AUSGEZEICHNET.ORG
2645

Kenia - Safari und Meer

14 Tage Naturrundreise und Strandurlaub, ab/bis Frankfurt ab € 4.340,– inkl. Flug

14 Tage Naturrundreise und Strandurlaub, ab/bis Frankfurt

Eine Reise für alle, die das Beste von Kenia erleben möchten. In netter Gesellschaft geht es in die berühmten Nationalparks. Sie erleben einen Safari-Höhepunkt nach dem anderen. Zwei Tage am Strand des Indischen Ozeans runden die Reise ab.

Kenia – Safaris mit Tradition

Kenia blickt auf eine lange Safaritradition zurück und bietet die allerbesten Voraussetzungen für unvergessliche Eindrücke. Die Landschaft und Tiervielfalt ist spektakulär, dazu verfügt Kenia über traumhafte Strände mit ganzjährig angenehmen Temperaturen für einen erholsamen Badeaufenthalt.

Massai Mara und Amboseli Nationalpark

Die berühmte Massai Mara mit ihrem Tierreichtum ist Afrika wie aus dem Bilderbuch. Das „getupfte Land“, wie der Name übersetzt heißt, verzaubert jeden Besucher und bietet spektakuläre Tiersichtungen, vor allem während der Großen Tierwanderung. In Amboseli gibt’s zu den großen Elefantenherden den Kilimanjaro als Fototapete für den Hintergrund noch als Zugabe.

Der Indische Ozean

Weißer Sand, soweit das Auge reicht, türkisblaues Meer und Palmen, dazu ein schönes Strandresort mit legerem Komfort – so stellt man sich das Paradies vor. Ziehen Sie ruhig Ihre Schuhe aus und genießen Sie traumhafte Tage.

Weiter zum Reiseverlauf

Tag 1Abflug

Abflug am Abend von Frankfurt.

Tag 2Ankunft in Nairobi und Besuch im Giraffe Center

Ankunft in Nairobi. Willkommen in Afrika! Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Am Nachmittag besuchen Sie das Giraffe Center, das 1979 als private Aufzuchtstation für die sehr seltenen und stark bedrohten Rothschild-Giraffen gegründet wurde. Hier können Sie den grazilen Tieren ganz nahe kommen. Übernachtung im Hotel Rudi.

Das Hotel Rudi bietet 15 komfortable und geräumige Zimmer in einer privaten Villa mit einem schönen Garten, einer Terrasse und einem Restaurant im ruhigen Stadtteil Karen.

Tag 3Lake Nakuru Nationalpark

Auf gut ausgebauter Straße fahren Sie hinaus aus Nairobi, vorbei an kleinen, stets geschäftigen Städten, an Rindern und Ziegen, an Feldern voller Mais oder Weizen zum Lake Nakuru. Ihr Ziel ist die Lake Nakuru Lodge, wo Sie sich beim Mittagessen stärken. Am Nachmittag erwartet Sie die erste Pirschfahrt im Park, in dem mehr als 50 Säugetierarten leben, u.a. Büffel, Löwen, Wasserböcke und Breitmaulnashörner. Vogelliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten - hier sind etwa 450 Vogelarten beheimatet. Am Ufer drängen sich zeitweise bis zu zwei Millionen Flamingos. Abends lassen Sie bei einem Gin Tonic den Tag Revue passieren.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4Massai Mara

Nach einer weiteren Pirschfahrt in den frühen Morgenstunden geht es in die berühmte Massai Mara. Zusammen mit der tansanischen Serengeti bildet sie ein riesiges Naturschutzgebiet, in dem sich jährlich die weltbekannte Migration beobachten lässt: Millionen von Gnus, Zebras und Antilopen ziehen auf der Suche nach frischem Grün von Weidegrund zu Weidegrund. Dabei sind Großkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden nicht weit. In den Flüssen warten Krokodile auf Beute. Spannende Begegnungen mit der ostafrikanischen Tierwelt sind garantiert!

Übernachtung im komfortablen Mara Big Five Camp, einem Tented Camp am Talek-Gate zur Masai Mara. Das Camp bietet acht Safarizelte, einen Loungebereich, ein Restaurant, eine Küche und ein Wasserloch, das die Tiere anzieht. Am Nachmittag ist auch ein Besuch im nahe gelegenen Maasaidorf möglich.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5Pirschfahrten in der Massai Mara

Der gesamte Tag steht Ihnen für Tierbeobachtungen zur Verfügung. Die Mara ist bekannt für ihre Busch- und Baumsavanne sowie Galeriewälder entlang des Mara-Flusses. Beobachten Sie in Kenias tierreichstem Reservat die faszinierende Tierwelt und geben Sie sich ganz dem Safarizauber hin. Die Mittagszeit verbringen Sie mit einem gemütlichen Picknick im Schatten einer Akazie. Sehr empfehlenswert ist eine Ballonfahrt, um die Savanne aus der Vogelperspektive zu erleben (optional, ab 640 € p.P.). Übernachtung wie am Vortag.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6Lake Naivasha

Genießen Sie die Tierwelt der Mara auf Ihrer morgendlichen Pirschfahrt. Weiter geht es anschließend gen Nordosten zum Lake Naivasha im Großen Afrikanischen Grabenbruch, dem Rift Valley. Dies ist die Heimat für rund 300 Vogelarten und außerdem für Flusspferde, Giraffen, verschiedene Antilopen und Zebras. Die schönen Abendstunden verbringen Sie im Lake Naivasha Crescent Camp am Ufer des Sees Naivasha im Herzen des kenianischen Rift Valley. Die 20 Safarizelte sind gut eingerichtet, verfügen über Holzböden, ein eigenes Badezimmer mit Pflegeprodukten und viel Platz. Für Bewegung und Entspannung sorgt der Pool.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

Tag 7Fahrt in den Amboseli Nationalpark

Weiter geht es gen Süden in den Amboseli Nationalpark. Die Landschaft des Amboseli ist geprägt von Akazienwäldern, Sümpfen und offenen Savannen. Der alkalische Amboseli-See ist der Namensgeber des Nationalparks und bedeckt ca. ein Drittel der Parkfläche, wird aber nur saisonal mit Wasser geflutet. Übernachtung in der Sentrim Amboseli Lodge.

Das Sentrim Amboseli liegt nahe am Kimana Gate, der Zufahrt zum Amboseli-Nationalpark. Der Park ist bekannt für seine große Elefantenpopulation und die faszinierende Landschaft, die tolle Fotoaufnahmen verspricht. Die Lodge bietet 60 sehr komfortable Safarizelte mit eigenem Bad und bester Sicht auf den Kilimanjaro. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Pool, ein Restaurant mit Bar, ein Souvenirshop und ein Massagesalon.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 8Amboseli Nationalpark

Schon frühmorgens starten Sie auf Safari in dem weltbekannten Park am Fuße des imposanten Kilimanjaro. Bewundern Sie bei klarem Himmel die uneingeschränkte Sicht auf den höchsten Berg Afrikas, der wie ein riesiger Wächter über den Savannen des Nationalparks thront. Hier haben Sie gute Chancen, große Elefantenherden aus nächster Nähe zu beobachten. Geschützt von den Massai, die traditionell Wilderer verfolgen, hat sich hier eine unberührte und in dieser Form einzigartige Elefantenpopulation erhalten.

Auch Büffel, Nilpferde, Leoparden, Löwen und Geparden warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Übernachtung wieder in der Sentrim Amboseli Lodge.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 9Fahrt zum Tsavo Ost Nationalpark

Vielleicht haben Sie am Morgen nochmals einen schönen Blick auf den Kilimanjaro – zu früher Stunde oft noch wolkenlos. Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in den Tsavo Ost Nationalpark, der sich durch eine trockene, markante Landschaft mit tiefroter Erde auszeichnet. Die hier lebenden „roten Elefanten vom Tsavo“ sind sehr bekannt geworden, da sie nach einem Staubbad in der eisenoxidhaltigen Lateriterde in leuchtend roter Farbe erscheinen. Während der Pirschfahrt am Nachmittag gehen Sie auf Suche nach ihnen und anderen Tieren wie Büffel, Löwen, Leoparden Giraffen, Zebras und verschiedene Antilopen.

Übernachtung im Man Eaters Camp, einem Tented Camp am Tsavo River. Da es nur einen Kilometer von der Hauptstraße Nairobi-Mombasa entfernt liegt, ist das Man Eaters Camp ein idealer Zwischenstopp für Reisende in den Tsavo East NP (10 km entfernt) oder in den Tsavo West NP (2 km entfernt). Das Camp besteht aus 30 komfortablen Zelten mit eigenem Bad und einem eigenen Balkon mit Blick auf den Fluss Tsavo. Vom Camp aus kann man beobachten, wie die Tiere am Fluss ihren Durst stillen.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 10Tsavo Ost Nationalpark

Sie haben noch einen vollen Tag Zeit, einen Teil des fast 12000 km² großen Tsavo Ost Nationalparks auf Pirschfahrten zu erkunden. Mit seinen grünen Tupfern entlang der Flussläufe bietet er eine wunderbare Kulisse für Wildtierbeobachtungen. Neben den großen Raubkatzen werden Sie auf den Pirschfahrten sicher auch auf große Herden von Elefanten, Zebras und Büffeln treffen. Besonders gut kann man den Tieren in dieser wüstenartigen Gegend mit den charakteristischen Termitenhügeln und Dornbüschen an den Wasserlöchern zuschauen. Übernachtung wie am Vortag.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 11Von Tsavo zum Indischen Ozean

Schwelgen Sie noch einmal in der bezaubernden Wildnis und nehmen Sie die Eindrücke bei der letzten Morgenpirsch in Tsavo Ost in sich auf. Danach fahren Sie weiter in Richtung Mombasa. Die Stadt ist ein Schmelztiegel der Swahili-Kultur mit indischen, arabischen, persischen und afrikanischen Einflüssen. Sie fahren direkt ans Meer zum Strandhotel in Tiwi Beach am Indischen Ozean. Übernachtung in der Coconut Beach Lodge.

Die Coconut Beach Lodge and Spa ist ein Ort, wo Sie sich wie zu Hause fühlen und den persönlichen Service in vollen Zügen genießen können. Die Lodge liegt sehr ruhig in einer abgeschiedenen Bucht an einem 300 m breiten, schneeweißen Privatstrand. Hier pflanzte der ehemalige Besitzer vor mehr als 30 Jahren liebevoll Kokospalmen, welche dem Strand heute seinen unvergleichlichen Charme verleihen. Alle 18 Zimmer sind mit energiesparenden Klimaanlagen ausgestattet, Strom und warmes Wasser werden durch Solarenergie gewonnen.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 12Badeurlaub am Indischen Ozean

Dieser Tag bietet Ihnen Gelegenheit, nach den aufregenden Safarierlebnissen zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und das Strandleben zu genießen. Für alle Erlebnishungrigen werden verschiedene Ausflüge organisiert, wie Bootsfahrten zum Schnorcheln und zu Delfinen oder auch zu tollen Tauchspots. Es ist möglich, SUP-Boards, Kayaks und Kitesurf-Ausrüstung zu mieten. Außerdem befindet sich hier das Schildkröten-Schutzprojekt „Tiwi Turtle“ mit engagierten Rangern, die täglich am Strand patrouillieren und die Ihnen interessante Erlebnisse mit den Schildkröten und ihren Nestern erzählen. Gerne verraten wir Ihnen mehr zu den Aktivitäten vor Ort und reservieren Ihren Wunschausflug.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Tag 13Abflug aus Kenia

Vormittag zur freien Verfügung, nachmittags Fahrt zum Flughafen Mombasa und Abflug.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 14Rückkehr nach Deutschland

Ankunft in Frankfurt am Morgen.

Kundenrezensionen
durchschn. 5,0 von 5 Sternen

Leo Haidrich


16.09.2021

Ihre Beratung und Unterstützung war perfekt. Der Urlaub in Kenia hat alle Erwartungen übertroffen, alles war bestens organisiert. Die Unterkünfte top und unser Fahrer und Betreuer sehr zuverlässig, zuvorkommend und stets bemüht.
Ich muss sagen, dass wir die Reise in Coronazeiten genossen haben, da nichts überfüllt war, die Sicherheitsvorkehrungen gut aber nicht übertrieben.
Aus meiner Sicht war es eine perfekt organisierte Reise.

Danke, Sie haben uns wunderschöne Erlebnisse ermöglicht! Ich gebe 5+ Sterne.

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Mombasa mit Ethiopian Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class (nach Verfügbarkeit, Flugzuschlag möglich) 
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide)
  • Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie
  • alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • Trinkwasser zum Nachfüllen im Safarifahrzeug
  • Übernachtungen lt. Reiseverlauf (falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht)
  • Mahlzeiten lt. Programm (Mittagessen oft als Picknickpaket)

Nicht enthalten

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Visum Kenia (ca. 50 US$), ggf. Flughafengebühren im Reiseland, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Persönliches, Kosten für eventuell geforderte Corona-Tests

Nairobi, Kenia

Kenia liegt nahe am Äquator und hat im Wesentlichen zwei Klimazonen. Das Klima im Landesinneren wird von Trocken- und Regenzeiten bestimmt. Die so genannte kleine Regenzeit ist im November und Dezember, der meiste Regen fällt dort im April und Mai. Die dazwischen liegenden Monate gelten als gute Reisezeit. Die Temperaturen hängen auch von der Höhenlage ab. Die beste Zeit für Safaris in Kenia ist die Trockenzeit, also die Monate Januar bis Mitte März und Juni bis Oktober.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Beste Reisezeit
  • Gute Reisezeit
  • Nebensaison

Zurück nach oben

Alle Termine die nicht deutschsprachig geführt sind, werden von einem englischsprachigem Guide begleitet.
 

  • mit deutschsprachiger Reisebegleitung
  • mit englischsprachiger Reisebegleitung
  • garantierte Durchführung
  • zusätzliche Abfahrt
  • umgekehrter Reiseverlauf
Reisetermin wählen:
Termin Preis p.P. im DZ / im EZ
28.07.2024 - 10.08.2024 € 5.390,– / € 6.030,–
04.08.2024 - 17.08.2024 € 5.390,– / € 6.030,–
11.08.2024 - 24.08.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
18.08.2024 - 31.08.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
01.09.2024 - 14.09.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
22.09.2024 - 05.10.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
06.10.2024 - 19.10.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
20.10.2024 - 02.11.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
03.11.2024 - 16.11.2024 € 4.890,– / € 5.330,–
17.11.2024 - 30.11.2024 € 4.890,– / € 5.330,–
08.12.2024 - 21.12.2024 € 5.190,– / € 5.830,–
22.12.2024 - 04.01.2025 € 6.490,– / € 7.130,–
Reisetermine 2025:
Termin Preis p.P. im DZ / im EZ
19.01.2025 - 01.02.2025 € 4.690,– / € 5.270,–
02.02.2025 - 15.02.2025 € 4.690,– / € 5.270,–
16.02.2025 - 01.03.2025 € 4.590,– / € 5.170,–
02.03.2025 - 15.03.2025 € 4.590,– / € 5.170,–
16.03.2025 - 29.03.2025 € 4.590,– / € 5.170,–
11.05.2025 - 24.05.2025 € 4.340,– / € 4.730,–
25.05.2025 - 07.06.2025 € 4.340,– / € 4.730,–
01.06.2025 - 14.06.2025 € 4.340,– / € 4.730,–
08.06.2025 - 21.06.2025 € 4.590,– / € 4.980,–
06.07.2025 - 19.07.2025 € 5.490,– / € 6.160,–
20.07.2025 - 02.08.2025 € 5.490,– / € 6.160,–
03.08.2025 - 16.08.2025 € 5.490,– / € 6.160,–
24.08.2025 - 06.09.2025 € 5.490,– / € 6.160,–
31.08.2025 - 13.09.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
07.09.2025 - 20.09.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
21.09.2025 - 04.10.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
28.09.2025 - 11.10.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
12.10.2025 - 25.10.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
26.10.2025 - 08.11.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
02.11.2025 - 15.11.2025 € 4.840,– / € 5.330,–
09.11.2025 - 22.11.2025 € 4.840,– / € 5.330,–
16.11.2025 - 29.11.2025 € 4.840,– / € 5.330,–
07.12.2025 - 20.12.2025 € 5.190,– / € 5.860,–
22.12.2025 - 04.01.2026 € 6.390,– / € 7.060,–
Reisetermine 2026:
Termin Preis p.P. im DZ / im EZ
18.01.2026 - 31.01.2026 € 4.690,– / € 5.270,–
01.02.2026 - 14.02.2026 € 4.690,– / € 5.270,–
15.02.2026 - 28.02.2026 € 4.590,– / € 5.170,–
01.03.2026 - 14.03.2026 € 4.590,– / € 5.170,–
15.03.2026 - 28.03.2026 € 4.590,– / € 5.170,–
  • mit deutschsprachiger Reisebegleitung
  • mit englischsprachiger Reisebegleitung
  • garantierte Durchführung
  • zusätzliche Abfahrt
  • umgekehrter Reiseverlauf

Preise für 2025 unter Vorbehalt. 

Rail&Fly 2. Klasse:
  € 80,- (ab 1.11.2024 € 90,-)
Rail&Fly 1. Klasse:  € 150,- (ab 1.11.2024 € 170,-)
Zubringerflüge von anderen Flughäfen in Deutschland, aus Österreich und der Schweiz ab € 150,-

Frühbucherrabatt von 3% bei Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn (gilt nur für reguläre Gruppenreisen, nicht für Privatreisen). 

Zahlungs- und Stornobedingungen:
15% Anzahlung nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins, Restzahlung 25 Tage vor Reisebeginn. Die Zahlung ist auch per Kreditkarte möglich. Akzeptiert werden Visa, Mastercard und American Express (2,3% Gebühren). Bei Kreditkartenzahlung hat der Kunde dafür zu sorgen, dass zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen ein ausreichendes Limit zur Verfügung steht. Wenn der Zahlungsvorgang mangels ausreichendem Limit abgebrochen werden muss, kann der Partnerveranstalter einen pauschalen Schadenersatz in Höhe von 15 Euro verlangen.

Für diese Reise gelten folgende Stornosätze:
bis 60 Tage vor Reiseantritt 15%,
bis 31 Tage vor Reiseantritt 20%,
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30%,
bis 15 Tage vor Reiseantritt 50%,
bis 7 Tage vor Reiseantritt 75%,
ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.

Hinweise:
1) Sie können Zusatztage im Strandhotel oder ein anderes Strandhotel an Kenias Küste buchen. Preise auf Anfrage.

2) Für die mehrstündigen Fahrten im nichtklimatisierten Safarifahrzeug über teilweise schlechte Straßen und im unebenen Gelände ist gutes Sitzfleisch bzw. Bereitschaft zum Komfortverzicht erforderlich.

3) Die im Programm genannten Unterkünfte sind Beispiele, die regelmäßig genutzt werden. Falls einzelne Unterkünfte zu Hochsaisonterminen nicht verfügbar sind, wird eine gleichwertige Alternative gebucht. Dies stellt keinen Reisemangel dar.

Gruppengröße: min. 4 Teilnehmer, max. 6 Teilnehmer

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn absagen. Sie erhalten dann den bezahlten Reisepreis komplett und unverzüglich zurück. In der Regel werden wir uns schon 6 bis 8 Wochen vor Reisebeginn mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn abzusehen ist, dass sich nicht ausreichend Teilnehmer für einen Termin anmelden. Wir schlagen Ihnen dann eine Alternative vor.

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet. Wenn Sie eine Mobilitätseinschränkung haben und an dieser Reise interessiert sind, sprechen Sie uns vor Buchung darauf an!

Outback Africa vermittelt diese Reise. Reiseveranstalter ist ein deutscher Partnerveranstalter. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partnerveranstalters, die wir Ihnen mit dem Reiseangebot zusenden.

Zurück nach oben

Zurück

14 Tage Naturrundreise und Strandurlaub, ab/bis Frankfurt ab € 4.340,– inkl. Flug

Eine Reise für alle, die das Beste von Kenia erleben möchten. In netter Gesellschaft geht es in die berühmten Nationalparks. Sie erleben einen Safari-Höhepunkt nach dem anderen. Zwei Tage am Strand des Indischen Ozeans runden die Reise ab.

Highlights

  • Safari in den vier schönsten Nationalparks Kenias
  • Pirschfahrten in der berühmten Massai Mara
  • Amboseli Nationalpark mit Kilimanjaropanorama
  • Zwei Tage am Indischen Ozean
  • Schildkröten in einem Schutzprojekt besuchen

ab € 4.340,– inkl. Flug

Kenia – Safaris mit Tradition

Kenia blickt auf eine lange Safaritradition zurück und bietet die allerbesten Voraussetzungen für unvergessliche Eindrücke. Die Landschaft und Tiervielfalt ist spektakulär, dazu verfügt Kenia über traumhafte Strände mit ganzjährig angenehmen Temperaturen für einen erholsamen Badeaufenthalt.

Massai Mara und Amboseli Nationalpark

Die berühmte Massai Mara mit ihrem Tierreichtum ist Afrika wie aus dem Bilderbuch. Das „getupfte Land“, wie der Name übersetzt heißt, verzaubert jeden Besucher und bietet spektakuläre Tiersichtungen, vor allem während der Großen Tierwanderung. In Amboseli gibt’s zu den großen Elefantenherden den Kilimanjaro als Fototapete für den Hintergrund noch als Zugabe.

Der Indische Ozean

Weißer Sand, soweit das Auge reicht, türkisblaues Meer und Palmen, dazu ein schönes Strandresort mit legerem Komfort – so stellt man sich das Paradies vor. Ziehen Sie ruhig Ihre Schuhe aus und genießen Sie traumhafte Tage.

So reisen Sie

Karte
Reiseart
Safari in der kleinen Gruppe mit festen Unterkünften von Nairobi bis an die Küste
Dauer
14 Tage
4 x gute Lodge/Hotel, 7 x Hauszelt
Mit wem?
max. 6 Teilnehmer
Womit?
Allradwagen
Sprache
Deutsch/Englisch

ab € 4.340,– inkl. Flug
14 Tage Naturrundreise und Strandurlaub, ab/bis Frankfurt

Ihre Safariberaterin

für Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen und empfohlener Ausrüstung zu dieser Reise:

Justine Retzar
Safariberaterin

Justine Retzar

037437 538819
justine@outback-africa.de

Unsere
Philosophie

Wir kümmern uns um Ihren Urlaub, als wäre es unser eigener.

Outback Africa wurde gegründet, weil wir selbst von Safaris begeistert sind und Afrika im Herzen tragen. Diese Begeisterung möchten wir mit Ihnen teilen. Dazu beraten wir Sie am liebsten persönlich. Mit unserer Expertise und zuverlässiger Reisevorbereitung starten Sie entspannt ins Abenteuer. Zufriedene Kunden sind unser höchstes Lob:

Vor Ort waren es völlig neue und unbekannte Eindrücke, sehr interessant. Wir waren eine gute kleine Gruppe. Guide und Fahrer waren immer für uns da (...)

Ulrike Merkel, 18.07.2024

Der Safari-Guide war sehr rücksichtsvoll und ging auf alle unsere Wünsche ein. Unsere zahlreichen Fragen wurden zur vollsten Zufriedenheit beantwortet (...)

Roman Rukwied, 11.07.2024

Höchster Verbraucherschutz & Beratung vom Experten mit Vor-Ort-Knowhow – warum Sie beim Spezialanbieter besser aufgehoben sind:

Enstpannt ins Abendteuer

Ihre Safariberaterin

für Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen und empfohlener Ausrüstung zu dieser Reise:

Justine Retzar
Safariberaterin

Justine Retzar

037437 538819
justine@outback-africa.de

Höchster Verbraucherschutz & Beratung vom Experten mit Vor-Ort-Knowhow – warum Sie beim Spezialanbieter besser aufgehoben sind:

Enstpannt ins Abendteuer

Einmal Afrika,
immer Afrika.

Einmal Afrika, immer Afrika.

Outback Africa wurde gegründet, weil wir unsere Begeisterung für Afrika mit möglichst vielen Menschen teilen wollen.

Alexandra und Adi Krones, Augsburg, 5 von 5 Sternen

Dies war zwar nicht unsere 1. Afrikareise, jedoch unsere erste Reise mit Outback-Africa und somit kennen wir auch manchen Unterschied. Wir möchten Ihnen daher aufs Allerherzlichste für diesem wahrgewordenen Urlaubstraum danken: vom ersten Kontakt über die vielen Telefonate und Mails – für Ihre Unterstützung bei organisatorischen Fragen – für Ihre ständige Erreichbarkeit und Ihre Geduld – bis hin zu den vorzüglichen, umfangreichen Reiseunterlagen und wertvollen Tipps sowie letztlich auch für die (zum Glück nicht benötigten) Kontakte für Eventualfälle. Es hat einfach alles rundum gepasst.

Wir haben uns in der gesamten Planungsphase sehr wohl und während der kompletten Reise bestens aufgehoben und betreut gefühlt. Für uns steht eines definitiv fest: Wenn Afrika, dann nur noch mit Outback-Africa!

Kundenmeinungen

Dies war zwar nicht unsere 1. Afrikareise, jedoch unsere erste Reise mit Outback-Africa und somit kennen wir auch manchen Unterschied. Wir möchten Ihnen daher aufs Allerherzlichste für diesem wahrgewordenen Urlaubstraum danken: vom ersten Kontakt über die vielen Telefonate und Mails – für Ihre Unterstützung bei organisatorischen Fragen – für Ihre ständige Erreichbarkeit und Ihre Geduld – bis hin zu den vorzüglichen, umfangreichen Reiseunterlagen und wertvollen Tipps sowie letztlich auch für die (zum Glück nicht benötigten) Kontakte für Eventualfälle. Es hat einfach alles rundum gepasst.

Wir haben uns in der gesamten Planungsphase sehr wohl und während der kompletten Reise bestens aufgehoben und betreut gefühlt. Für uns steht eines definitiv fest: Wenn Afrika, dann nur noch mit Outback-Africa!

Alexandra und Adi Krones, Augsburg, 08.12.2022

Ähnliche Reisen, die für Sie interessant sein könnten

Hauptbild der Reise
Kenia - Tsavo-Safari und Strand
Private Safari mit Baden am Indischen Ozean
Hauptbild der Reise
Kenia-Tansania: Die große Tierwanderung
intensive Safari in kleiner Gruppe
Hauptbild der Reise
Best of Kenya Luxus-Flugsafari
individuelle Flugsafari mit exklusiven Unterkünften
Safari-Finder starten

Osten oder Süden Afrikas? Camping oder Lodge? Finden Sie in 6 Schritten heraus, welche Safari zu Ihnen passt:

Reiseart wählen

Von Lagerfeuerromantik bis Luxushotel: Bei Outback Africa bestimmen Sie, wie Sie Afrika erleben:

Über uns

Outback Africa wurde gegründet, weil wir unsere Begeisterung für Afrika-Safaris mit soviel Menschen wie möglich teilen wollen.

Safari Rustikal

Abenteuerliche Kleingruppenreisen. Oft mit Zelt, Schlafsack und gemeinsamem Kochen am Lagerfeuer. Natur hautnah.

Safari Komfortabel

Hotels, feste Lodges oder große Hauszelte – Sie wohnen immer bequem, mit Restaurant und Bar und teils Swimmingpool.

Safari Individuell

Diese Reisen werden für Sie maßgeschneidert. Entweder haben Sie Ihren eigenen Fahrer oder Sie fliegen zu kleinen Lodges und Camps.

Safari und Baden

Kombinieren Sie intensive Tierbeobachtungen in Ostafrikas Nationalparks mit einem erholsamen Strandurlaub.