table' praktiziert so dass man leicht mit anderen Gästen in Kontakt kommt. Das Angebot einer Nachtsafari war ebenfalls ein Highlight auch wenn man um 22:00 Uhr wieder im Camp sein muss, wir haben trotzdem einige nachtaktive Tiere sehen können. Im Nachhinein hätte ich gern noch 1-2 weitere Tage in der Masai Mara verbracht."

Anke Buhmann, Best of Kenya Luxus-Flugsafari,
Oktober 2018


Für mich was das die erste Reise dieser Art. Ich war begeistert, für mich war so eine Camping Safari eine tolle Erfahrung, Zelten mitten in der Wildnis. Die Gruppe war toll, wir waren ein super Team. Die Guides waren sehr hilfsbereit, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Die Mahlzeiten waren super lecker, Mellow unser Koch war wirklich top. Ich als Vegetarier hatte immer Auswahl, viel frisches Gemüse und Rohkost. Botswana ist atemberaubend. Für mich ein traumhaftes Erlebnis. Die Infos vor der Reise waren sehr umfangreich. Ich habe mich am Telefon sehr gut beraten gefühlt und konnte jederzeit anrufen. Die Mitarbeiter von Outback Africa haben sich Zeit genommen und viele Tipps gegeben. Danke.

Susanne Körber, Botswana Wildside,
Oktober 2018


Es war unsere erste Afrikareise und wir waren überwältigt. Wenn wir wieder nach Afrika reisen, buchen wir sicher wieder über Outback Reisen.

Karin Süss und Silvia Wenger, Große Okavango-Rundreise,
Oktober 2018


Herr Jens Döring war einfach super. Er hat uns bestens beraten und konnte alle unsere Wünsche einplanen. Es war eine traumhaft schöne Reise und es hat alles gepasst. Tolle Reiseunterlagen mit allen Informationen die man brauchte. Ein grosses Dankeschön an Ihn und beste Grüsse von uns.

Christine Mark und Michel Bourquin, Selbstfahrertour Krügerpark-Drakensberge,
Oktober 2018


Fantastisch! Die beste Reise meines Lebens!!!

Christine Kätsch-Erhardt, Tansania-Safari und Sansibar,
Oktober 2018


Ausgesprochen gut gefallen hat uns die Aufmachung der Reiseunterlagen (Mappe mit Reiseinfos, Vouchern, Broschüren, etc.). Das steigert die Vorfreude ungemein. Nach Vergleich mit anderen Anbietern sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Florian Prestl und Elisabeth Ellenrieder, Ostafrika Entdeckertour,
Oktober 2018


"Wir wurden im Vorfeld sehr gut beraten, auf individuelle Wünsche wurde intensiv eingegangen und wir waren stets auf dem Laufenden.
Vor Ort war alles sehr gut organisiert. Die Betreuung am Flughafen Lusaka (Hilfe bei der Einreise / Visum) und in Mfuwe waren bei der Hin- und Rückreise super. Die Transfers haben ohne Probleme sehr gut funktioniert. Die Betreuer waren sehr freundlich. Die Betreuung in den Camps / Lodges war einfach toll. Es wurde sehr nett und freundlich und entspannt auf Wünsche eingegangen und wir haben uns überall sehr wohl gefühlt.
In Kafunta hatten wir Jabes als Guide, der auch mit uns im Island Bush Camp und in Three Rivers war. So haben wir eine Woche mit ihm verbracht und uns sehr gut mit ihm verstanden. Er ist sehr freundlich, kompetent und konnte unheimlich gut erklären. Auch die Walking Tours mit ihm waren ein tolles Erlebnis. Er hat all unsere vielen Fragen beantwortet, hatte viel Humor und wir haben die Zeit mit ihm genossen. Auch Charles, ein junger Nachwuchsguide, der uns begleitet hat, war sehr nett und hilfsbereit.
Kleine persönliche Anmerkung: wir mögen es sehr, wenn abends alle an einem langen Tisch essen. In Kafunta ist das Konzept aber anders und es gibt Einzeltische. Auf den Wunsch, mit einem weiteren Paar, das mit uns auch auf den Game Drives war, abends gemeinsam zu essen, wurde aber sehr nett eingegangen und von da an immer für uns vier gedeckt.

Das Island Bush Camp ist ja etwas rusikaler, was uns persönlich auch sehr gut gefällt. Das Personal und Adam, der Manager, waren sehr nett und abends gemeinsam mit allen Gästen zu essen und zu erzählen, war sehr schön. Das offene Schlafzimmer und die Buschdusche haben uns gut gefallen. Die Geräusche in der Nacht (Hippos, Elefanten) waren ein Erlebnis.

In Three Rivers haben wir dreimal draußen geschlafen, was wirklich toll war. TJ, der Manager, war sehr nett und hilfsbereit, ebenso das gesamte Personal. Auch die vielen Tiere, die ins Camp kamen, waren ein Erlebnis. Es wurde auch sehr auf die Sicherheit der Gäste geachtet. Auch hier war es schön, dass alle immer zusammen gegessen haben.
Generelle Anmerkung: das Essen in allen 3 Kafunta-Unterkünften war toll. Es könnte vielleicht ruhig etwas landestypischer sein.

Alles in allem eine tolle, unvergessliche Reise in einer wunderbaren Gegend mit sehr netten Menschen und einzigartiger Tierwelt und Natur."

Renate Kausen und Maik Riede, Sambia - Bush-Erlebnis am Luangwa,
Oktober 2018


"Danke für die sehr gute Betreuung bei der Reiseplanung und Durchführung, auch Danke für die Nachfrage der lokalen Agentur, als wir von Lilongwe nach Mfuwe aufbrachen, Danke für die beiden sehr guten Reiseführer-Bücher.
Im Island Bush Camp waren wir zu viert allein, wie auch anfänglich im Three Rivers Camp. Manager Adam versprühte einen herrlichen relaxten südafrikanischen Charme ebenso wie T.J. im Three Rivers Camp. Man hatte das Gefühl, dazu zu gehören. Herzlich und familiär. Alle wirkten entspannt. Wir waren etwas traurig, als wir Abel im Lion Camp verabschieden mußten. Aber hier erfreute uns Guide Meyam. Wir bekamen viel gezeigt, das Fahrzeug wurde, wenn möglich, immer so plaziert, dass die Lichtverhältnisse gute Fotos zuließen. Im Lion Camp fehlte es uns an nichts. Im heißesten Monat des Jahres mit Temperaturen bis 40°C (Wir wußten es.) genossen wir die Klimaanlage in der Nacht. Die Lage der Anlage auf Stelzen mit Stegen brachte Sicherheit, aber man war irgendwie abgegrenzt von der Wildnis und nicht richtig mittendrin. Man hatte "Afrika" nicht unter den Füßen. Das war nur während der Pausen bei den Game Drives möglich. Alles war etwas distanzierter.
In den drei Kafunta-Lodgen fühlten wir uns der Wildnis näher. Das Gefühl, dass nachts Tiere an der eigenen Hütte vorbeischleichen auf dem Weg zum Wasserloch, dass man auf dem Weg von und zur eigenen Hütte auf große Tiere stoßen kann, dass man aufmerksam sein mußte, dass war das, was wir suchten. Insgesamt hatten wir bezüglich der Guides immer das Gefühl, an den Besten geraten zu sein.
Wahnsinn: die offene Busch-Küche im Island Bush Camp und was in ihr gezaubert wurde.
Wir überlegen, zu einer etwas kühleren Jahreszeit noch einmal diese Reise zu machen, mit mehr Wasser im Luangwa. Nächstes Mal vielleicht 2 Nächte im Island Bush Camp und nur 4 Nächte im Lion Camp."

Heidi und Ulrich Schmickaly, Sambia und Malawi Individualreise,
Oktober 2018


"Auf der Kaffee- und Farmwanderung hat uns Elizabeth sehr informativ auf unseren Urlaub eingestimmt und wir hatten einen abwechslungsreichen und lustigen ersten Urlaubstag! Unser Safari-Guide Charmy war ein sehr erfahrener und souveräner Guide, der sich für uns die letzte Safari-Nacht um die Ohren geschlagen hat, dass unser Fahrzeug nach einem technischen Defekt repariert wurde und wir am Morgen pünktlich wieder starten konnten. Wir hatten viel Spaß und tolle Erlebnisse zusammen, seine Deutschkenntnisse sind super!
Mehr als positiv überrascht waren wir vom Serengeti View Camp: das Essen war super, die Zeltausstattung hat alle Erwartungen übertroffen. Dazu zählte auch die IKEA-Bettwäsche, in der wir geschlafen haben. Diese hat für einige Belustigung bei uns gesorgt. Das Feeling und die Atmosphäre kann man nicht in Worte fassen, allein die Geräusche nach Einbruch der Dunkelheit werden uns lange in Erinnerung bleiben. Wir haben uns zu jeder Zeit absolut sicher und wohlbehütet gefühlt. Neben Tarangire war die Serengeti unser Highlight. Wir waren rundum zufrieden!

Sandra und Birgid von Sazenhofen-Fuchsberg, Tansania - Safari und Sansibar,
Oktober 2018


Es war eine insgesamt hervorragende Safari mit vielen Wildtierbeobachtungen und einer genialen Organisation. Die nächste Reise ist schon in Arbeit bei Ihnen.

Manfred und Eva-Maria Heinrich, Best of Botswana,
September 2018


Eine vollends gelungene Reise mit sensationellen Eindrücken und wunderschönen Erlebnissen. Danke Marco Penzel - wir können Sie nur empfehlen.

Familie Ringel, Sambia-Flugsafari Luangwa und Sambesi,
September 2018


Hallo Outback Africa Team,

wir wollten uns noch mal bei euch bedanken für diese atemberaubende Reise. Ihr hättet uns evtl. warnen sollen, dass diese Reise emotional werden kann und unter Umständen Tränen fließen können. So ist es bei uns passiert, aber natürlich vor Freude. Ein besonders Lob geht an Herrn Schmidt, seine empfohlene Route hat all unsere Wünsche und Erwartungen zu 100% erfüllt. Die Verpflegung und Organisation von Sunway-Sarafis war natürlich auch ausgezeichnet. Unsere Guides (wir hatten mehrere, da es wohl Probleme mit dem Visum oder Überschneidungen der Touren gab) konnten uns sehr viel beibringen, auch einen Fährtenleserkurs gab es natürlich.

Wir haben nichts zu Beanstanden, ich kann nur noch mal betonen, dass diese Reise perfekt war. Uns wurde die Flora, Fauna und Kultur der Länder perfekt übermittelt. Die Erinnerungen werden uns definitiv ein Leben lang begleiten .

Vielen lieben Dank. Macht weiter so!

Michaela Giebel & Sonja Dittrich, Simbabwe-Botswana-Safari "Elefantenparadiese",
September 2018


Die Erfüllung eines Kindheitstraums, unvergesslich und (leider) nicht mehr zu toppen. Jeder Euro war es wert.
Die Organisation vor Ort war perfekt und nahtlos. Fahrer waren immer pünktlich und zuverlässig. Die Entscheidung für eine Flugsafari war goldrichtig. Die Reihenfolge der Camps war ideal, weil es jedesmal noch eine Steigerung war.
Zum Service von Outback Africa: Sehr professionell und sehr geduldig - und vor allem auch inhaltlich sehr gut.

Hubert Filser und Andrea Boiger, Botswana-Flugsafari Okavango Classic,
September 2018


Vielen Dank an Frau Pârvu, für die geduldige gemeinsame Planung :) es war eine tolle Reise !!! Vor allem die Erfahrungen und die Freundlichkeit im Delta Footsteps Camp waren wirklich grandios. Es war sicherlich unsere mit Abstand teuerste Reise, aber die Organisation war wunderbar.

Familie Horvath, Botswana Flugsafari,
August 2018


Ein Lebenstraum erfüllt, sogar noch schöner als erhofft und erträumt! Ganz herzlichen Dank an Herrn Penzel. Herr Penzel hat sich im Vorfeld endlos Zeit für Beratungen genommen und dadurch unsere Vorstellungen und Wünsche verstanden und das für uns perfekte Programm erstellt. Wir hatten in allen Camps sehr freundliche und vor allem kompetente Guides. Jede einzelne Safari war ein Erlebnis. Die Mischung und Abwechslung war perfekt - wir waren bei jeder Abreise traurig. Es war viel Geld im absoluten Betrag, aber durch die kurze Saison der Camps und den hohen Personalaufwand angemessen. Wir fanden es sehr schön zu wissen, dass alle Lodges ihren Beitrag zum Natur- und Tierschutz leisten und die lokale Bevölkerung unterstützen. Wir sind restlos begeistert. Ich werde Sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Nicole Schultis und Dirk Jennerjahn, Sambia-Flugsafari,
August 2018


Der Service von Outback Afrika war ausserordentlich gut. Unsere Änderungswünsche wurden alle sofort berücksichtigt. In allen Camps waren wir super aufgehoben. Service und auch Game-Drives waren perfekt. Alle Orte waren auf ihre Weise toll. Die Guides sind super ausgebildet und wissen alles (und haben unglaublich gute Augen, so dass wir alle Tiere sahen, welche wir uns gewünscht haben). Zusätzlich liegt ihnen der Schutz der Parks am Herzen: wenn z.B. Müll von anderen Touristen neben der Strasse liegt, halten sie an und nehmen den Müll mit.

Anne-Laure Dorange und Markus Blatter, Sambia-Flugsafari "Safari-Legenden an Luangwa und Sambesi"
August 2018


Die Beratung war ausgezeichnet, die Fragen zur Reise wurden gut beantwortet. Auch die Reiseunterlagen waren pünktlich da, alles stand gut erklärt darin. Was besonders gut war: es gab eine Packliste. Gerade in der Kalahari brauchte man warme Kleidung - das stand extra noch mal drin, so dass wir gut gerüstet waren. Ganz dickes Lob an unseren Guide DT, der souverän war und eine Ruhe ausstrahlte, die uns gerade bei der Tierbeobachtung zugute kam. Wir waren den Elefanten, Löwen, Leopaden so nah, das hätte ich nie gedacht. Kathrin, unsere Übersetzerin, war soooo freundlich, nett und humorvoll, wir haben viel mit ihr gelacht. Von DT haben wir außerdem viel über die Tiere gelernt - ein dickes Lob! Lawrence, unser Koch, hat alles gegeben. Das Filet über dem Lagerfeuer war traumhaft. Wir haben wirklich gespeist! Mein Sohn, der viel essen kann, war ebenfalls begeistet. Die Reise ist unvergesslich und sagenhaft. Ich würde sofort wieder nach Botswana fliegen. Die Tierwelt ist etwas ganz Besonderes. Ich werde weitere Reisen nach Afrika machen... und auch wieder im Zelt.

Edda Graue, Best of Botswana,
August 2018


Die Kommunikation mit Herrn Döring war hervoragend. Er war stets helfend an unserer Seite und hat sich ins Zeug gelegt. Großes Lob an ihn.
Auch die Unterlagen und das zusätzliche Service-Material haben uns sehr gefallen und sahen auch optisch richtig klasse aus und waren uns sehr hilfreich. Der komplette Ablauf sehr gut durchgeplant und pünktlich. War super.

Nadine Tischer und Paul Vicente Torres, Sefapane Lodge-Paket Südafrika,
August 2018


Danke für die sehr gute Organisation und die Eindrücke, die wir gewinnen konnten. Großen Dank an Hr. Schmidt und das Team für eine unvergessliche Reise!

Jörn Seevers und Rita Peters, Tansania mit Hotelkomfort,
August 2018


Gerne wieder.

Sie haben mit Sunway Safaris einen ausgezeichneten Partner mit klarem Konzept vor Ort: besorgt um und handelnd im Interesse der örlichen Bevölkerung, mit einem guten Reiseplan und einer geschickten Auswahl von Lodges und lokalen Partnern sowie mit ausgezeichnet ausgebildeten Führern, die das Unternehmen auch als Arbeitgeber schätzen. Es war ein großer Vorteil, mit lokalen Begleitern zu reisen, die viele Zusatzinformationen einbringen und über ausgezeichnete Kenntnise der Tierwelt verfügen. Besonderes Lob verdient die abwechslungsreiche Küche, mit viel Liebe von den Begleitern zubereitete Gerichte.
Die Reisezeiten waren teilweise sehr lang, der Aufenthalt in den Salzpfannen rechtfertigte kaum die lange Anreise, trotz sehr nobler Unterbringung dort. Der Aufenthalt in Okavango und Moremi waren absolutes Highlight.

Volker, Grit, Caroline und Johanna Sandig, Botswana Wild Parks,
Juli 2018


Ihr Mitarbeiter Rene Schmidt hat uns trotz der Kurzfristigkeit im Vergleich zu anderen Anbietern ein großartiges Angebot gemacht und stand immer und sofort bei Rückfragen kompetent zur Verfügung. Danke, Herr Schmidt.

Alles hat wunderbar geklappt, die Transfers, die Lodge-/Hotelbuchungen reibungslos und die Guides großartig. Wir hatten eine tolle Kaffeeplantagen-Tour (Elisabeth) und eine unglaubliche Safari (Khalelu). Wir haben uns immer gut und sicher gefühlt und konnten tolle Tierbegegnungen erleben. Die Route war gut geplant. Das Serengeti View Camp war das absolute Highlight der Reise. Vielen Dank für alles. Bitte helfen Sie, zum Schutz der Nationalparks beizutragen!

Lena Schorbach und Frank Rosner, Tansania Safari und Sansibar,
Juli 2018


Sehr professionelle und kundenorientierte Beratung und Abwicklung. Die Eingangsbestätigung über unsere Zahlungen empfanden wir als sehr positiv. Sehr gute Erreichbarkeit. Die Route entsprach genau unseren Vorgaben und war insofern perfekt. Wir waren mit Barnabas als Reiseleiter sehr zufrieden. Seine Deutschkenntnisse waren allerdings für umfangreichere Konversation und Erklärungen über Land und Tiere häufig nicht gut genug, so dass wir ins Englische wechseln mussten. Ansonsten hat er uns vorzüglich durchs tansanische Wildleben geführt, war immer ein sicherer Fahrer und war für uns eine sehr angenehme Gesellschaft. Er war sehr aufmerksam und hat uns sehr gut betreut. Wir würden jederzeit gerne wieder mit ihm fahren. Viele Grüße an Barnabas von den Big Five, er hat uns zu den Lucky Big Six gemacht :)

Andrea und Hardi Edlich, Tansanias Tierparadiese,
Juli 2018


Die Unterstützung bei der Reise und bei der Buchung der Flüge war ausgezeichnet. Fühlte mich bei Herrn René Schmidt immer in guten Händen.
Es war eine Reise für Abenteurer. Wir waren insgesamt 6 Personen mit hervorragendem Teamspirt! Der Guide Evens und der Koch Papi machten beide einen hervorragenden Job. Evens überzeugte durch seine Umsicht, durch sein Wissen und seine Fahrerqualitäten. Er spricht ein sehr gutes Deutsch. Papi gelang es ausgezeichnet, uns mit dem ihm zur Verfügung stehenden Mitteln und Möglichkeiten, abwechselungsreich und sehr geschmackvoll zu bekochen. Beide sind ein Dreamteam. Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Chapeau an die Beiden.

Wolfgang Müllner, Botswana - Straße der Elefanten,
Juli 2018


Das war unsere erste Safarireise und wir wussten nicht genau was auf uns zu kommt. Wir waren sehr begeistert, unsere Erwartungen sind übertroffen worden. Vom Buchen, über die Fragenbeantwortung vor der Reise, den zur Verfügung gestellten Infos (insbes. dem Reiseführer) bis über den kompletten Reiseverlauf war alles klasse.
Wir hatten aber auch sehr viel Glück mit unserer Reisegruppe, wir haben uns alle super verstanden und quasi alles zusammen gemacht. Selbst an den Strandtagen hingen wir von morgens bis abends zusammen. Das ist natürlich ein Faktor, den man schlecht beeinflussen kann, da hatten wir Glück. Genauso Glück hatten wir bei den Tieren. Wir haben niemals mit so vielen Tieren gerechnet, vor allem weil es ja hieß in der Zeit könnte es schwieriger werden welche zu sehen. Weil Nebensaison war, waren dafür auch wenige andere Gruppen in den Parks unterwegs und auch in den Lodges war es angenehm leer. Also falls mal wieder jemand (so wie wir auch zuvor) Sorgen äußert bzgl. der Reisezeit: bei uns war alles klasse!
Wir haben auf jeden Fall Lust bald wieder nach Afrika zu fahren.

Nicolas Beck und Liane Raguse, Kenia-Safari und Meer,
Juli 2018


Ein unvergessliches Erlebnis!! Wir würden eine solche Reise jederzeit (wenn wir genug gespart haben) wieder machen
und dann auch sicher wieder über Outback Africa buchen. Bitte einfach weiter so!

Rainer Sauer und Annett Hucken, Flugsafari Botswana,
Juni 2018


Man kehrt nicht zurück, wie man nach Afrika kam. Es ist magisch. Afrika hat etwas von mir behalten. Danke an alle Guides, Staff und sonstige Beteiligten meiner Reise. Ihr habt Sie zu einem einmaligen Moment in meinem Leben gemacht, von all dem unglaublichen Sichtungsglück mal garnicht zu reden. 4 mal Wildhunde davon einmal während eines Impala-Kills, mehrmals Leoparden in absolut filmreifen Situationen insbesondere in Shinde, ein Elefanten-Crossing von 54 Tieren aller Größen in Khwai in unmittelbarer Nähe meines Mokoros. Ich war so oft zutiefst berührt von diesen Erlebnissen. Danke!

Daniel Doll, Botswanas Tierparadiese,
Juni 2018


Aufgrund der sehr guten Erfahrung bei den vergangenen Reisen würden wir immer wieder mit Outback Africa reisen. Mittlerweile kennt Ihr Team unsere Wünsche und Bedürfnisse, so dass eine Zusammenstellung der Reise immer sehr schnell geht und Spass macht. Ihr macht alle einen tollen Job! Behaltet dieses hohe Niveau bei! Unsere Reisebewertung in einem Wort: FANTASTISCH!

Dr. Christian Bär und Jenny Kampfrath, Botswana Flugsafari Okavango Deluxe,
Mai 2018


Vielen Dank für eine wiederum perfekt organisierte sehr schöne Reise. Da es uns sehr gefallen hat und das Wetter nicht ganz optimal war, haben wir bereits während der Reise eine Wiederholung beschlossen. Dank der Routenbeschreibung von Herrn Döring hätten wir auf das Navi verzichten können.

Ronald Schneider, Mietwagenreise Krüger Nationalpark, Swasiland und Meer,
Mai 2018


Meine erste Afrika Reise hatte ich über Outback Afrika gefunden und gebucht und war sehr zufrieden. Damit war meine erste Anlaufstelle bei der Planung einer neuen Reise wieder Outback Afrika. Ich hatte mich kurzfristig für die Große Südafrika-Rundreise entschieden. Herr Döring hat sehr schnell reagiert und mich gut beraten sowie alle möglichen Informationen kurzfristig besorgt. Es ist ihm ebenfalls gelungen, einen besseren Preis für den Flug zu erhalten. Somit war mein Kontakt mit Outback Afrika höchst angenehm und ich danke Ihnen für den Service.

Roland Strobl, Große Südafrika-Rundreise,
April 2018


Gute Reiseorgansiation - ich habe mich gut informiert und vorbereitet gefühlt. Vorbildlich! Insgesamt hat mir die Reise sehr gut gefallen. Die Tierwelt, die Landschaften und die Freundlichkeit der Menschen hat mich sehr beeindruckt! Ich kann die Reise sehr empfehlen!

Stefan Regel, Tansania - Safari und Sansibar,
Februar 2018


Auch bei dieser Reise fanden wir uns von der ersten Anfrage bis zum Buchungsabschluss sehr gut aufgehoben. Am wertvollsten verzeichnen wir Ihre Aufrichtigkeit, wenn Ihnen Informationen nicht vorliegen. Diese Transparenz im Kundenverhältnis hat bei uns einen hohen Stellenwert. Unser Vertrauen in Ihre Leistung zeigen wir durch die wiederholten Buchungen. Wir schätzen Ihre individuelle Vorgehensweise und Ansprache, ganz besonders jedoch Ihre Expertise vom Zielgebiet. Dass dies zu Ihrer Philosphie gehört und Sie damit erfolgreich sind, zeigt Ihr Wachstum und die ökonomische Stabilität Ihres Unternehmens. Es war eine unvergessliche Zeit und gern hätten wir vor Ort die Zeit angehalten, um länger da zu sein. Ihre Partner vor Ort sind sehr umsichtig (fast ehrfürchtig) und kundenorientiert. Auch in schwierigen Situationen zeigt sich die Professionalität der lokalen Partner. Es gab keinerlei Mängel, alle Punkte griffen ineinander - sogar bei einstündig früherer Ankunft des Linienfliegers war der Guide bereits am Pick up point!
Die Individualreise der Familie Will im Januar 2018 bekommt die volle Punktzahl!

Kerstin und Holger Will, Privatreise Kenia,
Januar 2018


Ein unvergesslicher Traum-Urlaub! Alles war optimal organisiert und die Auswahl der Lodges und Unterkünfte war absolut toll. Die Begleitunterlagen waren hervorragend und sehr hilfreich. Wir hatten wunderbare Tierbegegnungen und die Ranger haben alles sehr gut erklärt und uns viel gezeigt. Die Freundlichkeit der Menschen hat uns beeindruckt und diese Reise für uns zur schönsten gemacht, die wir bislang unternommen haben. Ganz speziellen Dank an Herrn Döring und das Team, die dies alles ermöglicht haben.

Maik Riede und Renate Kausen, Südafrika individuell,
Januar 2018


Alles in allem war die Reise super organisiert und sehr abwechslungsreich.

Inga und Frank Kleine-Boymann, Von der Serengeti nach Sansibar,
Januar 2018


Frau Pârvu war für jede Frage erreichbar und hat alles schnell und verständlich beantwortet. Vielen Dank ebenso an Herrn Schmidt, der uns super Informationen für den Flug gegeben hat.

Matthias Apken, Gesichter des Südens,
Januar 2018


Sehr geehrter Herr Schmidt,

nachdem wir schon einige Tage zurück sind, ist es meiner Frau und mir ein Bedürfnis, Ihnen und Ihrer Agentur herzlich Dank zu sagen für die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung unserer Reise. Es war ein unglaublich schönes Erlebnis: Tierbegegnungen, Landschaften, Menschen, Reiseabläufe haben unsere hohen Erwartungen weit übertroffen, obwohl es nicht unsere erste Safari war.

Ihre Reiseunterlagen waren eine perfekte Vorbereitung, Sie haben alles geliefert, was Sie darin versprochen haben - und mehr! Obwohl oder weil wir mit 70+ nicht mehr ganz jung sind, haben wir in allen Resorts und Camps die liebenswürdigste Unterstützung erfahren. Unser Driverguide war sehr erfahren, umsichtig und angenehm. Sehr empfehlenswert auch die abschließenden Erholungstage auf Sansibar, unvergessen der Geburtstag meiner Frau am letzten Tag: die Fahrt auf einer Dhau zu einer Sandbank, darauf ein Zeltdach, weiß gedeckter Tisch mit Stühlen, ein Koch, der uns ein wunderbares Essen mit Weinen servierte, die Bootscrew, die ein Geburtstagsständchen in Englisch und Kisuaheli darbrachte - so etwas vergisst man nicht! Familie und Freunde sind begeistert von unseren Berichten.

Herzlichen Dank also für diese großartige professionelle Leistung, wir empfehlen Sie gern weiter.

Bernhard Wilken, Tansanias Tierparadiese,
Januar 2018


Das war ein super schöner Urlaub. Vielen Dank an das Team, insbesondere Herrn Döring und Frau Krausche, die mir das so kurzfristig noch ermöglicht haben. Das war wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Der Hinweis, besser eine Safari in einem privaten Game-Reserve zu machen, war goldrichtig. Die Abwicklung der Buchung war top und von den Reiseunterlagen war ich begeistert. Ich musste mich ja um gar nichts mehr kümmern.

Ulrike Kürzdörfer, Individualreise Südafrika,
Januar 2018


Lieber Rene, vielen Dank für das Buchen als Vegetarier, wir hatten nirgends Probleme und wurden überall als erste bedient. Die Platzreservierung im Flieger war hervorragend und die komplette Reise ein Traum. Meine Tochter studiert Gesundheitswissenschaft und macht 2019 ihr Auslandsemester in Südafrika :-) Da gibt es als Lob schon fast nichts mehr hinzuzufügen. Eine sagenhaft tolle Reise. Wir werden noch lange davon zehren können.

Irene Fleischer, Große Südafrika-Rundreise,
Januar 2018


Wir haben bislang schon einige Reisen mit Ihnen gemacht – es war alles klasse, zuverlässig und kenntnisreich organisiert. Die Auswahl der Unterkünfte war wirklich super. Wir waren rundum zufrieden!! Es hat immer alles (fast) 100% funktioniert und war wunderschön, Sie sind einfach ein verlässlicher Reisepartner.

Dr. Roland Utz und Frederike Pautsch, Südafrika individuell,
Dezember 2017


Eine traumhafte Woche, die wir nicht vergessen werden! Wir bedanken uns herzlich für Ihre individuelle, persönliche und immer freundliche Organisation, und für die ganze tolle Reise. Ich habe Sie heute bereits weiterempfohlen.

Bettina Cramer, Kenia Flugsafari Massai Mara,
Dezember 2017


Alles bestens - Sie wissen ja, was wir wollen. Hervorragende Organisation - auch von der kenianischen Partneragentur.

Monika Zeller-Dörr und Gerd Dörr, Kenia Flugsafari individuell,
Dezember 2017


Ein echter Traum, der meine Erwartungen deutlich übertroffen hat! Die Beratung war für mich als Erstreisender perfekt und auf den Punkt, da ich eine etwas ruhigere Tour wollte, also nicht unbedingt entlang der Migration. Wundervoll!

Stefan Dohler, Tansania-Flugsafari Sayari,
Dezember 2017


Sehr geehrter Herr Schmidt, wir danken Ihnen für die freundliche Unterstützung. Wir sind schon sehr viel gereist, aber die Nähe zu Ihnen ist nicht selbstverständlich. Sie hatten immer ein Ohr für unsere Wünsche und auch Sorgen. Sie haben sich vorzüglich um Kenia-Visum, Sitzplatzreservierung und die Durchführung der Reise gekümmert. Dafür vielen Dank.

Einmal lagen wir im Zelt und nachts waren in der Nähe Löwen und Hyänen an einem Riss. Mein Mann hat dann in der Nacht die Schotten dicht gemacht in der Hoffnung, die kommen nicht durch das Zelt und die Gaze-Fenster. Wir haben gelacht aber auch gebetet. Na, Abenteuer gebucht und Abenteuer bekommen.

Wir als Ornithologen sind mit der Vogelwelt absolut auf unsere Kosten gekommen. Paul, unser Guide in Kenia, hat auf unsere Bedürfnisse sehr geachtet. Wir haben Freundschaft geschlossen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team von Outback Africa alles Liebe und Gute im Neuen Jahr und viele gebuchte Reisen. Wir persönlich haben Sie bereits weiterempfohlen und werden Sie weiter empfehlen.

Gitta Lieder-Söldner und Klaus Lieder, Die große Tierwanderung,
Dezember 2017


Ich wurde von Frau Doreen Krausche mehr als hervorragend beraten. Ihre Vorschläge waren persönlich und hochkompetent. Die schriftlichen Reiseunterlagen erhöhten die Vorfreude auf die Reise und waren so detailliert, dass keine Frage offen blieb. Der telefonische Kontakt, die aussagekräftigen Reiseunterlagen und letztlich ein perfekter Reiseablauf ließen keine Wünsche offen. Die Vorbereitung war schon Teil der Reise, so entspannend! Danke, besonders an Frau Kausche!

Sabine Sommer-Merz, Südafrika individuell,
Dezember 2017


Unvergesslicher Traumurlaub! Top organisierte Reise. Das Erlebnis in diesen Camps war atemberaubend. Es war ein Urlaub, in dem man einen Teil des Herzens an diesen Ort verschenkt.

Jana und Patrick Pieschek, Flugsafari Botswana,
Dezember 2017


Outback Africa ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Rainer Dierkes, dritte Reise Tansania individuell,
Oktober 2017


Der Service und die Organisation von Outback Africa waren wie zuvor (3 Reisen) perfekt. Das Team bzw. der Ansprechpartner geht auf die individuellen Wünsche ein und schafft es somit, eine perfekt abgestimmt Reise zusammenzustellen. Outback Africa ist "schuld" daran, dass wir uns in dieses Land verliebt haben.

Christian Bär und Jenny Kampfrath, Flugsafari Tansania,
Oktober 2017


Es war wieder eine sehr beeindruckende Reise, an die ich mich stets gerne erinnere und Mitmenschen davon berichte. Ich werde mich gern für die nächste Afrikareise wieder bei Ihnen melden und bedanke mich für die tolle Organisation!!

Birgit Meise, Sambias wilder Norden privat,
Oktober 2017


Liebes Outback Afrika Team, vielen lieben Dank für Ihre Bemühungen! Es war eine rundum tolle Betreuung! Sie haben unsere Hochzeitsreise zu einem unvergesslich schönen Erlebnis gemacht. Wenn wir Afrika noch einmal bereisen, dann nur mit Ihnen! Es hat alles einwandfrei funktioniert und wir haben uns rundum sorglos gefühlt.

Christin und Karsten Herrmann, Tansanias Tierparadiese,
Oktober 2017


Wenn wir noch einmal nach Afrika fahren, dann würden wir Sie an erster Stelle in Erwägung ziehen.

Jürgen Heinze, Margot und Sebastian Bock, Die große Tierwanderung,
Oktober 2017


Ein super Reisevorbereitung und jeder Zeit erreichbar für Fragen. Sehr netter und kompetenter Kontakt mit Jens Döring

Johannes und Linda Radloff, Südafrika – Wildtiere, Weine und Wellen,
September 2017


Super Service: schnelle Rückmeldungen auf Email-Anfragen, sehr freundliche und hilfreiche Telefonate, Reiseunterlagen alle super!

Marion Momberger, Tansania Safari intensiv,
September 2017


Der Service von Outback Africa war - wie auch im vergangenen Jahr - sehr gut. Alle Fragen wurden prompt und zur besten Zufriedenheit beantwortet

Ralf-Dietmar Härer und Eleonore Frölich, Kapstadt-Victoria Falls-Johannesburg,
September 2017


Unsere Ideen super zusammengesetzt und arrangiert sowie durch eine perfekte Organisation für ein Afrikaabenteuer von Action bis Entspannung eine Grundlage geschaffen. Gerne immer wieder.

Susann & Steffen, Flugsafari Südtansania,
September 2017


Liebe Frau Penzel! Wir hätten nie gedacht, dass eine Safari so ein einzigartiges Erlebnis ist. Und wir haben die Zeit mit unserem Guide Josef wirklich genossen. Ein toller Mensch. Wir haben die Tage mit ihm so empfunden, als wären wir mit einem alten Freund unterwegs.

Noch einmal vielen Dank für Ihre tolle Arbeit, die einzigartige und beeindruckende Reise und dass dies alles noch so kurzfristig möglich war!

Ralf Schneider und Familie, Tansania Privatreise,
August 2017


Die gesamte Beratung, Buchung, Telefonkontakte und Reiseunterlagen waren super. Wir hatten von Anfang an den Eindruck, dass wir bei Outback Afrika in guten Händen sind. Was sich dann während der Reise auch bestätigt hat.

Anke und Milan Hoffmann, Botswana-Flugsafari Okavango Classic,
August 2017


Das Engagement von Outback Africa und vor allem Frau Krausche ist besonders hervorzuheben. Trotz unserer sehr spontanen Entscheidung zu dieser Reise hat alles wunderbar funktioniert und wir waren auch im Vergleich zu anderen Reiseteilnehmern bestens informiert. Frau Krausche konnte alle unsere Fragen beantworten und hat sich bemüht, diese Reise auch kurzfristig noch möglich zu machen. Der Tourverlauf war in den Reiseunterlagen nahezu fehlerlos beschrieben was nicht bei allen Reiseteilnehmern der Fall war. Wir bedanken uns recht herzlich für ihre Mühe.

Lauren Heselschwerdt und Marc Bürkle, Große Südafrika-Rundreise,
August 2017


Wir wurden sehr gut mit Informationen und Material versorgt. Zu Sammlerstücken entwickeln sich Ihre Kofferanhänger, die uns weiterhin begleiten. Ein toller Service sind auch das Täschchen, der Reiseführer und das Safaritagebuch. Telefonisch sind Sie gut erreichbar, sehr freundliche Mitarbeiter, bei denen man merkt, dass ihnen das Land und die Reiseverläufe gut bekannt sind

Katharina und Frederik van den Hooven, Namibia Entdeckertour,
Juli 2017


Vielen Dank für die kompetente Beratung und Unterstützung zu unserer ersten Afrikareise! Auf all unsere Fragen haben wir immer prompt kompetente Antworten erhalten. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt und würden jederzeit wieder eine Reise bei Outback Africa buchen!

Familie Gutentaler, Tansania Löwen, Land und Leute,
Juli 2017


Insgesamt eine unvergessliche Safari mit unheimlich vielen atemberaubender Eindrücke und Erlebnisse mit anschließender Erholung am Indischen Ozean. Wir können Outback Africa nur ein dickes Lob aussprechen. Alle Dokumente waren übersichtlich vorhanden. Alle unsere Fragen wurden immer schnellsten beantwortet. Die Beratung war hervorragend. Alles hat gepasst.

Krzysztofa Wabnic und Dietmar Wieland, Tansanias Tierparadiese,
Juni 2017


Wir haben uns bei Ihnen und Ihrem Organisationsteam sehr wohl gefühlt – alles hat tadellos funktioniert und es war perfekt organisiert. Meine Frau hatte versehentlich Ihr E-Book in der Serengeti im Hotelzimmer liegen lassen - das Vor Ort Team hat es organisiert, dass es am nächsten Tag in Sansibar eingetroffen ist - perfekt!

Wolfgang und Christine Endres, Tansania mit Hotelkomfort,
Juni 2017


Wir hatten einen wunderschönen Urlaub in Südafrika und sind gut erholt mit tollen Erlebnissen zurückgekehrt. Wir hatten ganz großes Glück bei unseren Game-Drives. Wir haben viele Tiere, auch alle Big Five und viele Babys gesehen. Unser Aufenthalt in der Thonga Beach Lodge, die wilde Küstenlandschaft, das subtropische Klima  war dann noch einmal ein Höhepunkt unserer Reise. Ein großes Lob an Ihre Organisation der Reise – wir wurden überall erwartet und es hat alles super gepasst.

Ludwig und Karla Walter, Südafrika individuell,
April 2017


Diese Reise hat alle vorausgegangen Reisen mit Abstand übertroffen. Sie wurde von Herrn Döring grandios vorbeireitet und mit uns so super in allen Details abgesprochen. Wir haben immer gemeint, dass es günstiger ist, wenn wir alles selbst organisieren, wurden aber hier einen viel besseren belehrt. Wir werden das so auch an alle Afrikafans weitergeben. Vielen herzlichen Dank!

Heinz Jahn und Arne Schmidt, Südafrika individuell,
März 2017


Vielen Dank für diese außerordentlich tolle Reise und die sagenhaften Reiseunterlagen. Die Informationen zur Reise waren super toll, wir haben sie auf der Reise vielen gezeigt, und alle waren vollen Lobes für die Unterlagen. Das ist wirklich besonders, und wir werden Sie jedem weiterempfehlen, der nach Südafrika will

Petra Masslow und Michael Bohn, Mietwagenreise Südafrika Wildtiere, Weine und Wellen,
März 2017


Die Reise war super durchorganisiert. Wir haben uns, trotz anfänglichen Ängsten (erstes Mal in Afrika) sehr gut betreut und sicher gefühlt. Ein großes Lob!

Ralf und Doreen Decker, Tansanias Tierparadiese,
Februar 2017


Hervorragender Service. Vielen Dank an Frau Nasse, die uns über 2 Jahre so lieb betreut hat.

Annette Scheld und Andreas Paulchen, Tansanias Tierparadiese,
Februar 2017


Jens Döring ist ein Reiseberater wie ich ihn mir wünsche: Nicht einfach nur Abwicklung der Buchung, sondern persönliche Inputs und Empfehlungen oder auch mal Abraten. Das zur Verfügung gestellte Reisedossier war erstklassig. Eine der besten zusammengestellten Reiseunterlagen, die ich je gesehen habe. Ich habe selbst über 10 Jahre für einen Schweizer Reiseveranstalter gearbeitet und war beeindruckt. Klare Empfehlung für Outback Africa, nicht zuletzt wegen Herrn Döring. Danke nochmals.

Nicole Bürkle, Mietwagenreise Garden Route,
Januar 2017


Ich hatte eine wunderschöne Reise ins südliche Afrika. Vielen Dank für den sehr guten Service und die Beratung. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und kann Outback Afrika Erlebnisreisen nur jedem ans Herz legen, der nach Afrika reisen will.

Sonja Meides, Gesichter des Südens,
Dezember 2016


Es war eine tolle Reise, die uns noch lange in guter Erinnerung bleiben wird und zum Träumen von der schönen Tierwelt in Kenia anregt. Einen Guide für zwei Personen würde ich jederzeit wieder buchen. Es macht die Reise zwar teurer aber auch einmalig. Wir haben so viel Schönes gesehen und erlebt dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Die Reise war gut geplant und vorbereitet und die Reiseunterlagen bestens zusammengestellt. Flugverbindungen, Umsteigen, Flughafenabholung hat gut geklappt. Es gibt nichts zu beanstanden. Großes Lob, Anerkennung und Dank an Svenja und Ihr Team. Wir werden Outback Africa weiterempfehlen und auch selbst gerne wieder eine weitere Reise planen.

Jutta Feisthauer, Kenia individuell,
Dezember 2016


Wir haben es nicht bereut, dass wir unsere Reise mit Outback-Africa als wirklich ortskundigem Reiseveranstalter gebucht haben. Insofern großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Euch!

Marco Overhaus, Südafrika Mietwagenreise,
Dezember 2016


Liebe Ulrike Pârvu,

wir sind von unserer 30-tägigen Afrika-Reise zurück und wir möchten Ihnen unbedingt unser Feedback geben. Sie haben einen großartigen Job gemacht. Alles hat vorzüglich und auf die Sekunde (wenn das auch gar nicht notwendig wäre) geklappt. Wir möchten uns deshalb ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Es war genial.

Die Lodges waren sehr gut. Eine war besser als die andere. Wir hatten auch eine wunderbare Steigerung drin. Sie haben die Orte mit großem Engagement ausgesucht. Wir wissen, dass Sie und Ihre Firma Profis sind. Wir haben es aber auch von den Einheimischen und Mitbewerbern (!!) gehört. Alle kannten Outback Africa und haben Ihre Firma (aber auch die Namen Svenja und Ulrike) sehr respektvoll und positiv erwähnt. Wir können es nachvollziehen.

Ganz herzlichen Dank!

Judith und Andy Müller, Individualreise Namibia-Botswana-Kapstadt,
November 2016


Vielen Dank für die ausführliche, kompetente und zuverlässige Beratung und Betreuung!

Susanne Worch und Christian Tsitsinias, Südafrika individuell,
November 2016


Sie sind mit Ihrer individuellen Planung allen großen Veranstaltern um Lichtjahre voraus - unsere letzte Reise war mit XXX - da sind Sie um Klassen(!) besser. Ihr entscheidender Vorteil ist, dass Sie die Locations persönlich kennen. Auch in den Hotels wird man immer wieder angesprochen - "Ah, Sie sind mit Outback Africa unterwegs. Jens Döring war erst kürzlich hier!" Sie wissen halt wirklich, von was Sie reden, wenn Sie eine Empfehlung aussprechen. Andere lesen nur ihren Prospekt vor...

Winfried Müller, Südafrika individuell,
November 2016


Herr Döring war super bemüht und geduldig, da wir während der Planungsphase einige Änderungswünsche hatten (Teilnehmerzahl war geschrumpft). Wir fühlten uns sehr gut beraten.

Martina Reich und Wolfgang Arns, Mietwagenreise Südafrika,
November 2016


Der gebotene Service ist erstklassig, da immer der Kunde im Vordergrund steht. Dieses Gefühl bekommt man aktuell nicht überall vermittelt, daher würde ich immer wieder über Outback Africa buchen. Sehr freundlicher Mitarbeiter, der auf alle Wünsche und Fragen eingegangen ist.

Viktor Willeke, Südafrika und Mauritius individuell,
Oktober 2016


Es ist immer ein gewisses Risiko, Reisen über das Internet zu buchen, bei Anbietern welche man nicht kennt. Wir fühlten uns aber vom ersten Kontakt an bestens betreut. Auf der ganzen Reise hat alles perfekt geklappt.

Werner Spiri und Beatrice Spiri-Scherrer, Tansania – von der Serengeti nach Sansibar,
Oktober 2016


Die Betreuungskette war von der Einreise bis zum Immigrationsschalter bei der Ausreise lückenlos und vertrauenserweckend. Sehr gut organisiert und umgesetzt. Outback Africa vermittelt den Eindruck hoher Professionalität, und die geschürten Erwartungen wurden allesamt bestätigt. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Kerstin Will, Flugsafari Sambia,
Oktober 2016


Hallo Frau Penzel!

Ich habe gerade Ihren Fragebogen bearbeitet. Trotzdem möchte ich mich nochmal persönlich bei Ihnen für die tolle Reiseplanung und für die super Organisation der Reise bedanken. Es hat alles perfekt geklappt, sowohl Reiseverlauf als auch Unterkünfte. Es hat uns Vieren unheimlich viel Spaß gemacht. Hierfür möchte ich mich bei Ihnen im Namen meiner ganzen Familie bedanken!!“

Georg Henkelmann und Familie, Privatreise Tansania-Kenia,
Oktober 2016


Die Beratung und Betreuung von Frau Doreen Schütze war hervorragend, ich möchte ihr auch auf diesem Wege herzlich danken.

Ruth Fischer-Wiesmann, Chamäleon Partnerreise Namibia Sossusvlei,
September 2016


Vielen herzlichen Dank an Jens Döring, der alles super arrangiert hat! Wenn wir auf ihn gehört hätten, wäre es sogar noch besser gewesen, als es so schon war. Ich kann und werde Sie zu 100% weiter empfehlen und wir werden wieder bei Ihnen buchen.

Familie Weigand-Datz, Mietwagenreise Südafrika,
August 2016


Wir haben vollstes Vertrauen zu Ihnen und würden jederzeit wieder mit Ihnen eine Afrika-Reise durchführen und Sie wärmstens weiterempfehlen. Vielen Dank!!!

Petra Groh-Regner und Ulf Regner, Tansanias Süden privat,
August 2016


Die Reise war wunderschön und wir waren wirklich sehr glücklich. Die Menschen in Kenia sind ausgesprochen freundlich. Meine Ängste und Sorgen waren ganz unbegründet. Ich möchte mich für Ihre gute und hervorragende Betreuung ganz besonders bedanken und ich werde Ihre Reise gerne weiterempfehlen

Christiane Fischer, Kenia Kurzsafari und Baden für Einsteiger,
August 2016


Eine unvergessliche Reise mit dem dafür erforderlichen Pirschglück und einem immer gut gelaunten, freundlichen Guide Barnabas. Vielen Dank an ihn und alle Mitarbeiter der einzelnen Camps. Herzlichen Dank an Outback Africa für die wiederum perfekte Organisation.

Ronald Schneider, Tansania individuell,
August 2016


Outback Africa hat uns perfekt beraten und genau die richtige Reise angeboten. Aus unseren Wünschen „Tiere beobachten, Natur, wandern, Küste, kein Badeurlaub, nicht unbedingt eine Klein-Gruppenreise“ ist eine tolle individuelle Reise geworden, prima auf unsere Bedürfnisse abgestimmt. Wir wollten Südafrika kennenlernen und einen Gesamteindruck bekommen. Nächstes Mal werden wir uns zwei/drei Ziele vornehmen und dort etwas länger bleiben... hoffentlich bald schon... und natürlich wieder mit Outback Africa!

Hans Ulrich Fischer und Christine Streich, Mietwagenreise Südafrika individuell,
Juli 2016


Ich danke Ihnen ganz herzlich für die immer gute Beratung, die unkomplizierte Buchung und die fabelhafte Betreuung. Obwohl ich ja nun schon zum siebten Mal in Südafrika war, habe ich ganz neue Erfahrungen gemacht und Orte gesehen, wo ich noch nie war. Die Reisegruppe war perfekt. Unsere Guides waren sehr professionell, sehr herzlich und haben immer dafür gesorgt, dass wir uns wohl fühlen. Nun stehen Namibia und Botswana auf meinem Wunschzettel und ich werde Ihnen als Kundin auf jeden Fall erhalten bleiben. 
Herzliche Grüße an Ihr tolles Team, bis bald!

Eleonora Vukelic, Vielfältiges Südafrika Lodge-Safari,
April 2016


Wir schätzen den individuellen Service von Outback Africa. Unaufgeregt, serviceorientiert und auf Augenhöhe. So fühlt sich der Kunde weder belehrt oder gegängelt (als "Greenhorn") noch ungenügend oder nachlässig betreut. Bleiben Sie, wie Sie sind, dann ist der Erfolg garantiert!

Kerstin Will, Kenia individuell,
März 2016


Die Begleitung bei der Planung war sehr gut. Auf jede Frage und jeden Extrawunsch wurde sofort eingegangen. Vom Anfang bis zum Schluss konnten wir unsere Wünsche vorbringen und sie wurden super umgesetzt. Wir fühlten uns immer sehr gut betreut. Vielen Dank nochmal dafür.

Manuela Reichmann, Südafrika – Wildtiere, Weine und Wellen,
März 2016


Top Betreuung durch Herrn Schmidt! Gerne wieder.

Dirk Stahlecker, Namibia – Farm Kuzikus,
März 2016


Sehr gute Informationen im Vorfeld, schnelle Antworten auf alle Fragen. Super!

Xenia van Edig, Südafrika Entdeckertour,
Februar 2016


Herzlichen Dank für alles, was Sie organisiert haben. Auch die Reiseinformationen und -literatur fand ich sehr interessant. Das umfangreiche Reisedossier inkl. Anhänger war perfekt. Wie in alten Zeiten - heute muss man sich ja alles selber ausdrucken, alles ist nur noch elektronisch und man ist nie sicher, ob's dann auch wirklich klappt. Bei Ihnen bekam man alles auf Papier, in einer Tasche gut aufgehoben.

Auch dass Sie immer sofort informierten über Flugänderung oder eingetroffene Zahlungen war sehr hilfreich. Auch wenn ich jetzt wieder eine Zeitlang sparen muss, ich freue mich schon auf die nächste Afrikareise mit Ihnen.

Helene Gysin, Tansania – Safari und Sansibar,
Dezember 2015


Die Buchung hat einwandfrei funktioniert, Rückfragen wurden umgehend beantwortet und auch Sonderwünsche wie spezielle Sitzplätze im Flieger wurden problemlos erfüllt. Als ehemalige Reisekauffrau war ich vor allem von den äußerst ausführlichen Reiseunterlagen (Reiseführer, Reisetagebuch etc.), welche ich noch aus alten Zeiten in Erinnerung hatte, begeistert.

Aufgrund verschiedener Aussagen zum Thema Gelbfieberpflicht auf Sansibar, welche ich zu Hause und dann vor Ort erhalten habe, hat sich bei mir als Ungeimpfte eine große Unsicherheit eingeschlichen. Daraufhin habe ich am Samstag, 31. Oktober, außerhalb Ihrer Bürozeiten, auf der Notfallnummer angerufen. Der Anruf wurde umgehend beantwortet und Ihre nette Mitarbeiterin ist meiner Frage nachgegangen. Schon kurze Zeit später habe ich einen Rückruf mit Anweisungen, was bei einer allfälligen Kontrolle zu tun ist, erhalten. Ich habe diese Unterstützung unheimlich geschätzt und mich richtig gut aufgehoben gefühlt. Super Service, herzlichen Dank!

Das Erlebnis und was wir auf der Reise alles gesehen haben war jeden Kilometer und jeden Cent wert! Ich war wirklich rundum begeistert von der Reise. Bis auf den Sansibar-Transfer hat alles einwandfrei geklappt und auch diese Angelegenheit wurde sofort zu unserer Zufriedenheit gelöst. Ich sehe kaum Verbesserungsmöglichkeiten. Vielen herzlichen Dank für das tolle Erlebnis, Sie und Ihre Partner haben einen Superjob gemacht! Bravo!

Eva und Lisbeth Stämpfli, Tansania – Safari und Sansibar,
November 2015


Alle Wünsche wurden subito berücksichtigt und Frau Penzel hat unsere unzähligen Fragen rasch, geduldig und kompetent beantwortet

Familie Weiß-Schnell, Tansania individuell,
November 2015


Von A bis Z hat alles bestens geklappt. Auch im Vorfeld beim Zusammenstellen und Planen der Reise und im Kontakt mit Frau Penzel. Wir konnten alle unsere Wünsche anbringen und wurden diesbezüglich hervorragend beraten und betreut.

Familie Jäger, Tansania individuell,
November 2015


Frau Nasse hat uns sehr gut betreut. Super schnelle Kommunikation per E-Mail.

Frank und Elke Schrumpf, Tansania Safari-Baustein,
November 2015


Großes Lob an Herrn Döring: Kompetent, zuverlässig, schnell. Aus unserer Sicht war das eine Eins mit Stern.

Dr. Thomas Heyn, Südafrika individuell,
Oktober 2015


Absolut empfehlenswerte Abwicklung, freundliche und geduldige Beratung, keinerlei Probleme. Zudem wurde auf unsere (nicht immer einfachen) Wünsche eingegangen und auch schwierige Programmverläufe durch Eigenarrangements ermöglicht. Wir sind als Reiseblogger viel in der Welt unterwegs, oftmals auf eigene Faust und haben dennoch die Sicherheiten eines erfahrenen Reiseveranstalters wie Outback Africa sehr zu schätzen gelernt. Für uns war es die erste Safari in Ostafrika, aufgrund des hohen Reisepreises wollten wir keine Risiken eingehen und wurden nicht enttäuscht. Vielen Dank für die tolle Beratung und Betreuung von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Reiserückkehr

Alexander Mirschel und Sandra Friedl, Tansania individuell,
März 2015


Unsere Reise hat uns dreien sehr gefallen und wird immer in sehr guter Erinnerung bleiben.  Ich möchte mich bei Ihnen bedanken für Ihre exzellente Betreuung, Ihre stets schnelle Reaktion und nette Art und Weise. Mein Vertrauen in Ihr Unternehmen hat sich absolut gelohnt und ich werde Sie auch gerne weiterempfehlen, falls Bekannte an einer spannenden Safari interessiert sind. Beste Grüße aus Luxemburg und alles Gute.

Guy Pries, Tansania-Kenia Die große Tierwanderung,
März 2015


Wir wurden mit der Abwicklung der Reise, Infos und Fragen zur Reise, von Judith Nasse betreut und sie hat alles perfekt gemanagt. Auch vor Ort, von der Ankunft in Nairobi bis zum Abflug in Arusha, hat alles wunderbar geklappt und es war richtig gut organisiert.

Jörg und Christina Kolb, Tansania-Kenia Die große Tierwanderung,
Februar 2015


Schnelle und kompetente Antworten auf meine Spezialwünsche.

Gabriele Wegener, Tansania - Serengeti,
Oktober 2014


Es wurden all unsere Vorstellungen umgesetzt, einige Wünsche mehrmals berücksichtigt und zu vollster Zufriedenheit bearbeitet. Jederzeit waren Kontakte per Mail, Telefon, oder persönliches Treffen möglich und wurden von uns auch genutzt. Gerade in der Planungsphase war das für uns ein wichtiger Punkt. Durch die vor Reisebeginn übersandten "gesammelten Werke" hatten wir nochmals detailliert alle Informationen die Reise betreffend. Wir fühlten uns mit unseren Wünschen ernst genommen und rundherum vorbildlich betreut.

Christa und Peter Strauch, Flugsafari Sambia,
Oktober 2014


An dieser Stelle schon mal ein großes Lob an Sie und Ihre Kolleginnen! Viele meiner Reisen buche ich komplett selbst, weil das oftmals für mich am einfachsten ist. Ich habe mich, wenn ich aufgrund der Tatsache, dass es eine Gruppenreise war o.ä. und ich über einen Veranstalter buchen musste eigentlich immer nur geärgert, wie schwierig die Kommunikation war und auch wie viele Fehler gemacht wurden, Dinge vergessen wurden etc.

Unser Erlebnis mit Ihnen ist nun ein ganz anderes. Ich habe noch nie so eine kompetente, freundliche, SCHNELLE! und hilfreiche Beratung erhalten. Dafür schon jetzt vielen Dank. Wir können uns deshalb voller Vertrauen, dass dann auch die Reise vor Ort gut durchgeführt wird auf diesen Urlaub mit ganzem Herzen freuen und das ist ein sehr erfrischendes, schönes Erlebnis! Sie stechen damit - auch nach den Erfahrungen meiner anderen reisewütigen Freunde - absolut aus der Masse der Anbieter heraus.

Dafür vielen Dank und Ihnen ein schönes, wohlverdientes Wochenende!

Michelle Auletta, Die große Tierwanderung,
September 2014


Vielen Dank für eine ganz tolle Reise: sehr kompetente und geduldige Reiseberatung (wir hatten ja mehrfach Änderungswünsche), letztendlich super auf unsere Wünsche abgestimmt, perfekt durchorganisiert! Die Reise hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt, genau genommen sogar übertroffen. Marc (einer der Lodge-Besitzer) war durch Zufall vor Ort und hat sich sehr positiv zu Outback Africa und der Zusammenstellung unserer Lodges geäußert. Ich habe Outback Africa bereits an Freunde weiterempfohlen.

Britta Camen, Individualreise Sambia und Botswana,
Mai 2014


Wir möchten uns nochmals ganz besonders für die zuvorkommende und absolut zuverlässige Betreuung bedanken - es war eine wunderbare Reise!

Marlen und Dr. Günter Kraemer, Botswana-Flugsafari Okavango,
April 2014


Vielen herzlichen Dank für die Buchung dieser tollen Reise! Wir sind beide davon überzeugt, dass die Reise zu unseren Best-Ofs gehört. Sind wirklich sehr begeistert und werden Outback Africa wärmstens weiter empfehlen. Top Service, bemerkenswert schnell, extrem kundenorientiert und geduldig! DANKE!!

Astrid Mair am Tinkhof, Selbstfahrerreise Kapstadt, Winelands und Kapama,
April 2014


Wir sind absolut glücklich, diese Reise gemacht zu haben. Vielen Dank für dieses hervorragende Erlebnis. Angefangen von der Beratung, über die Buchung bis zum Reiseantritt haben wir uns sehr aufgehoben bei Euch gefühlt

Kapstadt-Victoria Falls-Johannesburg Campingsafari

Nicole Moedebeck und Jochen Pauli
November 2013


Ich habe mich gut beraten gefühlt und die Reiseunterlagen inkl. Reiseführer, Länderinformationen sowie die letzten Infos vor Abreise waren exzellent und über meinen Erwartungen. Top!

Manuela Strauß, Kapstadt-Victoria Falls-Johannesburg,
November 2013


Es gibt echt nichts zu meckern :-) Wir können OUTBACK AFRICA wärmstens weiterempfehlen.

Verena und Herbert Koehli, Tansanias Tierparadiese,
Oktober 2013


Die Firma Outback Afrika ist wohl eine der besten und seriösesten Anbieter für Afrikareisende und ich habe mich von Anfang bis Ende außerordentlich freundlich und professionell betreut gefühlt: telefonisch immer erreichbar, sehr professionell, umfangreiche Informationen, bestens betreut von Anfang bis Ende der Reise incl. Buchung der Flüge! Und mit der Firma Bush Ways Safaris vor Ort wurden meine durchaus hohen Erwartungen bei weitem übertroffen. Ich möchte mich bedanken und werde diese Anbieter mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Andreas Ehart, Best of Botswana,
Oktober 2013


Ich möchte der Fa. Outback, besonders Frau Penzel, für die im Vorfeld durchgeführten Planungen und Informationen ein großes Danke aussprechen.

Die vielen Fragen unsererseits wurden immer prompt und fachlich beantwortet. Ich kann Ihre Firma für solch eine Reiseplanung nur weiter empfehlen.

Die Reise war sehr anstrengend, was wir aber im Vorfeld gewusst haben. Die Erlebnisse haben aber die Strapazen bei weitem aufgewogen. Die Reise wird uns immer in Erinnerung bleiben und wir würden diese Reise natürlich jederzeit weiterempfehlen. Es war eine einmalige Reise, welche wir nicht missen möchten. Danke nochmals für die tolle Organisation und die schnellen Lösungen unserer kleinen Probleme im Vorfeld.

Gruppe Alois Pfaffenbauer, Sambia, Malawi und Mosambik - entlang der Handelsroute,
September 2013


Wir haben uns von Outback Africa von Anfang an gut beraten und informiert gefühlt. Toll war es, dass wir die Reise nach unseren Wünschen abändern konnten und somit für uns die ideale, traumhafte Reise herauskam. Die Reiseunterlagen waren toll aufbereitet und kamen frühzeitig, mit einigen schönen Dingen (z.B. Reiseführer, Gepäckanhänger, Brustbeutel...) an. Da wir Afrika schon einige Male bereist haben, waren wir beeindruckt, dass die Organisation vor Ort perfekt funktioniert hat. Vielen Dank an das Team von Outback Afrika für die hervorragende Planung. Wir würden jederzeit gerne wieder über Outback Africa buchen.

Marianne und Hans-Peter Brand, Südtansania Flugsafari
September 2013


Wir bedanken uns herzlich für die perfekte Organisation unserer unvergesslichen Tansania-Reise. Wir wurden überall pünktlich und sehr freundlich empfangen und es hat wirklich alles planmäßig geklappt. Nachdem dies sicherlich nicht unsere letzte Afrikareise war, werden wir gerne wieder bei eurem sehr freundlichen, kompetenten und flexiblem Team buchen. Wir haben euch auch schon Freunden und Bekannten, die ebenfalls Africafans sind, empfohlen.

Gudrun und Aleksander Klemencic, Tansania Flugsafari Ruaha,
September 2013


Alles in allem hatte ich wieder einen super interessanten und abenteuerlichen Urlaub in Uganda. Ich habe es auch genossen, dass auch Uganda mal so ganz anders war als Botswana oder Namibia oder Tansania. Die Buchungen über Outback Africa sind immer bestens und ich fühle mich gut aufgehoben, auch wenn es diesmal leider im Stopover-Hotel in Doha eine Doppelbuchung gegeben hat, die Mehrkosten verursacht hat, die nicht nötig gewesen wären. Ansonsten klappt immer alles tadellos und ich möchte mich auf diesem Wege auch einfach mal bei Euch bedanken.

Birgit Häringer, Uganda Entdeckertour,
September 2013


Der Service im Vorfeld der Reise war außerordentlich gut. Uns hat insbesondere sehr gefreut, dass Sie sich so viel Zeit genommen haben und uns so flexibel und rasch verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt haben und wir immer binnen kürzester Zeit eine Antwort auf unsere Fragen erhalten haben. Ein großes Dankeschön an Sie und Ihr Team!

Heike Schulz und Marc Bamert, Ostafrika individuell,
August 2013


Super guter Service :-) Auch wenn die gebuchte Abholung in der Loge zum Flughafentransfer nicht richtig funktioniert hat, solche Sachen können nun mal passieren. Ich war sehr erfreut und erstaunt, dass ihr das beim Anruf schon wusstet und es sich bereits ohne Anruf meinerseits drum gekümmert wurde. Ich war das letzte Mal schon mit eurem Service sehr zufrieden (das war ja auch der Grund wieder bei euch zu buchen) und bin es diesmal wieder.

Carolin Wolf, Sambia, Malawi und Mosambik - entlang der Handelsroute
Juli 2013

AUSGEZEICHNET.ORG