Kenia führt elektronisches Visum ein

von Susanne Schlesinger

Überarbeitete Version vom 06.02.2018

Kenia hat im September 2015 das elektronische Visum eingeführt. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten funktioniert das System recht reibungslos, aber noch nicht ganz fehlerfrei. Deshalb gibt es immer noch die Möglichkeit, ein Visum auch vor Ort bei Einreise zu erhalten.

Nach einem Jahr Erfahrung und vielen Fragen in unserem Blog haben wir nochmals alle wichtigen Punkte für Sie zusammengestellt. Wir hoffen, dass Ihnen dies hilft und vielleicht einige Ihrer Fragen direkt beantwortet.

Als Reiseveranstalter können wir für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen keine Haftung übernehmen, bemühen uns jedoch nach bestem Wissen, alle Fakten rund um das eVisa korrekt wiederzugeben. Sollten Sie Ergänzungen haben oder Ihnen bei der Beantragung etwas auffallen, sind wir für Hinweise sehr dankbar, denn Sie helfen damit allen Reisenden.
Bitte beachten Sie, dass die Informationen für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger gelten. Sollten Sie einer anderen Nationalität angehören, informieren Sie sich bitte bei der kenianischen Botschaft in Ihrem Heimatland.

Häufig gestellte Fragen rund um das eVisa für Kenia (FAQs)


Wer muss ein Visum für Kenia beantragen?

Alle Reisenden ab 16 Jahre benötigen für die Einreise nach Kenia ein Visum. Kinder unter 16 Jahre müssen kein Visum beantragen, brauchen aber für die Einreise ebenfalls einen gültigen Reisepass.

Hinweis: Auf der Beantragungsseite ist dies missverständlich geschrieben. Wir halten uns deshalb an die Angabe auf der Seite der Kenianischen Botschaft in Berlin. Hier wurde es eindeutig definiert.

Wo erhalte ich das Visum?

Es gibt drei Möglichkeiten, das Visum zu beantragen.

1. Als elektronisches Visum (eVisa) auf der Internetseite des Government of Kenya  (www.ecitizen.go.ke)

2. Über die kenianische Botschaft oder einen Visadienst (z.B. Visadienst Bonn www.visum.de)

3. bei Einreise am Flughafen oder Grenzübergang (diese Möglichkeit kann jederzeit eingestellt werden, deshalb empfehlen wir, bei ausreichender Zeit das Visum elektronisch oder über einen Visadienst zu beantragen).

Wichtig: Steigen Sie in Kenia nur um und fliegen direkt weiter, müssen Sie kein Visum beantragen, weil Sie im Transitbereich bleiben und nicht nach Kenia einreisen.

Ab wann kann ich ein elektronisches Visum beantragen?

Das elektronische Visum kann maximal 90 Tage vor der Einreise beantragt werden. Es gilt das Einreisedatum nach Kenia, nicht der Reisebeginn.

Welche Unterlagen benötige ich, um ein eVisa zu beantragen?

  • Ein gültiger Reisepass für jeden Mitreisenden. Dieser muss nach Reiseende noch 6 Monate gültig sein und mindestens zwei leere Seiten haben.
  • Passbild (alternativ auch ein gutes „Selfie“ vor hellem Hintergrund)
  • Reisebestätigung (oder eine Einladung von Freunden mit einer Adresse)
  • Kreditkarte für die Zahlung der Gebühr (zur Zeit 51 US-Dollar)


Welche technischen Voraussetzungen für den eVisa-Antrag müssen gegeben sein?

  • Internetfähiger Computer mit der Möglichkeit, Dateien hochzuladen
  • Scanner (alternativ ein Tablet oder Smartphone mit einer guten Kamera)

Generell sollte es möglich sein, den Antrag auch auf einem Tablet oder Smartphone auszufüllen, jedoch ist hier die Gefahr, sich zu vertippen, wesentlich größer. Machen Sie also lieber die Eingaben an einem Festnetzcomputer/Laptop mit großem Bildschirm und Tastatur.
 

Wie ist der Ablauf des Visa-Antrags?

Hier finden Sie eine deutsche Anleitung für das Anlegen des Accounts und des Visaantrages

1. Account anlegen

Um das Visum/die Visa zu beantragen, müssen Sie sich zunächst auf der Internetseite des Government of Kenya registrieren und ein Konto (Account) eröffnen.

In diesem Account können Sie für alle Mitreisenden die Visa beantragen bzw. auch bei einer zukünftigen Reise erneut Visaanträge eingeben. (auch das ist missverständlich ausgedrückt - es genügt wirklich ein Account für alle Mitreisenden).

Bei der Accountbeantragung wird mitgeteilt, dass Ihnen eine Email zugeht. Dies scheint nicht immer zu funktionieren, trotzdem ist ihr Account angelegt. Sollten Sie keine Email erhalten, versuchen Sie einfach, sich mit ihrer Emailadresse und dem Passwort einzuloggen. Dies sollte trotzdem möglich sein.
 

2. Visa beantragen

In Ihrem Account können Sie nun die Visa beantragen. Für jeden Reisenden über 16 Jahre muss ein eigenes Visaformular ausgefüllt werden. Die Daten lassen sich nicht kopieren. Von der Kreditkarte wird jedes Visum einzeln abgebucht.

Bitte halten Sie folgende Unterlagen bereit oder erfragen Sie die Daten vorab von Ihren Mitreisenden:

Dateien mit dem eingescannten Pass und den Passfotos

Namen der Eltern der/des Reisenden. Diese müssen auch angegeben werden, wenn ein oder beide Elternteile bereits verstorben sind. Ist nur ein Elternteil bekannt, in der anderen Spalte „n/a“ (not available) eintragen.

Beruf (englische Bezeichnung) bei sehr komplizierten Berufsnamen reicht oft auch „Manager“,  „Employee“ oder ähnliches.

Angaben über Reiseziele in den vergangenen drei Monaten. Sollten Sie häufig verreisen, genügt es, sich auf Ziele zu beschränken, die im Pass durch Stempel oder Visa sichtbar sind. Reiseziele innerhalb der EU können Sie auch weglassen.

Angabe über frühere Reisen nach Kenia (auch, wenn Sie in der Zwischenzeit einen neuen Pass beantragt haben).

Reisebestätigung (als PDF) oder alternativ eine Einladung von Freunden.

Adresse des Hotels oder der privaten Unterkunft vor Ort. Bei Rundreisen geben Sie die Adresse der Safarifirma mit Telefonnummer und Emailadresse an. Diese finden Sie normalerweise in Ihren Reiseunterlagen.

Kreditkarte. Diese muss nicht Ihnen selbst gehören, Sie können auch die Karte eines Verwandten oder Freundes verwenden, dieser muss nicht mitreisen (sollte aber natürlich wissen, dass eine Abbuchung aus Kenia erfolgt). Master- und Visacard werden akzeptiert, American Express leider nicht. 
 

Alles bereit? Dann kann es losgehen.

Klicken Sie auf der Startseite den Button “Get service Now!” an und wählen Sie rechts im Menü „Apply for Single Entry Visa“ aus. Es erscheint zunächst eine Infoseite, auf der Sie nochmals über die Gebühren und Voraussetzungen informiert werden. Unten links können Sie auch „deutsch“ als Sprache auswählen, jedoch ist dies keine offizielle Übersetzung, sondern eine von Google generierte. Die Wortwahl ist deshalb nicht immer eindeutig.

Folgen Sie besser der Anleitung, die unsere Kollegen vom Kenianischen Fremdenverkehrsamt detailliert erstellt haben und die die Eingabe in jedes Feld genau erklärt. Hier geht's zur Anleitung.

Einige Tipps:

Nehmen Sie sich Zeit und führen die Eingaben sehr sorgfältig durch. Die meisten Fehler entstehen durch ungenaue Eingaben.

Die Felder mit den Datumseingaben sind in englischer Schreibweise, also Monat/Tag/Jahr. Bitte bei der Eingabe darauf achten, die Daten richtig einzutragen.

Wenn Sie eine Angabe nicht beantworten können , weil Sie zum Beispiel das erste Mal nach Kenia reisen, tragen Sie immer „n/a“ (not available) ein. Leere Felder reklamiert das System sonst.

Telefonummern ohne Bindestrich oder Pluszeichen eingeben. (oder einfach weglassen, sie sind keine Pflichtfelder).

Visaantrag abschicken

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben in der Übersicht noch einmal genau zu prüfen. Mit dem Klick auf den Button „Submit“ wird die Kreditkarte  belastet und die Daten werden übermittelt.

Bei der Zahlung mit der Kreditkarte gibt es ein Fenster, bei dem steht „bitte schließen Sie das Fenster nicht“ und ein Button „Weiter“ erscheint. Diesen anklicken, damit die Zahlung veranlasst wird.

Das Fenster unbedingt offen lassen, bis angezeigt wird, dass die Zahlung erfolgreich war. Eine Rechnung/ein Beleg kann direkt nach Zahlung ausgedruckt werden, auch wenn das Visum noch nicht erteilt wurde.

In der Übersicht erscheint nun der Antrag auf „Pending“  mit dem Rechnungsstatus „Paid“.

Visaerteilung

Im Regelfall werden die Visa innerhalb von maximal drei Tagen erteilt, wenn bei der Eingabe alles in Ordnung war. Nicht immer kommt die Bestätigung per E-Mail (oder sie landet im SPAM-Ordner). Schauen Sie deshalb am besten direkt in Ihrem Account, ob sich der Status auf „Issued“ geändert wurde. Das Visum kann dann über das Drop Down-Menü „Action“  bzw. "Download" ausgedruckt werden.
Eventuell ist es notwendig, das Visum einmal aufzurufen, damit der Button "Download" rechts in der Zeile erscheint.

Wie sieht das Visum aus?

Das erteilte Visum ist ein A4-Formular mit einem Logo und der Überschrift „EVISA“ sowie einem Strichcode im Kopfbereich. Im Hauptbereich sind in Tabellenform einige der eingegebenen Daten aufgelistet. Das hochgeladene Foto ist nicht  auf dem Visum abgebildet.

Das Visum ist 3 Monate ab dem Tag der geplanten Einreise nach Kenia gültig und kann vor Ort um weitere drei Monate verlängert werden.

Mir ist bei der Eingabe ein Fehler unterlaufen. Was nun?

Diese Frage ist bereits oft gestellt worden, kann aber leider nicht eindeutig beantwortet werden. Nach unserer Erfahrung sind die kenianischen Behörden bei kleineren Tippfehlern recht tolerant.

Schwerwiegende Fehler, zum Beispiel falsche Daten für den Reisezeitraum können zu Problemen vor Ort führen. Schlimmstenfalls müssen Sie das Visum vor Ort erneut beantragen und eventuell die 50 USD nochmals bezahlen. Ist im Antrag ein offensichtlicher Fehler oder fehlen Anhänge, so schickt das System diesen mit dem Status „Correction“ zurück. Sie haben dann die Möglichkeit, den Antrag nochmals zu editieren und erneut abzusenden.

Der Antrag muss dann beobachtet werden, denn oft dauert es sehr lange oder er wird nicht bearbeitet. (siehe auch „Wie nehme ich Kontakt auf?“)


Systemfehler beheben

Oft treten Fehler auf, die bereits das Absenden des Formulars blockieren. 

Die häufigste Fehlerquelle sind die hochgeladenen Dateien mit Scans oder Fotos. Will das System diese nicht annehmen, prüfen Sie zunächst, ob die Dateigröße zu groß (bis 1,5 MB ist problemlos) oder zu klein ist.  Achten Sie beim Scannen Ihres Passes darauf, dass dieser möglichst flach auf dem Scanner aufliegt (evtl. Deckel des Scanners herunterdrücken). Es entstehen sonst Reflexionen auf dem laminierten Teil.  Fotos und Dokumente farbig scannen und auf Kontraste achten.

Keine leeren Felder lassen. Tragen Sie überall, wo es abgefragt ist, auch etwas ein. Keine Angabe  mit „n/a“ kennzeichnen.

Hängt der Antrag so fest, dass er sich nicht abschicken lässt und auch auf Korrekturen nicht reagiert, wiederholen Sie die Eingaben in einem neuen Formular (Achtung! Nicht zweimal absenden, sonst wird die Kreditkarte doppelt belastet).

Wie nehme ich Kontakt auf?

Steht der Status des Visums bereits sehr lange auf „Pending“ oder wurde eine Korrektur vorgenommen und das Visum wird trotzdem nicht erteilt, sollten Sie Kontakt zur kenianischen Behörde aufnehmen. Dies kann telefonisch erfolgen (Tipp: Nehmen Sie die Telefonnummer auf der Kreditkartenbestätigung und nicht die offizielle im Internet).

Der Livechat steht nicht mehr zur Verfügung, jedoch kann man man in dem jeweilige Antrag eine Nachricht schreiben und abschicken. Dies sollte man versuchen, wenn z.B. der Antrag sehr lange auf Pending steht.


Werden fehlerhafte Zahlungen erstattet?

Leider nein. Ist die Abbuchung einmal erfolgt, gibt es keine Möglichkeit der Rückerstattung. Sie haben natürlich die Möglichkeit, bei Ihrem Kreditkartenunternehmen zu reklamieren, jedoch haben Sie die AGBs der Kenianischen Regierung mit dem Absenden des Visaantrages anerkannt und die Behörde kann die Zahlung mit dem Antrag belegen.

Tipp: Wurde ein Antrag bisher nicht genehmigt und das Visum erteilt, so kann er editiert und auf eine andere Person umgeschrieben werden. Ist das Visum erteilt, ist dies nicht mehr möglich.

Wir reisen ganz kurzfristig nach Kenia. Sollen wir das Visum noch online beantragen?

Ist die Abreise innerhalb der nächsten Woche geplant, raten wir derzeit vom eVisa ab. Noch bekommt man das Visum auch vor Ort und Sie sparen sich Stress, wenn das System nicht sofort das Visum bestätigt.

Haben Sie das Visum online beantragt und es wurde bis zum Reisetermin nicht erteilt, drucken Sie den Antrag und den Zahlungsbeleg aus und legen diese vor Ort bei Einreise mit vor (Formular vor Ort trotzdem ausfüllen!). Sie können so zumindest die Zahlung der Gebühren belegen und evtl. vermeiden, dass Sie noch einmal zur Kasse gebeten werden. Da es nicht garantiert werden kann, halten Sie für den Notfall trotzdem 50 US-Dollar passend bereit.  Es ist billiger, zweimal zu bezahlen als einmal in einen Streit mit den Einwanderungsbeamten verwickelt zu werden und eventuell stundenlang am Flughafen fest zu sitzen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise und unvergessliche Eindrücke in Kenia!

223 Kommentare

Leon

28.04.2018 um 11:59

Hallo, ist es noch immer möglich, ein Visum direkt vor Ort (Flughafen Jomo Kenyatta International - Nairobi) zu bekommen ? Ich bin mir da unsicher, aber eigentlich müsste die Möglichkeit dennoch bestehen ? Grüße

Antwort von Outback-Africa

Lieber Leon, soweit uns bekannt ist, bekommt man das Visum derzeit auch noch vor Ort bei Einreise. Freundliche Grüße!

Ulrike

19.11.2017 um 12:42

Hallo, der Link in der Bestätigungsmail lässt sich nicht öffnen. Fehlermeldung 404, Seite nicht gefunden. Kann ich den
Antrag auch stellen ohne den Link zu bestätigen?

Antwort von Marco Penzel am 20.11.2017

Hallo Ulrike, wir haben hier in unserem Blog nur über das Thema berichtet. Wir sind aber nicht die zuständige Behörde. Mit Fragen zum laufenden Visa-Antrag können Sie sich nur direkt an den Kundenservice des Portals wenden, E-Mail: support@ecitizen.go.ke
Viel Erfolg wünscht Marco Penzel

Britta

06.11.2017 um 15:26

Ich verreise im Februar mit meiner Freundin nach Kenia.
Bekommt meine Freundin,(sie lebt seit 40 Jahren in Deutschland) mit Italienischem Pass das Visum auch komplikationsfrei und
können wir das Visum zusammen beantragen?

Antwort von Marco Penzel am 06.11.2017

Hallo Britta, soweit ich weiß sollte es keinen Unterschied machen, ob man das Visum als deutscher oder italienischer Staatsbürger beantragt. Verbindliche Auskünfte erteilt die Botschaft Kenias in Berlin: http://kenyaembassyberlin.de/Contact.13.0.html

Andreas

27.09.2017 um 14:17

Hallo,
ich reise demnächste nach Kenia und wollte gestern das Visum beantragen. Nun hätte ich eine Frage zu dem Passbild. Darf das das gleiche sein, dass in meinem Reisepass verwendet wurde? Und falls nicht, muss es ein biometrisches Bild sein oder reicht beispielsweise ein Bewerbungsfoto

Antwort von Susanne Schlesinger

Lieber Andreas, vielen Dank für die Anfrage. Als Foto kann das gleiche Foto wie im Pass verwendet werden, aber auch ein anderes Foto (z.B. Bewerbungsfoto, ein Ausschnitt aus einem guten Urlaubsfoto oder ein selbst fotografiertes Handybild) verwendet werden. Wichtig ist nur, dass das Bild speichermäßig nicht zu groß ist und dass für Account und Visum das gleiche Bild verwendet werden. Biometrisch muss das Bild nicht sein - das können Sie auch nicht selbst, sondern die Bundesdruckerei hat Ihr normales Passbild digital auf einem Chip im Pass verschlüsselt. Wir hoffen, die Angabe hilft Ihnen weiter. Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise.

Gabi

27.09.2017 um 11:05

Wir haben versucht für mehere Reisende ein Visum auf einen Account zu beantragen. Die Eingaben konnten wir machen, aber die Bezahlung funktioniert nicht. Anscheinend kann pro Kreditkarte nur 1 Visa bezahlt warden. Wie können wir das Problem lösen?

Antwort von Susanne Schlesinger

Liebe Gabi, vielen Dank für die Nachricht. Die Visa können für mehrere Personen in einem Account beantragt werden, jedoch muss jedes Visum einzeln bezahlt werden. Wenn das mit Ihrer Kreditkarte nicht geht, dann hat das Kartenunternehmen evtl. Transaktionen für ausländische Zahlungen gesperrt. Bitte rufen Sie in diesem Fall Ihr Kreditkartenunternehmen an.
Freundliche Grüße,

Nina

10.09.2017 um 09:21

Hallo, wir haben uns fuer das Touristenvisum beworden und warten schon seit einer Woche auf das Visum ist das normal? Wir fliegen schon in 3 Wochen und solangsam mache ich mir sorgen.
Das Visum ist bezahlt und wir haben alle Dokument hochgeladen. Kann man im E Account nachsehen ob das Visum bearbeitet wird? Ich konnte nichts in meinem E Account finden.
Danke

Antwort von Susanne Schlesinger

Liebe Nina, vielen Dank für den Kommentar. Wenn das Visum bezahlt ist, steht der Status zunächst auf "Pending" und wird, sobald das Visum ausgestellt ist, auf "Issued" geändert. Steht bei Ihnen Issued, müssen Sie den jeweiligen Visaantrag öffnen und finden dort dann einen Button "Download" (rechts oben). Wenn es bereits lange auf Pending steht, dann müssten Sie bitte einmal in die einzelnen Visaanträge schauen, ob es evtl. eine Fehlermeldung gab, der Antrag also zurückgeschickt wurde und korrigiert werden muss. Das steht dann rechts in den Notizen. Sollte das Visum ohne sichtbaren Grund auf Pending stehen, können wir Ihnen nur raten, den Livechat zu bemühen und dort nachzufragen, warum das Visum nicht ausgestellt wurde. Dazu müssen Sie die Antragsnummern bereithalten. Ich mache selbst regelmäßig Visa für Kunden und es dauert im Durchschnitt max. 3 Tage, bis die Bestätigung kommt. Eine Bestätigungsemail kommt leider meist nicht, ich schaue regelmäßig im Account nach. Sollte das alles nicht funktionieren, drucken Sie die Zahlungsnachweise aus und nehmen diese mit. Im Moment bekommen Sie das Visum noch vor Ort und können zumindest die Zahlung belegen. Viel Erfolg und freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

rebecca

31.08.2017 um 14:32

hallo . wir haben bei unserem E VISA bei der Angabe SPOUSE den Namen des Ehepartners eingeschrieben.
Hätte da evtl. nur ledig oder verheiratet hineingemusst?

Antwort von Outback-Africa

Liebe Rebecca, man muss nur den Namen eintragen, genauer möchten die Behörden es nicht wissen. Also alles richtig gemacht! Viele Grüße, Susanne

Anna

31.07.2017 um 07:27

Hallo, benötigt man tatsächlich ein Passbild 5x5 cm? An diversen Passbildautomten für Biometrische Fotos geht nämlich nur 4x3,5 cm

Antwort von Outback-Africa

Liebe Anna, vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie benötigen ein Passbild mit 500 x 500 Pixeln (Bildpunkten), nicht 5 x 5 cm. Ein eingescanntes Passbild in hoher Auflösung oder ein gutes Selfie hat die erforderliche Auflösung.

Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Elke

18.07.2017 um 13:28

Liebes Outback Africa Team,

vielen Dank für die detaillierte Anleitung - ohne Euch hätte ich es sicher nicht geschafft!

Gestern habe ich die Visa für mich und meinen Mann beantragt und heute sind sie schon da. Übrigens kam bei mir auch der Hinweis "Note that all adults require to register for an ecitizen account." Trotzdem konnte ich das Visum für meinen "Spouse" (Ehepartner) mit beantragen. Dieser Hinweis nur, weil weiter unten in den Kommentaren diese Frage auftauchte.

Nochmals vielen Dank!
Elke

Antwort von Susanne Schlesinger

Liebe Elke, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben es oben im Text erwähnt, aber es ist immer gut zu hören, dass es tatsächlich reibungslos funktioniert. Eine schöne Reise wünschen wir Ihnen.

Regina

02.03.2017 um 16:34

Hallo,
ich bin am verzweifeln! Benötigt wird das eVisa für Kenia und ich komme auf unterschiedlichen PCs nur bis auf die Seite nach den Bildern "Senden" dann kommt immer ein Abbruch mit dem Text
"Diese Webseite ist nicht erreichbar, ... ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben. Habe es jetzt schon an drei verschiedenen Tage versucht. Abflug ist am 11.3.17.
Ich kann mich in meinen Account einloggen und komme dann auf die Seite .. immigration.ecitizen.go.ke/..
Wer kann mir helfen?
Vielen Dank
Regina

Antwort von Outback-Africa

Liebe Regina, vielen Dank fuer die Anfrage. Zur Erreichbarkeit der Seite können wir leider nur sehr begrenzt Auskunft geben, da wir keine Testvisa abschicken können. Ich habe mich auf unserem Account eingeloggt und es ging ganz reibungslos. Ob sich allerdings ein Visaantrag abschicken lässt, kann ich leider nicht prüfen. Wenn noch keine Zahlung erfolgt ist, würde ich in Ihrem Fall vorschlagen, das Visum bei Einreise zu beantragen und es nicht weiter zu versuchen. Ist der Visaantrag aber eventuell bereits auf Pending, dann müssten Sie es bei der Visastelle in Kenia versuchen (am besten über den Livechat).
Wir hoffen, dass Ihnen unsere Information trotzdem weiterhilft und Ihr Urlaub in Kenia trotz des Ärger umso schöner wird. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Patrick

06.01.2017 um 09:29

Hallo,
wir fliegen im Feburar nach Kenia und danach für eine Woche weiter nach Sansibar.
Meine Frage hierzu: Benötige ich für beide Länder jeweils ein Visum oder lang es ein Visum für Kenia zu haben?
Schöne Grüße
Patrick

Antwort von Outback-Africa

Lieber Patrick, vielen Dank für die Anfrage. Da Sansibar zu Tansania gehört, ist ein separates Visum erforderlich. Tansania hat noch keine elektronische Möglichkeiten, deshalb wird es bei Einreise am Flughafen, in Ihrem Fall dann auf Sansibar, erteilt. Die Kosten betragen derzeit 50 USD pro Person (bitte passend dabeihaben). Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Patricia

28.11.2016 um 15:23

Hallo, liebes Outback Africa Team,
ich wollte mich ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Anleitung bedanken! Dank Ihrer so sorgfältig und korrekt zusammengestellten Tipps und Hinweise (auch auf den Link zum Kenianischen Fremdenverkehrsamt, der uns sehr geholfen hat), hat die Ausstellung des Visums nur 2 Tage gedauert! Besonders wertvoll fand ich den Hinweis, keine Felder unausgefüllt zu lassen und die Bilder nicht zu groß/nicht zu klein hoch zu laden! Aber auch alle anderen Hinweise waren hilfreich, weil tatsächlich alles so war, wie von Ihnen beschrieben und uns keine Überraschungen erwartet haben! Wir haben letzten Samstag Vormittag die Visa direkt bei der Kenianischen Regierung beantragt und heute (Montag Mittag) ausgestellt bekommen. Wir fliegen im Dezember nach Kenia und freuen uns schon sehr! Vielen Dank und herzliche Grüße Patricia

Antwort von Outback-Africa

Liebe Patricia, vielen Dank für das Lob. Wir freuen uns, dass Ihr Visaantrag reibungslos genehmigt wurde und wünschen Ihnen eine herrliche Zeit in Kenia. Viele Grüße, das Outback-Team

Alex

26.11.2016 um 23:28

Vielen Dank für diese Hilfeseite. Ich hätte auch noch eine Frage zu den Namen der Eltern. Sind das die vollen Namen mit Vor und Nachname? Bei der Mutter der aktuelle Name oder ihr Geburtsname?
Danke für eure Hilfe. Viele Grüße, Alex

Antwort von Outback-Africa

Lieber Alex, vielen Dank für die Anfrage.
Es genügt, den aktuellen Namen Ihrer Mutter einzutragen, der Geburtsname ist nicht nötig.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Bruni

23.11.2016 um 17:24

Hallo,
wenn ich die Datein hochgeladen habe und auf senden gehe, bekomme ich immer eine Fehlermeldung: Error Unable to delete file.
ich weiss nicht mehr was ich machen soll.
Kann mir jemand helfen.
Danke wäre schön

Antwort von Outback-Africa

Liebe Bruni,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Exakt lässt sich die Frage nicht beantworten, aber es gibt folgende wahrscheinliche Möglichkeiten:

1. Die Bilddatei ist zu groß (größer als 1 MB) - versuchen Sie, es kleiner abzuspeichern
2. der Scan ist qualitativ nicht gut genug und das Bild deshalb nicht erkennbar. Scannen Sie das Bild farbig und in hoher Qualität
3. die Bilddatei stimmt nicht mit dem Bild überein, dass Sie im Account hochgeladen haben. Tauschen Sie das Bild mit "Edit profile" aus.

Wenn es gar nicht geht, können Sie evtl. den Antrag nochmals neu ausfüllen (evtl. hängt eine Datei fest) oder das Visum vor Ort bei Einreise beantragen

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Susanne Schlesinger

Daniel

06.11.2016 um 12:32

Hi,
ich möchte ein Visum für mich und meine Freundin (beide über 18) beantragen. Ich lese hier, dass es über einen angelegten Account möglich ist, für uns beide das Visa zu beantragen. Stimmt das nach wie vor, denn mich irritiert folgender Satz "Note that all adults require to register for an ecitizen account." Das heisst für mich, man muss für jeden einen Account anlegen, oder wie ist das jetzt? Danke schon mal für die Hilfe.

Antwort von Outback-Africa

Lieber Daniel, vielen Dank für die Anfrage. Unser letzter Stand war, dass man das Visum für beide Personen unter einem Account beantragen kann. Die erwähnte Meldung haben wir nicht erhalten. Ich würde es einfach einmal versuchen, also einen Account anlegen und dann zwei Visaformulare ausfüllen. Wenn dann dort eine Fehlermeldung erscheint, dann hat Kenia tatsächlich das System wieder einmal geändert und Sie müssen für Ihre Freundin auch einen Account anlegen (was aber kein riesiger Aufwand ist und auch kostenlos). Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Viele Grüße, Susanne Schlesinger

palina

20.10.2016 um 17:08

Hallo,
Wir habe vor paar Wochen ein visum über die offizielle Seite beantragt. Nachdem wir mit der kreditkarte bezahlt haben, konnten wir nach paar Minuten den download ausdrucken. Ist das denn nun schon unser visum oder müssen trotzdem noch was per Mail bekommen?
Es wird oft geschrieben, dass zusätzlich zum visum Formulare ausgefüllt werden müssen, ist das so und wenn ja welche?

Vielen Dank im Voraus

Raimund

14.10.2016 um 11:08

Ich benötige ein east african visa und möchte über Kenia einreisen...kann aber anscheinend dieses visa nicht online beantragen und möchte aber auch nicht meinen Pass verschicken da ich dauerhaft im Ausland lebe. Ist dieses Visum auch on arrival erhältlich in nairobi ? ...habe gelesen manche Fluggesellschaften verweigern ohne evisa die Beförderung! ?

Antwort von Outback-Africa

Lieber Raimund, wir sind leider keine Experten für spezielle Visa, sondern ein Reiseveranstalter. Unsere Kunden benötigen ausschließlich die Besuchervisa bis 3 Monate. Die Fluggesellschaft wird Sie mitnehmen, da Sie ja vor Ort auch ein (Besuchervisa) bekommen können bzw. in den umliegenden Staaten kein Visa vorab beantragt werden muss. Ob Sie allerdings das Visum, dass Sie benötigen, erst bei Einreise bekommen können, ist fraglich. Bitte erkundigen Sie sich besser bei der kenianischen Botschaft oder beim Visadienst Bonn.Der Pass muss wahrscheinlich verschickt werden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Oli

03.10.2016 um 21:59

Hallo, ich wollte soeben mein eVisa beantragen, aber in der deutschsprachigen Anleitung bei den Anforderungen zum Passfoto steht, dass der Bildhintergrund weiß sein sollte. Meiner ist allerdings eher helles grau. Habt ihr damit Erfahrungen?

Antwort von Marco Penzel am 04.10.2016

Hallo Oli,
wir haben selbst schon erfolgreich mit einem Bild vor hellgelber Wand das Visum online beantragt und bekommen. Hellgrau sollte also kein Problem sein. Hauptsache, der Hintegrund ist gleichmäßig und nicht zu dunkel. Viel Erfolg!

Uta

30.09.2016 um 22:22

Hallo

Das Problem der Bezahlung hat sich nach einen Live-Chat erledigt. Ich konnte herausfinden , dass wohl deren Website ein Problem hatte. Kurze Zeit später konnten wir unser Visa bezahlen und unserem 30. Mal steht nichts mehr im Weg.

Trotzdem lieben Dank

Lg Uta

Antwort von Marco Penzel am 01.10.2016

Wunderbar, schöne Reise!

Uta

28.09.2016 um 09:37

HALLO
Hätte da mal eine Frage, habe gestern mein Visa für Kenia beantragt kann es aber nicht bezahlen. Mein Computer sagt, dass die Seite geschlossen wurde und ich soll mich an den Besitzer der Seite wenden. Habe im Livechat versucht es zu lösen aber ohne Erfolg. Habe Bezahlung über andere Browser versucht. Nichts zu machen. Habt Ihr vielleicht eine Idee zur Problemlösung?

Lg

Antwort von Marco Penzel am 28.09.2016

Hallo Uta,das sieht mir nach einem technischen Problem mit dem Browser oder der Sicherheitssoftware (Firewall) aus. Genau einschätzen kann ich das leider nicht, es ist auch nicht unsere Zuständigkeit als Reiseveranstalter. Ich kann nur empfehlen, es bei der hier genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zu versuchen: http://evisa.go.ke/evisa-helplines.htmlGruß, Marco

Helga

19.09.2016 um 20:25

Hallo Susanne, ich benötige ein Visum für Nairobi und anschliessend für die Weiterreise nach Sansibar. Kann ich auf dem eVisa Antrag gleich für beide Destinationen das Visum beantragen oder muss ich 2 Formulare ausfüllen? Was müsste ich auf dem Formular anklicken? Ich muss auch ein Visum für meinen Freund erstellen. Muss ich mich dafür nochmals anmelden oder geht das gleichzeitig mit meinem Antrag? Besten Dank für Deine Hilfe und Antwort.Liebe GrüsseHelga

Antwort von Marco Penzel

Hallo Helga,Sansibar gehört zu Tansania, dort gilt das Visum für Kenia also nicht. Tansania hat noch kein e-Visa-System. Man bekommt das Visum für Tansania bei Ankunft am Flughafen Sansibar.Der Antrag für das Kenia-e-Visa ist für eine Person, für Ihren Freund müssen Sie die Prozedur wiederholen. Das sollte aber im gleichen Acount gehen.Sonnige Grüße, Marco

Lisa Zehentbauer

29.08.2016 um 12:59

Hallo Susanne,ich hätte eine Frage bezüglich des Reispasses, ich hoffe, Sie können mir auch da weiter helfen. Ich bin vom 21.09.16-03.10.16 in Mombasa und mein Reisepass ist noch gültig bis 23.03.17. Bei Abreise noch ein halbes Jahr gültig, allerdings nicht mehr bis zu Rückreise. Brauche ich einen neuen Reisepass für diesen Urlaub? Und wie lange vor der Reise kann ich das eVisum noch beantragen? Ich denke, der Reisepass wird knapp fertig und dann muss ich das Visum noch beantragen.Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Outback-Africa

Liebe Lisa, vielen Dank für die Nachricht, In den Bestimmungen heißt es "der Reisepass muss noch 6 Monate nach Reiseende gültig sein". Ihrer ist das leider nicht. Es kann gutgehen, aber wenn ein sehr pingeliger Beamter genau hinsieht, könnte es Probleme geben. Mit einem neuen Pass sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Sollte dieser erst kurz vor der Reise fertig sein, so empfehlen wir in diesem Fall, das Visum bei Einreise zu beantragen. Das ist derzeit noch möglich. Auf die schnelle Bearbeitung des eVisa kann man sich leider nicht verlassen. Wir hoffen, das hilft Ihnen weiter. Viele Grüße und eine schöne Reise, Susanne Schlesinger

Ramona

11.08.2016 um 07:14

Wir haben das Visum vor 2 Tagen beantragt. Aber es steht immer nur Pending da?? Fehlermeldungen gab es keine! Ist das normal?

Antwort von Outback-Africa

Liebe Ramona,vielen Dank für Ihre Anfrage. Bei den letzten Visa, die wir beantragt haben, hat es auch um die 3 Tage gedauert, bis die Bestätigung im System vorlag. Wenn es kurzfristig ist, würde ich Ihnen empfehlen, sich im Livechat anzumelden und dort anhand der Nummer einmal nachzufragen. Man muss im Livechat etwas warten, aber es funktioniert. Ich habe es selbst ausprobiert. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Roxana

10.08.2016 um 19:18

Hallo Susanne,ich habe erst kurzfristig erfahren, dass mein Keniaaufenthalt klappt und heute das elektronische Visa beantragt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Bearbeitung bis zu meinem geplanten Abflug am Montag erfolgt. Wisst ihr, ob man noch vor Ort am Flughafen das Visa bekommen kann? Danke für eine Antwort!Viele Grüße Roxana

Antwort von Outback-Africa

Liebe Roxana, vielen Dank für Ihre Anfrage. Normalerweise geht es mit dem elektronischen Visum recht schnell. Wenn alles richtig eingetragen ist, dauert es meist nur 1-2 Tage. Sollte es nicht mehr rechtzeitig kommen, können Sie auch vor Ort bei Einreise das Visum bekommen. Da Sie es ja bereits bezahlt haben, drucken Sie aber die Rechnung vom elektronischen Visum aus und nehmen diese mit, sonst müssen sie nochmal 50 USD bezahlen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Kenia. Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Dagmar

10.08.2016 um 18:19

Was meinen die Väter bzw Mütter Namen beim Visa Antrag ausfüllen

Antwort von Outback-Africa

Liebe Dagmar,vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie müssen im Formular den Namen Ihres Vaters und Ihrer Mutter eintragen. In Kenia ist dies Bestandteil der persönlichen Daten. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Michael ronge

08.08.2016 um 21:41

Hallo ich habe meine visum beantragt und auch bestätigt worden danach ist aufgefallen das wir den falschen Flughafen angegeben haben Wilson nairobi statt jomo kenyatta ist das ein Problem

Antwort von Outback-Africa

Lieber Michael, danke für die Anfrage. Wir können leider keine verbindliche Auskunft dazu geben, aber es sollte kein Problem sein, da das eigentliche Visum erst bei Einreise in den Pass eingetragen wird, egal, wo man ankommt. Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise. Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

18.05.2016 um 11:06

Liebe Ricarda,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie müssen nur einen Account anlegen und können dann für mehrere Personen die Visa beantragen.















Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

18.05.2016 um 11:05

Liebe Melanie, danke für die Anfrage. Nach unserem Kenntnisstand ist das Visum auch vor Ort erhältlich. Bitte nehmen Sie pro Person 50 USD mit (möglichst passend). Am Flughafen füllen Sie ein Formular aus und erhalten dann ihr Visum. Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise.







Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

18.05.2016 um 11:03

Liebe Anja,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Sollte sich bis in einer Woche nichts mehr tun, nehmen Sie bitte den Beleg mit auf die Reise und legen ihn bei der Einreise vor. Das eigentliche Visum wird vor Ort ausgestellt, das elektronische Verfahren dient nur dazu, die Daten bereits im Computer gespeichert zu haben. Sicher liegen Ihre Daten vor Ort vor, wurden nur nicht korrekt zurück geschrieben. Mit dem Beleg sollten Sie vor Ort Ihr Visum bekommen, evtl. müssen Sie einen Zettel mit den Daten nochmals ausfüllen (können Sie auch bereits prophylaktisch tun, das Formular finden Sie hier ). Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.







Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Ricarda

18.05.2016 um 08:02

Hallo,

kann ich über meinen Account auf www.ecitizen.go.ke für weitere Mitreisende ebenfalls ein Visum beantragen oder muss ein neuer Account angelegt werden?















Vielen Dank schon mal :-)

Melanie

17.05.2016 um 18:44

Hallo ihr lieben,

ich hab eine ganz dringende Frage... Wir würden gerne ganz kurzfristig, also übermorgen nach Kenia verreisen und sind uns nicht sicher ob das mit dem Visum noch klappt? Gibt es das nur noch online oder auch vor Ort in Mombasa? Von den Reiseveranstaltern erzählt leider jeder etwas anderes. Wenn wir es tatsächlich noch online beantragen müssen, ist das noch zu schaffen?















Wäre toll wenn jemand was weiß.

Anja

17.05.2016 um 18:21

Hallo.







Wir haben Anfang Mai das e Visum beantragt. Bei meinem Partner ist alles super gelaufen, innerhalb von Stunden war es genehmigt.







Bei mir steht noch immer " not paid" und es tut sich gar nichts. Abgebucht ist es aber. Wir haben schon angerufen und auch eine email geschrieben.







Es kommt aber keine Antwort.







Was sollen wir jetzt machen?







Wir fliegen schon in einer Woche.







Danke im Voraus

Susanne

17.05.2016 um 09:18

Liebe Lisa-Marie, danke für die Anfrage. American Express ist leider in vielen afrikanischen Ländern nicht so verbreitet wie Visa oder Mastercard. Wenn im Antrag American Express nicht in der Auswahlliste steht, wird sie leider nicht akzeptiert.







Um das Visum elektronisch zu beantragen, müssten sie sich entweder eine Visa- oder Mastercard zulegen oder evtl. eine Karte aus dem Bekanntenkreis benutzen. Antragsteller und Karteninhaber müssen nicht die gleiche Person sein. Alternativ können Sie das Visum aber derzeit auch noch vor Ort gegen Barzahlung der 50 USD bekommen.















Viel Erfolg und viele Grüße, Susanne Schlesinger

Lisa-Marie

16.05.2016 um 16:29

Hallo,















ich habe aktuell eine Kreditkarte von American Express. Habe aber gelesen dass nur VISA und Mastercard aktzeptiert werden. Kann ich dann gar nicht mit meiner Kreditkarte bezahlen oder hat sich das mittlerweile geändert?







Danke im Voraus

Cati

04.05.2016 um 07:19

Danke für die schnelle Antwort :)







Jetzt hab ich noch eine







Wir haben das e visum jetzt abgeschickt es steht aber immernoch auf "pending"







Was machen wir denn wenn sich das bis zum Abflug morgen nicht ändert ?







Wir konnten direkt nach absenden des Antrages diese Seite wo der barkode drauf steht ausdrucken. Das war es dann







Danke schon mal :)

Susanne

03.05.2016 um 18:40

Liebe Cati, vielen Dank für die Anfrage. Nach unseren inoffiziellen Erfahrungen nehmen es die kenianischen Behörden bei kleinen Fehlern nicht so genau. Wenn nur ein Buchstabe falsch ist, wird der Name ja noch erkennbar sein. Einfach das Visum so, wie es ist mitnehmen. Sollte es wirklich Probleme geben, kann man sich vor Ort immer noch ein neues ausstellen manuell ausstellen lassen. Ich denke aber, dass das nicht nötig sein wird.















Eine schöne Reise und Jambo, Kenya!















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Cati

03.05.2016 um 17:48

Wir haben ein Problem







Und zwar hat mein Partner beim e visum seinen Nachnamen falsch eingetragen.







Also einen Buchstaben vergessen.







Es lässt sich auch nicht korrigieren.







Was können wir tun







Am Donnerstag geht unser Flieger

Bianca

29.03.2016 um 09:24

Puh Danke :) jetzt bin ich beruhigt..dann kann ja jetzt eigentlich nichts mehr schief gehen...

Susanne

29.03.2016 um 09:16

Liebe Bianca, wenn du in Nairobi nur umsteigst, musst du nicht durch die Passkontrolle, sondern bleibst im Transitbereich. Mombasa ist deshalb als Ziel richtig eingetragen.















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Bianca

29.03.2016 um 07:13

Guten morgen nun brauche ich doch nochmal Hilfe ich glaube ich habe was falsch gemacht bei dem visum...man muss ja angeben mit was man einreist (flugzeug,Schiff)







Habe natürlich Flugzeug angegeben. .man muss dann aber point of enrty beim Flughafen eintragen. ..ich habe Mombasa eingetragen..wir müssen aber in Nairobi umsteigen..ist das jetzt falsch???wenn ja was mach ich denn jetzt???







LG

Bianca

16.03.2016 um 18:49

Hallo Susanne







Also hab es endlich geschafft den Antrag auszufüllenhoffe das ich alles richtig gemacht habe...hab es weg geschickt,bezahlt und hatte gleich was zum downloaden.allerdings ist jetzt kein Foto drauf..ein Barcode ja.







Danke für die hilfe

Susanne

16.03.2016 um 15:45

Liebe Alisa,















laut der Website der Kenianischen Botschaft in Berlin benötigen Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kein Visum.















Viele Grüße, Susanne

Alisa

15.03.2016 um 22:05

Hallo Zusammen.







Habe soweit alle Visa zusammen. Außer für meine Schwester, 15 Jahre. Es heißt, Kinder bi 16 Jahre sind seit dem 1. Feb 2016 kostenlos, heißt das, sie braucht kein Visum, oder ja, sie braucht eins, aber es ist kostenlos? Über die Visum Seite kann ich auch angeben, dass ich für mein Kind ein Visum beantrage. Das habe ich von dem Account meiner Mama gemacht, er zeigt mir aber immer wieder diese 51 $ Dollar an, sogar bei der Bezahlung. Wie kann das sein? Beim Geburtsdatum muss er das doch erkennen oder nicht?







Oder muss ich für meine Schwester auch ein eigenes Konto anlegen?















Bitte um Eure schnelle Antwort.







Danke







Alisa

Susanne

15.03.2016 um 11:15

Liebe Bianca,















bitte nicht in Panik verfallen, sondern die deutschsprachige Anleitung von Kenya Tourism (siehe Link im vorherigen Post) zu Rate ziehen. Hier ist jedes Feld gut erklärt. Wenn kein Ehepartner vorhanden ist, trägt man einfach n/a (not available) ein. Das Feld ist kein Pflichtfeld, eigentlich sollte man es leer lassen können. Bei "Surname/Family" Name ist nur der Nachname einzutragen, der Vorname dann bei "Other Names". Mit dem Feld "Current occupation" ist der Beruf gemeint. Hier kann man einfach "Employee" oder etwas allgemeines eintragen. Fehlermeldungen kommen oft durch Leerzeichen oder Sonderzeichen zustande.















Übrigens würden die gleichen Fragen auch vor Ort bei Einreise bzw. auf dem Formular bei Beantragung über einen Visadienst gestellt. Da ist es doch besser, wenn man es in Ruhe zu Hause am Computer machen kann. Wie gesagt, die deutschsprachige Anleitung unserer Kollegen vom Fremdenverkehrsamt ist wirklich sehr gut, also einfach Zeit nehmen und alle Felder systematisch ganz in Ruhe ausfüllen.















Viel Erfolg!

Bianca

15.03.2016 um 10:54

Hallo...kann mir jemand helfenverzweifel gerade bei der anmeldung für das e visum..







Andere namen???







Aktuelle Besetzung??







Väter Namen??







Mütter Namen??







Namen des Eheprtners??? Hab keinen was trag ich da ein weil muss ausgefüllt werden *es kommg immer wieder fehler....

Susanne

15.03.2016 um 10:50

Liebe Bianca, die deutschsprachige Anleitung ist hier zu finden: http://www.magical-kenya.de/visum. Mit den Namen des Vaters und der Mutter sind tatsächlich die eigenen Eltern gemeint. In afrikanischen Ländern gehören diese Angaben oft zu den allgemeinen persönlichen Angaben, weil es wahrscheinlich viele namensgleiche Personen gibt.















Viel Erfolg und viele Grüße, Susanne Schlesinger

Bianca

14.03.2016 um 23:16

Hallo.ich hätte gerne eine deutsche Anleitung für das e visum..







Was gibt man denn beim singlevisum bei den beiden Feldern (Väter /Mütter)ein...oder ist das nur wen man es für ein Kind braucht??danke schonmal im vorraus...

Susanne

07.03.2016 um 10:01

Liebe Alisa, das freut uns!















Wir wünschen dir eine schöne Reise!















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Alisa

06.03.2016 um 23:00

Auch bei mir hat es endlich geklappt mit dem eVisum und ich konnte es unmittelbar nach Absenden des Formulars downloaden. Wahnsinn, wie schnell das ging. Danke für Eure Hilfe und die deutsche Anleitung. Hat geholfen :)

Marco

06.03.2016 um 18:49

Hallo Marion,















nach unserer Kenntnis gibt es das Visum derzeit noch bei Einreise am Flughafen. Wie lange das noch geht, weiß man nicht. Da das eVisum innerhalb von wenigen Stunden bis zwei Tagen ausgestellt wird, solltest Du auch die Online-Prozedur noch schaffen, wenn Du am Dienstag die Karte hast und dann gleich das Visum bestellst, wie unter http://www.magical-kenya.de/visum beschrieben.















Gute Reise und sonnige Grüße,







Marco

Roy

06.03.2016 um 15:12

Ich wäre auch sehr an der deutschen Übersetzung interessiert.















Was ist , wenn man die Reisebestätigung erst wenige tage vor Reiseantritt bekommt ?















Vielen dank schon mal :-)

Marion Schuhmacher

05.03.2016 um 17:40

Wir fliegen am 14.3.kurzfristig für 2 Wochen nach Kenia.Uns wurdecgesagt, dass wir das Visum immer noch am Flughafen bekommen können. Kann man sich darauf verlassen ? Wir haben momentan keine Kreditkarte, die kommt erst am Dienstag und ich habe Angst, dass es evtl. Mit dem evisum nicht mehr klappt.







Gruß Marion

Alisa Franz

03.03.2016 um 16:22

Hi Marco,















danke für die schnelle Antwort.







Ich habe noch keine Bankdaten angegeben, wurde zwar schon mal dahin weitergeleitet, weil ich mich verklickt habe, aber die haben noch keine Daten von mir. Ich werde es noch mal neu machen. Drückt die Daumen, dass alles klappt.







LG Alisa

Marco

03.03.2016 um 16:12

Hallo Alisa,







die aktuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Visum-Antrag online findest Du hier: www.magical-kenya.de/visum Da sind die allermeisten Fragen beantwortet.







Nach unserer Erfahrung können mehrere Dokumente hochgeladen werden. Wenn der Antrag noch nicht bis zum Bezahlvorgang fortgeschritten war, kann man auch einen neuen starten.







Viele Grüße, Marco Penzel

Alisa Franz

03.03.2016 um 14:53

Hallo,















darf das einzelne Foto, welches ich hochladen muss, dasselbe sein, wie im Pass? Da steht was von "cannot be the same photograph..







Ich möchte auch gerne die deutsche Ausfüllhilfe bekommen.







Kann ich bei dem Formular mehrere Dokumente hochladen? Reiseplan und Hotelbestätigung zum Beispiel?







Ich komme mit dem Formular gar nicht zurecht, will meine bisherigen Daten in meiner application noch mal bearbeiten "edit", funktioniert aber nicht. Wisst Ihr, ob ich einfach eine neue application machen kann? Ich habe bis jetzt noch nichts abgeschickt...







DANKE

Lange

22.02.2016 um 15:38

Hallo Leute! Leider ist es nicht möglich, mich bei immigration,ecitizen,go,ke zu registrieren. Ich habe es mit verschiedenen e-mail Adressen versucht und auch der Browserwechsel brachte nichts. Nach Eingabe der Daten, kommt folglich die Aufforderrung,,weiter b.z.w fortsetzen. Und siehe da, alle eingegebenen Daten weg. Kennt jemand dieses Problem?

Susanne

18.02.2016 um 12:00

Liebe Ilona, vielen Dank für die Anfrage.







Im Moment bekommt man das Visum sowohl als eVisa als auch bei Einreise am Flughafen. Ich denke, dass wird auch in den nächsten 1-2 Wochen noch so bleiben. Uns ist jedenfalls nichts angekündigt worden. Sie können also entscheiden, ob Sie das Visum vorher im Internet beantragen wollen oder vor Ort bei Einreise die Formulare ausfüllen. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Ilona Ballauf

18.02.2016 um 11:58

Ich fliege am 1.3.2016 nach Kenia,brauche ich ein EVisa oder bekomme ich es auch am Flughafen keiner kann mir richtig Auskunft geben. Nich dass ich dann nicht einreisen kann. Mit freundlichen Grüßen Ilona Ballauf

Susanne

04.02.2016 um 15:18

Lieber Patrick,















die Fluggesellschaften (auch die Condor) richten sich nach den jeweils gültigen Einreise- und Visabestimmungen und sind verpflichtet, diese vor Reiseantritt zu kontrollieren. Tun sie es nicht und die Einreise wird verweigert, müssen sie den Passagier auf ihre Kosten wieder ins Heimatland zurück befördern. Kenia war bei der Einführung des eVisums sehr optimistisch, dass das System zu 100% funktioniert und damit die Erteilung von Visa am Flughafen überflüssig wird. Aufgrund technischer Schwierigkeiten wurde später zurückgerudert und es geht doch auch wieder am Flughafen. In der kurzen Zeit, als es ausschließlich mit dem eVisa gehen sollte, hat die Condor einmal die Mitnahme abgelehnt (was auch korrekt war), nachdem es aber wieder geändert wurde, werden wieder alle Passagiere mitgenommen, wenn sie vor Ort das Visum bekommen können.















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

patrick

04.02.2016 um 11:32

Hallo susanne stimmt es das man mit condor nur mit visum fliegen darf daa heißt das condor nur mit visum fliegt

Susanne

03.02.2016 um 14:56

Hallo Patrick, das Visum kann man zur Zeit auch noch vor Ort bekommen. Einfach wie früher den Zettel ausfüllen, 50 USD dazu und den Pass. Dauert evtl. etwas länger bei der Einreise.















Gute Reise!

Patrick

03.02.2016 um 14:40

Hallo Susanne,







fliege am diestag das zweite mal nach kenia kurzfristig nur flug mir wurde gesagt das man das visum auch noch in kenia machen kann laut reisebüro habe diesmal nur flug gebucht da ich vor ort in ein appartment gehe ist das erlaubt da das noch nicht gebucht ist ich würde gerne das visa in kenia beantragen da mein computer streikt lg patrick

Susanne

25.01.2016 um 10:55

Liebe Jana, vielen Dank für die Rückmeldung. Für alle, die kurzfristig reisen, ist das Visum bei Einreise natürlich eine Option. Allerdings können sich die Regelungen auch ändern, so dass man sich bei Reisen, die erst in einigen Monaten beginnen, nicht darauf verlassen kann, dass es das Visum bei Einreise noch gibt. Dei kenianischen Behörden hatten es bereits einmal abgeschafft, es ist nur wegen der technischen Schwierigkeiten mit dem eVisa noch vor Ort erhältlich.















Wir raten deshalb dringensd, das eVisa trotzdem vorab im Internet schon zu beantragen. Dies ist ab 3 Monate vor Reisebeginn möglich.

Susanne

25.01.2016 um 10:13

Liebe Silke, vielen Dank für die Anfrage. Wenn das Bild nicht angenommen wird, könnte es von der Dateigröße zu groß sein. Nicht nur die Pixelzahl ist ausschlaggebend, sondern auch die generelle Größe der Datei. Ist diese sehr hoch, kann es passieren, dass das System sie ablehnt. Man kann dann nur versuchen, das Bild in niedrigerer Qualität abzuspeichern. Im Moment gilt noch die Regelung, das Visum auch vor Ort zu erhalten. Wenn Sie also in den nächsten 1-2 Monaten reisen, ist es vor Ort sicher kein Problem.







Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise!















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

25.01.2016 um 10:07

Liebe Eva, danke für die Rückmeldung. Schön, dass es so schnell geklappt hat.















Gute Reise und eine schöne Zeit in Kenia!















Viele Grüße, Susanne

Eva

24.01.2016 um 12:51

Hallo Susanne, ich habe am 20.01.2016 die Anträge für mich und meinen Mann ausgefüllt, wie schon vor ein paar Tagen hier geschrieben.







Am nächsten Tag habe ich in meinem Account reingeschaut und fand unter "My Application" Das Visa mit Aufdruck "EVISA" und bei Date of Submission: 20.01.2016, 2.10 (Uhrzeit)







Date of Approval: 20.01.2016, 14.10 (Uhrzeit)







Application Status Issued.















Ich hoffe ich habe es richtig verstanden, das Visa ist beim quasi absenden sofort genehmigt wurden der Uhrzeit nach.







Das wäre ja dann superschnell gegangen und die ganze Aufregung beim ausfüllen war umsonst.







Danke, für Rückantwort.

Silke Stich

23.01.2016 um 23:27

Hallo,







ich werde wahnsinnig. Nachdem ich kurzfristig und so happy über den bevorstehenden Urlaub in Kenia bin, verzweifel ich an dieser eVisum Anmeldung. Es nimmt einfach nicht mein Bild (ganz neu und mit dem Fotografen Größe etc. besprochen). Jedesmal nach dieser ewigen Beantragung kommt der Hinweis, dass diese website nicht mehr verfügbar ist. Kann ich mich darauf verlassen, dass ich das Visum auch bei Einreise am Flughafenschalter erhalte?







Vielen Dank für die Rückmeldung.







Eine verzweifelte Urlaubsreife.

Jana H.

23.01.2016 um 08:43

Hallo,







nachdem wir nervenaufreibend vier Visums über das Internet beantragt haben, kann ich euch nur empfehlen, dies einfach bei der Einreise in Kenia zu erledigen.















Einfach am Flughafen das Visum ausfüllen (die Zettel liegen dafür aus), zumal die Abfertigung viel schneller ging. Wir haben fast unseren Anschlussflug durch die lange Bearbeitung des eVisas verpasst!















MfG die Jana















P:S.: Mein eVisa hatte ich falsch ausgefüllt...und habe keine Probleme bekommen!

Susanne

21.01.2016 um 09:45

Lieber Michael, danke für die Anfrage. Sie benötigen für den Transit in Mombasa kein Visum, da Sie den Flughafen nicht verlassen. Für Sansibar/Tansania können Sie das Visum problemlos vor Ort bekommen. Sie müssen nur ein Formular ausfüllen und 50 USD bezahlen. Die Formulare werden oft schon im Flugzeug verteilt bzw. liegen vor den Einreiseschaltern aus. (Kugelschreiber mitbringen!) Da Sansibar kein großer Flughafen ist, geht es mit der Einreise recht schnell. Sie können natürlich das Visum auch über einen Visaservice vorher beantragen, aber dafür müssen Sie Ihre Pässe verschicken und zahlen extra Gebühren. Das ist unnötig (und für das gesparte Geld gönnen Sie sich ein paar schöne Cocktails auf Sansibar).















Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise,















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

21.01.2016 um 09:41

Liebe Eva, vielen Dank für die Anfrage. Ein Muster des eVisas ist in der deutschen Ausfüllhilfe zu finden. Wenn Sie in ihrem Account auf der Visaseite eine Datei unter "Issued" finden und das Formular einen Barcode hat, dann ist das Visum ausgestellt. Wenn das Passbild fehlt, ist das nicht schlimm, das Visum wird trotzdem akzeptiert.















Nicht immer klappt es mit der Emailbenachrichtigung, deshalb ist es sinnvoll, regelmäßig im Account nachzusehen.















Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise!

Susanne

21.01.2016 um 09:32

Liebe Anke,















das Visum wird direkt am Einreiseschalter ausgestellt. Dazu muss ein Formular ausgefüllt werden. Dieses wird entweder bereits im Flugzeug verteilt oder liegt auf Tischen aus. Ich habe es vor der Einführung des eVisa so gemacht, dass ich mir ein Formular aus dem Internet bereits zu Hause ausgedruckt und dieses in Ruhe ausgefüllt habe. Hier ist ein Link. Sie sollten jedoch die Formulare nochmals vor Ort miteinander vergleichen. Ein Passbild benötigen Sie nicht, allerdings sollten Sie einen Kugelschreiber bereithalten.















Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

Michael

20.01.2016 um 23:58

Hallo Zusammen,















wir haben 11 Tage Kenia und anschließend 4 Tage Sansibar gebucht. Meine Frage: Wir fliegen von Sansibar über Mombasa nach Frankfurt. Für die Zwischenlandung in Mombasa brauch ich aber keine Visum, zumindest so wie ich es aus standardmässigen Flughäfen kenne.















Vielleicht könnt ihr mir gleich noch eine weiter Frage mit beantworten, ob es sinnvoller ist ein Visum für Sansibar bereits in Deutschland zu beantragen oder erst am Flughafen vor Ort?















Vielen Dank für Eure Hilfe

Eva

20.01.2016 um 19:02

Hallo, bin neu hier, habe mich seit gestern Abend eingelesen, da ich fast die Kenia Reise storniert hätte vor lauter Frust beim e-visa ausfüllen. Habe es dann doch noch geschafft für 2 Personen das hin zu bekommen heute.







Nun wäre es super, wenn mir jemand erklären könnte oder zeigen, wie das fertige Visum aussehen muss, das ich hoffentlich die nächsten Tage bekomme.







Wo kann ich das dann finden? In meinem mailpostfach oder auf der Seite von Citzien in meinem Account?







Auf was muss ich achten damit ich sehe, das es genehmigt ist? Danke im voraus für Antwort.

Anke

20.01.2016 um 14:48

Wir fliegen sehr kurzfristig nach Kenia über Nairobi nach Mombasa. Wo genau muss ich am Flughafen das Visum beantragen? Ist hier ein Passbild erforderlich? Danke. Anke

Susanne

18.01.2016 um 10:37

Lieber Johann, ich hoffe, die Antwort kommt noch nicht zu spät. Ich würde zu einem Visum am Flughafen raten, da man nicht vorhersehen kann, wie lange es mit dem eVisa dauert. Solange die Möglichkeit besteht, es auch am Flughafen zu bekommen, ist dies für kurzfristige Reisen die bessere Option.















Eine schöne Reise und viele Grüße, Susanne Schlesinger

Johann

16.01.2016 um 10:05

Hallo,















wir haben kurzfristig eine Reise nach Kenia gebucht. Nächsten Mittwoch geht es schon los. Sollen wir das Visum online beantragen, oder am Flughafen?















Gruß Johann

Susanne

13.01.2016 um 12:20

Eine aktuelle Info an alle. Die deutsche Ausfüllhilfe kann auch auf der Serviceseite von Kenya Tourism aufgerufen werden. Hier der aktuelle Link:















http://www.magical-kenya.de/fileadmin/default/Mediendatenbank/Bilder/eVisa.pdf

Michael

13.01.2016 um 12:16

Hallo ihr lieben!















Wollte mich nochmal kurz bedanken, da ich auf Nummer sicher gehen wollte, haben wir gestern in der Botschaft angerufen. Es ist alles korrekt gelaufen und die Visa sind durch. Dank euch hat das ziemlich schnell geklappt. Extra Dank an Susanne, die zeitnah und effektiv geantwortet hat.















Bin schon voller Vorfreude. :-D

Susanne

13.01.2016 um 11:50

Liebe Christine,















danke für die Anfrage. Als das Problem das letzte Mal auftrat, haben wir es weiter geleitet, aber leider keine Information erhalten, wie die Sache ausgegangen ist. Ihre Anfrage senden wir auch gern weiter. Mehr können wir leider nicht tun. Wenn die Zahlung der Visa auf Ihrer Kreditkartenabrechnung sichtbar ist, würde ich dieses Dokument mitnehmen und vor Ort vorzeigen. Zur Sicherheit sollten Sie aber 200 USD vorrätig haben. Wird die Abbuchung nicht durch die Behörden anerkannt, dann lassen Sie sie durch Ihr Kreditkarteninstitut zurückbuchen.







Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

13.01.2016 um 11:45

Liebe/r Micha,















danke für die Anfrage. Das eVisa ist auch ohne das Passbild gültig - bei unserer Kollegin war das auch so und sie konnte ohne Probleme einreisen. Das Bild ist in der Datenbank der kenianischen Behörden gespeichert und die Daten werden bei Einreise überprüft. Sie erhalten vor Ort trotzdem noch einen Eintrag in den Pass.







Drucken Sie also einfach aus, was Sie haben und es gibt vor Ort keine Probleme.







Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

13.01.2016 um 11:40

Liebe Marion,















ich habe Ihnen die Ausfüllhilfe per Mail zugeschickt.







Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

13.01.2016 um 11:39

Liebe Karin, ich habe Ihnen die Ausfüllhilfe per Mail geschickt.







Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Marion Kaidisch

12.01.2016 um 19:18

Hallo, wir verzweifeln ein wenig. Kann mir jemand eine Deutsche Anleitung zum Ausfüllen des eVisa senden? Wäre super nett. Ich sage schon mal Danke !!!







Lieben Gruß Marion

Micha

10.01.2016 um 12:16

Hallo,







bei mir war das Visum mit Strichcode auch nach ganz kurzer Zeit im Download zu finden. Der Ausdruck kein Problem. Meine Rechnung steht auf "Paid". Allerdings habe ich gesehen, dass ein Hochladen des Passfotos nicht erfolgt ist, sondern nur die anderen Belege (Reisepass/Buchungsbestätigung). Hoffe, es gibt keine Probleme?! (ein Foto musste ich ja schließlich auch gleich am Anfang hochladen ...) Hat jemand Erfahrung?

Thomas

09.01.2016 um 11:40

Sorry, bei "2" wieder anfangen und "Öffnen" anklicken.







Barcode wird fast immer anders dargestellt. die saubere Variante habe ich dann gedruckt und gespeichert.

Thomas

09.01.2016 um 11:16

Hallo, heute ist es "durch" :-)















Bezüglich des unsauberen Barcodes ist mir folgendes aufgefallen.







1. Nach Öffnung des Visa im Download ist der Barcode sauber.







2.Klickt man rechts oben "Print" an, wird man im Pop Up Fenster gefragt, ob man das PDF File öffnen oder speichern will.







3. Wird der Barcode im sich öffnenden PDF Dokument unsauber dargestellt, schließt man das Fenster und fängt bei 1. wieder an. Der Barcode wird dann evtl. wieder (anders) unscharf dargestellt, oder sauber.















Nach 2-4 Versuchen hatte ich ein perfektes Dokument.

Christine

09.01.2016 um 09:02

Wir haben am 06. Januar vier Visaanträge für Einreise Februar 2016 gestellt, über vier eigene email Adressen. Die Eingaben sprich Daten sind alle korrekt, dennoch ist der Status beim Reiter "applications" seit heute nacht bei allen vier Anträgen "expired". Es steht kein Download unter dem Reiter "Download" bereit. Unter dem Reiter "Permits" findet man die application, sogar mit "issued". Klickt man sie hier an, kommt man aber wieder nur auf den normalen Antrag mit Status "expired". Alle vier Visa sind natürlich "paid". Da ich bereits im September 2015 einen Antrag erfolgreich gestellt habe, bin ich mir sicher, dass ich nichts falsch gemacht habe. Dieses Problem mit "expired" wurde in diesem Forum schon beschrieben und mich würde interessieren, wie das bei den betreffenden Personen ausging. Ich vermute, dass es ein Problem mit dem upload der Dokumente gab, denn versucht man, diese nochmals anzuklicken, hat man "leeres Bild" bei jpeg oder "die Datei kann nicht geöffnet werden" bei pdf. Meine Dateien waren in keinerlei Hinsicht zu groß. An den Support habe ich bereits geschrieben, aber keine Antwort erhalten. Welche Möglichkeiten bestehen nun, vor allem um nicht doppelt zu bezahlten, wenn man den Antrag nochmals stellt?

Karin Dietl

08.01.2016 um 19:13

Liebe Susanne,







könnten Sie mir bitte die deutsche Ausfüllhilfe per Mail zukommen lassen.







Vielen Dank im Voraus

Thomas

07.01.2016 um 20:20

"Zwischen Beantragung und Genehmigung lagen ca. 2 Minuten.War das nur ein glücklicher Zufall, oder wurde das Verfahren beschleunigt?"















Also mein Antrag dauert schon 2 Tage.















Auf Antwort vom Support warte ich seit 7 Tagen. Botschaft direkt dauert auch schon 4 Tage.

Thomas

07.01.2016 um 16:30

Betreff der Fotos habe ich folgende Info bekommen: "Es können auch die Passfoto`s genommen werden. Sollte jemand das Foto nicht ausreichen, so gibt es die Bitte ein neues hochzuladen."

Sebastian

07.01.2016 um 09:41

Bei mir war innerhalb von gefühlten 30 Sekunden das Visum bestätigt.







Es hat alles wunderbar bei Einreise dann geklappt.















Barcode Problem:







wurde bei mir damals auch mangelhaft angezeigt beim ausdrucken - einfach 2-3 mal auf Drucken gehen bis er dann ordentlich zu sehen ist in der Druckvorschau.

Michael

06.01.2016 um 18:47

Klasse und danke für die rasche Antwort!















Nur Verständnis:







Das würde bedeuten, dass uns direkt nach dem Ausfüllen am Sonntag das Visum genehmigt wurde. Zwischen Beantragung und Genehmigung lagen ca. 2 Minuten. War das nur ein glücklicher Zufall, oder wurde das Verfahren beschleunigt?















Ich beantrage das erste Mal ein Visum und will nur auf Nummer sicher gehen, ab 6.2. sind wir unterwegs nach Kenia. :)

Susanne

06.01.2016 um 18:01

Lieber Michael,















vielen Dank für die Anfrage. Wenn ein eVisum mit Barcode vorliegt, dann ist dies das gültige Dokument. Der Zusatz bedeutet, dass das eVisum nicht die entgültige Authorisierung zur Einreise ist. Diese wird erst vor Ort erteilt, wenn der Beamte Ihre Papiere überprüft hat. (und Ihnen das Visum in den Pass klebt). Das Visum ist ein Touristenvisum, Sie dürfen damit nicht arbeiten oder es an Dritte weitergeben.







Es ist also alles in Ordnung. Ich denke mal, dass die "Days in Progress" für die Statistik sind.















Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise.

Michael

06.01.2016 um 16:44

Hallo noch mal,















vielen Dank vorab für die Antworten.















Bei Application Status steht "issued",







Bei Application No steht bei Application Summary "Days in progress = 0".















Klicke ich bei Downloads auf Action, sehe ich ein eVisum mit Barcode. Da steht widerrum "Days in progress = 3".







Eine Download Info haben wir nicht bekommen und unter dem eVisum steht, dass es noch nicht die endgültige Version ist.















"The possession of a visa is not the final authority to enter the Republic of Kenya.







Engaging in any form of business or employment without a requisite permit or pass is an offense."















Könnt ihr uns vielleicht aufklären und sagen, was nun stimmt? Wurde das schon bearbeitet, oder eben noch nicht?















Meine Partnerin und ich haben kurz hintereinander das eVisum beantragt und haben beide jeweils dieselben Anzeigen.















Danke und Gruß







Michael















Ha

Thomas

01.01.2016 um 14:20

Ergänzung: in der Anleitung von Magical Kenya steht der Hinweis mit dem gleichen Foto nicht drin.







1. Es muss ein Farbfoto sein







2. Der Hintergrund sollte weiß sein







3. Es sollte Ihren Kopf und die oberes Schulterpartie zeigen, so dass rund 70-80% des Bildes vom Gesicht eingenommen wird.







4. Das Bild sollte scharf und klar aufgenommen worden sein







5. Das Bild sollte eine hohe Qualität haben, ohne Flecken oder Falten







6. Sie müssen direkt in die Kamera schauen







7. Das Bild sollte eine Größe von maximal 5.5cm * 5.5cm (207px * 207px) haben (Tipp: das sind nur die Maximallängen der längsten Kante; ein normales Passbild genügt, es darf nur nicht zu groß sein).







8. Es sollte Ihren natürlichen Hautton zeigen







9. Helligkeit und Kontrast sollten stimmig sein







10. Das Foto sollte nicht älter als 6 Monate sein







11. Es muss ohne Kopfbedeckung aufgenommen worden sein







12. In Ausnahmefällen kann eine Kopfbedeckung aus religiösen Gründen akzeptiert werden, worüber im Einzelfall entschieden wird. Die Gesichtsmerkmale müssen erkennbar sein. Kinn, Nase, Augen und Augenbrauen dürfen nicht bedeckt sein; die Stirn muss soweit offen sein, dass die Gesichtsform erkennbar ist.







13. Es sollte ohne Mütze oder Hut aufgenommen worden sein (Anmerkung: deckt sich mit Punkt 11)







14. Langes Haar sollte hinter die Ohren gesteckt werden







15. Das Foto sollte keine Marken von Heftklammern haben







16. Gescannte Fotokopien werden nicht akzeptiert







Tipp: Die Anforderungen an das Passfoto sollten zwar im Idealfall eingehalten werden, allerdings werden leichte Abweichungen davon üblicherweise toleriert.

Thomas

01.01.2016 um 13:58

Hallo,ich stolpere gerade über die Formulierung "Photograph for visa(s) cannot be the same photograph that is in your passport"







Eigentlich wollte ich unsere Fotos vom Reisepass/Perso nehmen, die ich bereits eingescannt habe. Weiß jemand ob die dennoch akzeptiert werden?

Susanne Adam

30.12.2015 um 07:54

Liebe Susanne,







mein Freund ich haben am 26.12. das eVisum jeder separat auf der eCitizen-Seite beantragt. Nach 6maligem Versuch bei ihm und 2 x bei mir hat es auch geklappt. Wenn wir uns einloggen sehen wir unser Foto, der Status ist issud bzw. paid und der Bearbeitungszeitraum 4 Tage. Da wir unsere unserer Buchungsbestätigung erst am 25.12. bekamen und schon an 3.1.16 fliegen, weiß ich nicht ob das noch rechtzeitig klappt. Bisher kam keine Email zum Download. Haben wir noch Chancen es rechtzeitig zu bekommen? Wir möchten ungern 2 x für das Visum zahlen. Grüße Susi

Susanne

28.12.2015 um 10:12

Lieber Michael, vielen Dank für Ihre Anfrage. Die deutschsprachige Seite von Magical Kenya wird offenbar überarbeitet. Gern senden wir Ihnen die Ausfüllhilfe per Mail zu. Die Frage nach dem Namen der Eltern war schon in den alten Formularen, die bei Einreise ausgefüllt werden mussten, enthalten. Bzgl. der Adresse vor Ort können wir keine verbindliche Auskunft geben, jedoch wurde am Visaschalter bei Einreise von mir bei beiden Reisen kein Dokument verlangt, das eine Buchung belegt. Geben Sie einfach die Adresse an und schreiben Sie "private accommodation" hin.















Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise und ein frohes neues Jahr!







Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Michael

27.12.2015 um 16:23

Hi,















wir sind dabei, dass Visum auszufüllen und die Links von Magical-Kenya sind alle nicht mehr zu erreichen. Hat jemand noch eine Seite, wo die Ausfüllhilfe in deutsch zu finden ist?























Beim ausfüllen des Visums für einen selbst (erwachsen), kam die Frage nach den Namen der Eltern. Ist das so richtig und ist das neu?























Wir haben keine Buchung für das Appartemenet, weil wir dort bei einer Freundin wohnen (Sie hat das Appartement selbst im Urlaub gemietet). Ist eine Einladung von Ihr zwingend erforderlich, oder reicht es, die Flugbestätigung für die Reise einzuscannen?















Danke für die Infos!















Gruß







Michael

Yvonne

23.12.2015 um 11:18

Danke für die schnelle Antwort!







Ihnen und Ihren Lieben ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!!

Susanne

23.12.2015 um 11:07

Liebe Yvonne, vielen Dank für Ihre Anfrage. Wenn der Status "issued" vorliegt und ein Formular mit Barcode ausdruckbar ist, dann ist das Visum ausgestellt. Wegen eines unsauberen Barcodes brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - die Daten sollten eigentlich auch so in Kenia bei Einreise vorliegen (deshalb wurde das elektronische Visum ja eingeführt). Sie sollten auch mit dem Namen auffindbar sein. Nehmen Sie das Formular einfach so mit, wie es ist. Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise und schöne Weihnachten!







Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Yvonne

23.12.2015 um 10:49

Hallo zusammen,







habe für meinen Mann und mich Visa beantragt. Nachdem ich bei der Eingabe des Geburtsdatums einen Fehler gemacht habe, habe ich den Antrag ein weiteres Mal versendet. Relativ schnell kam jeweils der Status "issued" - ist damit das Visum wirklich gültig?







Mein eigentliches Problem ist, dass wenn ich die Visa ausdrucken möchte der Barcode schon im geladenen pdf-Dokument nicht sauber ist. Was kann ich tun. Für Ihre Mühe im Vorfeld meinen besten Dank!

Susanne

14.12.2015 um 10:26

Lieber Ekkehard,















vielen Dank für Ihre Anfrage. Soweit uns bekannt ist, kann das Visum für Kenia derzeit auf drei Arten beantragt werden: als EVisa, vor Ort bei Einreise und über einen Visaservice in Deutschland.







Wenn Sie die Visa per Brief beantragt haben und hre Pässe mit eingeeschickt haben, dann wurde es sicher über einen Visadienst beantragt. Bitte fragen Sie dort direkt nach, wie der Stand der Bearbeitung ist.















Ein EVisa lässt sich direkt nur über einen Computer und nicht per Post beantragen. Wenn Sie dies meinen, müssten Sie ihre Pässe bei sich haben und eine Kreditkartennummer eingegeben haben.















Wenn Sie Ihre Pässe haben , würden wir Ihnen jedoch empfehlen, das Visum vor Ort bei Einreise zu beantragen.















Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und eine schöne Reise.















Susanne Schlesinger

Susanne

14.12.2015 um 10:16

Liebe Sabrina, vielen Dank für die Anfrage.















Die deutschsprachige Anleitung ist hier zu finden: http://www.magical-kenya.de/visum







Sie müssen sich zunächst registrieren und dann das eigentliche Visum beantragen. Wenn das Visum eingeht, sollte es anhand des Dateinamens eindeutig erkennbar sein. In der Anleitung ist ein Muster. Wir haben festgestellt, dass manchmal die Ausgabe nicht korrekt ist (z.B. fehlendes Foto), die Daten vor Ort aber korrekt gespeichert wurden. Die Beantragung des Visums ist bis auf weiteres auch noch vor Ort möglich.















Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise.















Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Sabrina

13.12.2015 um 10:27

Hallo,







Könntet Ihr mir auch ein Muster über das Visum zuschicken? Ist den der Service Code gleichzeitig der Barcode? Ist das die richtige Datei die ich in den Downloads runterladen kann?







Wäre nett eine Rückmeldung zu bekommen. ;)

Ekkehard

12.12.2015 um 11:55

Ich habe vor einer Woche Briefpostalisch 4 Visas für Kenia beantragt, aber noch nichts gehört. Erst im Nachhinein habe ich erfahren, dass dies überhaupt nicht mehr möglich sein soll. Stimmt das?







Wie sind die Chancen dass ich noch Visas für einen Reisebeginn am 25.12. erhalte?

Susanne

07.12.2015 um 13:32

Lieber Stephan, alle Fluggesellschaften überprüfen normalerweise, ob die Passagiere die nötigen Visa für das Zielland haben. Sind die Papiere nicht in Ordnung, muss die Airline sonst die Personen wieder ins Ausgangsland befördern. Da man im Moment noch in kenia das Visum auch wieder vor Ort bei Einreise bekommt, haben weder Condor noch die anderen Fluggesellschaften Anlass, die Beförderung eines Passagiers nach Kenia abzulehnen, wenn dieser kein eVisa hat.















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Stephan

06.12.2015 um 18:16

Stimmt es dass Condor Reisende ohne Visa für Kenia gar nicht erst mitnimmt?

Jana H.

03.12.2015 um 18:44

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!















LG und ein schönes Fest!

Susanne

03.12.2015 um 17:58

Lieber Tobias, wir haben Ihre Nachricht und die von Jana an Kenya Tourism weitergeleitet. Ihr Reisebüro ist wahrscheinlich nicht auf dem aktuellen Stand - man bekommt das Visum derzeit auch (noch) vor Ort, weil die Technik eben nicht einwandfrei funktioniert.















Sie müssen nicht umbuchen, sondern können einfach das Visum bei Einreise bekommen, wenn es nicht zwischendurch noch eine technische Lösung gibt. Die Abbuchung von der Kreditkarte müssten Sie im ungünstigsten Fall zurückbuchen lassen.















Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger















Viele Grüße, schöne Weihnachten und eine gute Reise, Susanne Schlesinger

Susanne

03.12.2015 um 17:55

Liebe Jana, wir haben das Problem an Kenya Tourism weitergeleitet. Dort ist das Problem schon bekannt. Sollte es sich nicht lösen lassen, können Sie das Visum auch bei Einreise bekommen - die Reise muss deshalb nicht abgesagt werden. Ärgerlich ist natürlich die Abbuchung von der Kreditkarte. Dieser müsste dann evtl. bei Ihrem Kreditkartenunternehmen widersprochen werden. Uns wurde geraten, zunächst abzuwarten. Evtl. lässt sich das Problem noch beheben.















Viele Grüße, schöne Weihnachten und eine gute Reise, Susanne Schlesinger

Jana H.

02.12.2015 um 23:49

Hallo,















ich habe insgesamt vier Visums beantragt. Habe dasselbe Problem wie Tobias Dittrich!







Drei Visums wurden sofort bestätigt, das letzte steht nun auf „Expired“, der Betrag wurde natürlich sofort abgebucht.















Bin absolut planlos was ich jetzt machen soll!!!















Die Botschaft gibt mir als Auskunft:"Dafür sind wir nicht zuständig, haben Sie doch einfach etwas Geduld".(Urlaubsbegin: 06.01.2016)















Kann mir jemand weiter helfen? Ist es möglich ein zweites Visum zu beantragen?















Gruß,







Jana

Tobias Dittrich

30.11.2015 um 19:53

Hallo,















leider kann man das Visum nicht einsehen. Man kommt über "My Applications" und "old archived applications Click Here" auf eine Seite wo angezeigt wird, dass es "Expired" sei, aber wen man auf die Nummer klickt passiert nichts.















Der Betrag wurde sofort nach Beantragung auf der Kreditkarte belastet.















Beim Support erreicht man weder telefonisch jemanden noch wird auf meine Mails geantwortet.















Bei der Einreise ist laut Reisebüro keine Visumsbeantragung mehr möglich. Dort kann man uns auch nicht weiterhelfen, sagte uns aber dass es laut anderen Reisebüros sehr viele Probleme mit dem neuen Visum-Prozess zu geben scheint.















Ich frage mich was da los ist? Will das Land Kenia derzeit keine Touristen?















Ich bin, was das Thema angeht absolut ratlos. Ich muss jetzt für viel Geld eine 8 Monate geplante Reise umbuchen, weil man ein Programm benutzt, das nicht ausgereift ist, wie es scheint.















Gibt es och irgend einen Tipp, bevor ich das leider machen muss?























Gruß,







Tobias

Susanne

30.11.2015 um 15:20

Lieber Tobias, danke für die Anfrage. Bitte schauen sie einmal nach, ob die Reisedaten auf dem "abgelaufenen" Visum korrekt waren - evtl. steht da ein falscher Monat, so dass das Visum in der Vergangenheit liegt. Wurde der Betrag auf der eingegebenen Kreditkarte belastet? In diesem Fall sollten Sie sich an den Support wenden. Wurde nichts abgebucht, beantragen Sie das Visum noch einmal neu über die Website oder vor Ort bei Einreise.







Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Tobias Dittrich

30.11.2015 um 14:14

Hallo,















ich habe das Visum gemeinsam mit meiner Freundin für sie am Freitag nachmittag beantragt.







Heute haben wir reingeschaut und da war die Applicationn nicht mehr auffindbar. Erst unter den "Archived Documents" haben wir es gefunden mit dem Status "Expired"! Also abgelaufen!







Wie kann das sein? Wir reisen erst am 19.12. ein und sie war auch noch nie vorher in Kenia?















Grüße, Tobias

Susanne

25.11.2015 um 18:22

Hallo Patrick, wir können leider keine verbindlichen Aussagen zu Medikamenten machen, das kann nur ein Arzt. Lariam ist ein Malariamedikament. Es wird kaum noch verwendet, weil es sowohl viele Nebenwirkungen als auch geringeren Schutz als andere Medikamente hat. Ich habe deshalb lieber Malarone oder ein Generikum namens Malarex auf meine Afrikareisen mit und hab es gut vertragen. Man muss das selbst probieren, es ist bei jedem anders.







Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

25.11.2015 um 18:18

Lieber Patrick, das Visum ist trotzdem in Ordnung und wird so akzeptiert. Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Patrick

23.11.2015 um 12:09

Hallo wie ist das medikament lariam habt Ihr da gute oder schlechte erfahrungen gemacht laut meinem arzt das beste mittel bin etwas verunsichert wegen den nebenwirkungen







gruss patrick

patrick

19.11.2015 um 20:18

Hallo an alle danke für die hilfe hat geklappt mit den beiden visen nur ein problem hab auf beiden visen mein foto obwohl ich eins von mir und meiner mutter abgesendet habe steht aber ihr name auf dem visum nur mein bild bei meinem visum alles ok

Gina

18.11.2015 um 11:00

Hallo,







ich habe kürzlich online ein Visa beantragt und wirklich schnell die Bestätigung bekommen. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich mich bei der Angabe des Geburtsdatums verschrieben habe. Der Support meldet sich nicht dazu. Muss ich nun einen neuen Antrag stellen oder kann ich das Risiko eingehen, mit dem vorhandenen Visaantrag zu fliegen? Danke schon jetzt für die Rückmeldung.

Susanne

16.11.2015 um 10:34

Lieber Patrick, danke für die Anfrage.















Sie müssen die Registrierung mit einer Emailadresse vornehmen und können dann für alle mitreisenden die Visa beantragen, ohne dass sie für jeden eine Mailadresse benötigen. Es läuft alles in Ihren Account.







Hier noch einmal der Link zu deutschen Ausfüllhilfe: http://www.magical-kenya.de/visum















Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise!







Susanne Schlesinger

Patrick

12.11.2015 um 11:26

Hallo,wir reisen ende november nach kenia 2 personen ich habe eine e mail meine Mutter nicht wie fülle ich das dann aus für meine Mutter ohne email Adresse vielen Dank für Info

Susanne

09.11.2015 um 15:42

Liebe Anke,







danke für Ihre Anfrage. Wenn Sie bis jetzt weder eine Bestätigung noch eine Abbuchung haben, muss bei der Eingabe etwas schief gegangen sein. Haben Sie sich evtl. bisher nur registiert, aber nicht das selbst Visum beantragt? Ist denn zumindest ein Beantragungsbetätigung im System? Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie könnten es noch einmal versuchen oder Sie lassen sich das Visum vor Ort bei Einreise ausstellen. Dort könnte man im System überprüfen, ob evtl. ein Visum bereits vorhanden ist.







Ich würde Ihnen zu Variante 2 raten, damit Sie evtl. nicht doppelt bezahlen müssen, falls das Geld doch noch abgebucht wird.















Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.







Susanne Schlesinger

Anke

09.11.2015 um 14:49

Hallo, ich habe für meinen Mann und mich das Visum bereits am 30.10.15 ausgefüllt. Leider habe ich bis heute dazu noch keine Rückmeldung. Im Account steht auch bis heute kein Download bereit. Des Weiteren wurde das Geld auch noch nicht von meinem Bankkonto abgebucht. Nun sind es bei uns nur noch zwei Wochen bis zum Flug.















Da es mir langsam mulmig wird, habe ich den Service eine Email geschrieben. Auch dies ist bis dato ohne Erfolg gewesen.















Was kann ich tun, damit ich endlich ein Feedback erhalte bzw. das Visum genehmigt wird?















Gruß Anke

Susanne

09.11.2015 um 10:03

Liebe Lara,







danke für die Anfrage. Ich würde den Antrag so lassen, wie er ist. Der Nachname ist richtig geschrieben und es ist erkennbar, dass der Name im Pass auch der Name im Visum ist. Im ungünstigsten Fall müssten Sie vor Ort einen neuen Visaantrag ausfüllen.







Das eigentliche Visum wird dann direkt in den Pass geklebt oder gestempelt.







Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise. Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Lara

09.11.2015 um 09:51

Hallo zusammen















Ich habe eine Frage, nämlich habe ich zum ersten Mal zwei Evisum ausgefüllt. Einmal für mich und einmal für meinen Freund. Da ich beim zweiten Mal wahrscheinlich etwas zu schnell mit schreiben war, ist mir ein Fehler unterlaufen und ich habe beim Vornamen von meinem Freund, aussversehen einen Buchstaben zu viel eingefügt. Jetzt habe ich schon den Support benachrichtigt und auch angerufen, leider erhalte ich keine Antwort und auch die Anrufe funktionieren nicht. Kann ich dies irgendwie ändern? oder muss ich einen neuen Antrag stellen? Falls ich einen neuen Antrag stellen müsste, gäbe das Probleme am Flughafen, wenn zwei Anträge vorhanden sind?

Norbert Emmerich

29.10.2015 um 09:31

Hi,leider hat es funktioniert,auf dem Visa steht:







Date of Issue:09 October 2015







DATE OF PLANNED ARRIVAL IN KENYA:







15 January 2016







Es sind 6 Tage,über den 3 Monaten.







Ich hoffe das Sie,hakuna matata sagen.







Gruß







Norbert

Susanne

28.10.2015 um 12:26

Lieber Norbert, danke für die Anfrage. Haben Sie tatsächlich für Ihren Bruder das E-Visa bekommen oder wurde die Beantragung abgelehnt? Wenn sie das Visa haben, würde ich es ein einfach versuchen. Das schlimmste, was passieren kann ist, dass er vor Ort nochmals ein Visaformular ausfüllen und 50 US-Dollar zahlen müsste.







Ich denke, das wird zu Zeit noch recht tolerant gesehen, weil das System nicht einwandfrei funktioniert. Theoretisch hätte die Beantragung für den Zeitraum (noch) gar nicht funktionieren dürfen.















Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Norbert Emmerich

28.10.2015 um 10:52

Hi, ich habe das Visa für meinen Bruder beantragt,leider habe ich einen Fehler gemacht,den ich habe das Visa zufrüh beantragt"A visa to Kenya once issued is valid for 3 months before you travel".Hat schon jemand erfahrung damit gemacht?Mein Bruder ist bei der Einreise 6 Tage drüber.Ich habe schon beim Support nachgefragt,leider aber keine Antwort bekommen.







Gruß







Norbert

Susanne

19.10.2015 um 17:33

Lieber Katrin, hier ist der Link zur Ausfüllhilfe: http://www.magical-kenya.de/visum















Viele Grüße, Susanne

Katrin

19.10.2015 um 16:59

Hallo,







könnte ich bitte auch die deutsche Ausfüllhilfe für das E-Visum erhalten.







Wir fliegen Ende November und ich muss mich nun endlich einmal damit beschäftigen.















Danke und liebe Grüße

Sebastian

16.10.2015 um 13:21

Hallo,







kurz noch als Ergänzung, wo auf dem Visum "Image not found" stand ist jetzt ein Barcode abgebildet - vermutlich ein Systemfehler.















Mfg

Susanne

15.10.2015 um 10:32

Hallo Svenja, sie lassen dich bestimmt rein :-) Vor Einführung der EVisa brauchte man ja auch kein Passbild und nur einen handgeschriebenen Zettel. Hakuna Matata!

Svenja

15.10.2015 um 10:30

Hallo Sylvia und Sebastian, ich habe gerade mein E-Visa erhalten. Es hat keinen Barcode und mein Foto erscheint nicht ("image not found"), obwohl es korrekt hochgeladen war. Auch steht nicht "paid" drauf. Aber da das Visum eine Nummer hat und die Angaben korrekt sind, mache ich mir da jetzt keinen Kopf und reise nächste Woche fröhlich nach Kenia. Beste Grüße, Svenja Penzel

Susanne

15.10.2015 um 10:07

Liebe Sylvia, vielen Dank für Ihre Anfrage. Das eigentliche Visum wird vor Ort in den Pass eingeklebt, das eVisa ist praktisch nur der Antrag dafür. Das hochgeladene Passfoto ist im System gespeichert, es muss nicht auf dem eVisa sein. Nehmen Sie die Unterlagen einfach so mit, wie Sie sie erhalten haben. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Marco

14.10.2015 um 20:26

Hallo Natalia,







die deutsche Ausfillhilfe gibt es inzwischen in aktualisierter Form hier beim kenianischen Fremdenverkehrsamt zum Download: http://www.magical-kenya.de/visum







Viele Grüße,







Marco

natalia

14.10.2015 um 19:53

Könnte ich bitte die deutsche Anleitung bekommen?

Sylvia

14.10.2015 um 16:41

Hallo,















Ich habe für mich und meinen Mann das evisum online beantragt bei mir fehlt der Barcode und bei meinen Mann ist er vorhanden. Habe auch schon eine Mail an den Support geschickt bekomme aber leider keine Antwort. Besteht das evisum eigentlich nur aus einer Seite und muss das Passfoto mit drauf sein ?















Mit freundlichen Grüßen







S.Wolschky

Sebastian

14.10.2015 um 13:26

Hallo,















ich habe noch eine kurze Frage:







ich habe das E-Visum gestern beantragt, heute steht unter Statuts "Issued" und unter Downloads kann ich das Visum anschauen.







Ist das bereits das vollständig genehmigte? Da ich dort keinen Scancode (Barcode) sehe wie oben beschrieben wurde. Bezahlung hat den Status "paid" also sollte dies auch in Ordnung sein.







Auf dem E-Visum steht nur oben in der rechten Ecke "Image not found".







Alles in allem ist das beantragen des Visums mit der deutschen Anleitung kein Problem!

Susanne

09.10.2015 um 08:46

Liebe Susanne, wir wissen nur, dass es im Moment verfügbar ist und wahrscheinlich noch einige Wochen bleiben wird, da das eVisa technische Probleme bereitet. Warten Sie bis eine Woche vor Ihrem Reisebeginn und informieren Sie sich nochmals im Internet. Wir gehen jedoch davon aus, dass es noch dauert, bis nur noch die eVisa angeboten werden.















Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

09.10.2015 um 08:44

Liebe Natalie, vielen Dank für die Anfrage. Wenn das System Ihr Passbild nicht annehmen will, dann ist die Datei zu groß, nicht das Bild auf dem Foto. Sie müssten die Datei so abspeichern, dass die Dateigröße geringer wird (z.B. hoher statt maximaler Qualität), dann reduziert sich die Kilobytegröße der Datei. Max 500 Kb werden empfohlen. Gern senden wir Ihnen die deutsche Ausfüllhilfe zu.















Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Natalie

08.10.2015 um 23:37

Hallo ich habe versucht mich zu registrieren aber es lässt das bild nicht hochladen, soll zu gross sein. Ich habe versucht von verschiedener entfernung das passbild abzufotografieren aber nix geht. Was soll ich tun?







Und kann bitte auch die deutsche holfe zugeschickt bekommen.

Susanne

08.10.2015 um 17:56

Hallo!















Und vielen Dank für die Hilfe. Ist denn klar, ob für die nächsten Wochen das Visum bei Einreise wieder verfügbar ist?

Susanne

08.10.2015 um 09:11

Liebe Susanne,















danke für Ihre Anfrage. In Ihrem Fall würde ich vorschlagen, das Visum bei Einreise zu beantragen. Wenn Sie aus Tansania zurückfliegen, haben Sie doch ein Ticket, nur eben nicht ab Kenia. Wir haben das sehr oft bei unseren kombinierten Kenia-Tansania-Reisen und es ist kein Problem. Vor Ort will man das Rückflugticket auch meist gar nicht sehen.















Geben Sie das ungefähre Datum an, wie lange sie in Kenia bleiben wollen (evtl. 1-2 länger, wenn sie es noch nicht genau wissen). Am Grenzübergang wird dann ein Ausreiseformular für Kenia und ein neues Einreiseformular für Tansania ausgefüllt.















Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

08.10.2015 um 09:07

Lieber Jürgen, danke für Ihre Anfrage.















Derzeit kann man das Visum auch (wie früher) bei Einreise beantragen und muss dafür ein Formular ausfüllen. Dieses gibt es nicht in deutscher Sprache. Das Formular kann man allerdings bereits vorab aus dem Internet ausdrucken und zu Hause in Ruhe ausfüllen. Visaformular. Ich habe das im Juni so gemacht und es wurde auch anerkannt. Nicht im Internet gibt es allerdings die gelbe Einreisekarte. Dort wird praktisch fast das Gleiche abgefragt wie auf dem Visaformular, Sie können sie dann einfach übertragen. (Kugelschreiber griffbereit halten).















Bitte beachten Sie, dass sich die Regelung jederzeit wieder ändern kann.















Gern senden wir Ihnen die Ausfüllhilfe für das E-Visum zu. Hier gibt es eine deutsche Erklärung zu den Feldern, die auch auf dem Formular vorkommen.















Freundliche Grüße















Susanne Schlesinger

Susanne

08.10.2015 um 09:01

Liebe Elke, danke für die Anfrage. Bitte wenden Sie sich an den Support. Sind Ihnen 2 x 50 USD abgebucht worden oder nur einmal? Sollten Sie kurzfristig reisen, dann nehmen Sie die Formulare und die Zahlungsbestätigung so mit.

Es gibt derzeit technische Probleme, da das eigentliche Visum aber vor Ort in den Pass eingetragen wird, sollte es auch ohne Barcode gehen.



Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Westermann

08.10.2015 um 07:52

Hallo,

ich fliege ende des Monats nach Kenia, ich habe noch kein Visum, im Reisebüro wurde mir mitgeteilt, daß ich das Visum auch in Kenia bekomme, ist das so aktuell richtig?

Bei mir sitzt auch das Problem vor dem Computer.

Gibt es einen deutschen Antrag, damit ich auch nichts falsch mache.

Danke für die Hilfe.

Jüergen Westermann

Susanne

07.10.2015 um 20:37

Hallo!

Ich möchte in Kürze nach Kenia reisen und habe deswegen versucht mich auf der Website für das Visum zu registrieren. Leider scheint schon die Registrierung nicht zu funktionieren. Ich bekomme keine E-Mail zur Freischaltung des Accounts.

Außerdem habe ich gelesen, dass man Flugtickets etc. beifügen muss. Ich hatte vor von Kenia per Bus nach Tansania auszureisen und dann von dort nach D zurückzufliegen. Demzufolge habe ich keine Bestätigung über das Ausreisedatum (oder Flugticket aus Kenia). Ist das ein Problem?

Vielen Dank für die Hilfe.

Elke

07.10.2015 um 19:45

Habe für mich und meinen Mann ein evisa beantragt. Ich habe einen Barcode, er nicht. Auf der 2. Seite ist bei uns beiden nur ein Kreuz und image not found.
Was ist jetzt zu tun?

Susanne

06.10.2015 um 17:58

Lieber Oliver,

Sie müssen nicht zuhause bleiben - der Visadienst ist sicher schnell und im Notfall könnten Sie das Visum auch noch vor Ort bei Einreise bekommen.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise!
Susanne Schlesinger

Olly Scherb

06.10.2015 um 15:28

Fliege am 12.10 nach Kenia und heute hat mich mein Reisebüro informiert das es ein Problem ist online das VISA zu bekommen Fehlermeldung Systemfehler werde so langsam nervös das Reisebüro hat jetzt ein visaservice beauftragt bin mal gespannt sehe mich schon zu Hause Grüße

Susanne

06.10.2015 um 08:49

Liebe Susanne, wir haben Ihre und Lindas Problematik weitergeleitet und warten auf Antwort.

Eigentlich soll das eVisa tatsächlich eine Erleichterung sein, jedoch hat es Kinderkrankheiten und da die Server in Kenia leider nicht so stabil laufen wie in Europa, gibt es offenbar häufiger Softwareprobleme.
Kenia hat deshalb auch die alte Form der Visabeantragung bei Einreise noch nicht ganz abgeschafft, wie es eigentlich geplant war.

Ich kann mich aber erinnern, dass das ESTA-Verfahren für die Einreise in die USA bei Einführung auch eine Weile Probleme verursachte, bis es reibungslos funktionierte. Hoffen wir also, dass es bald einwandfrei funktioniert und dann wirklich eine Erleichterung ist.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

06.10.2015 um 08:45

Lieber Jan, danke für die Rückmeldung. Wir leiten das Problem nochmals weiter. Bei den Uploads kommt es häufiger zu Problemen, wenn die Dateien sehr groß sind, allerdings sollte sich das Formular nicht unvollständig absenden lassen.
Mit nachgereichten Daten haben wir leider keine Erfahrungen, hier sind wir für weitere Informationen dankbar.

Wir melden uns, wenn eine Antwort vorliegt.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Jan

05.10.2015 um 18:51

Hallo Susanne, erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Von vier (!) Mailadressen hat dann, Tage später, eine funktioniert und ich konnte mich endlich anmelden / registrieren.
Das nächste Problem sollte dann aber nicht lange auf sich warten lassen : die Uploads vom Reisepass, der Buchungsbestätigung und dem Passfoto für meine Frau und mich funktionierten nicht.
Auch das Formular ließ sich nicht bearbeiten, senden konnte ich das dann aber auch ohne die eigentlich erforderlichen Angaben. Das Bezahlen klappte auch problemlos. Gestern bekam ich nun die Nachricht, dass etwas fehlen würde und die Daten "nachgesendet" werden sollten.
Der Upload heute Morgen funktionierte wieder nicht und der Server reagierte gar nicht mehr. Letztendlich habe ich die eingescannten Dokumente alle in einer Email an die entsprechende Mailadresse geschickt und hoffe nun auf Bearbeitung. Gibt es Erfahrungen darüber ob das klappt ?
Nochmals vielen Dank und viele Grüße
Jan

Susanne S.

05.10.2015 um 16:54

Liebe Susanne Schlesinger,
ich habe die Visa trotz der fehlenden schriftlichen Einladungen erhalten (nur falls noch mal jemand fragt). Ich hatte noch einmal eine E-Mail nachgesendet, in der ich das erläutert und ein mögliches Nachreichen angeboten habe.

Ich habe jetzt jedoch das gleiche Problem wie Linda. Ich denke, das erste Bildchen (oben links in der Ecke) ist nur das Logo, das nicht erscheint. Jedenfalls kann man sich das Deckblatt ja online ansehen und dort habe ich es entdeckt. Ein großes Bild auf Seite 2 (= Passkopie?) fehlt jedoch. Bei mir kam auch keine Fehlermeldung bei der Anmeldung. Ich habe über den Support gleich Bescheid gegeben und um Übersendung - wenn notwendig - geänderter Visa gebeten.

Insgesamt muss ich sagen, dass das E-Visum zunächst einfach klingt. Jetzt sind aber schon so viele komische Sachen aufgetreten, die einem echt die Nerven kosten, dass ich es nicht mehr einfach finde. Momentan komme ich gar nicht auf die Internetseite, um das letzte Visum runterzuladen ...

Viele Grüße,
Susanne S.

Linda

05.10.2015 um 09:06

Liebe Susanne,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Den Strichcode haben wir und die Gebühr wurde bereits abgebucht.
Ich werde dann berichten,wie es gelaufen ist.
Viele Grüße,Linda

Susanne

05.10.2015 um 08:39

Liebe Susanne,

vielen Dank für dem Tipp mit der ersetzten URL. Das hilft sicher einigen anderen auch weiter. Mit privaten Einladungen haben wir nicht so viel Erfahrung, da unsere Reisenden alle über einen Partner vor Ort auf Safaris gebucht sind. Die Vorgabe ist, dass bei Visabeantragung eine Adresse in Kenia angegeben werden muss. Es ist auch eine Uploadfunkion für zusätzliche Dokumente (also Reisebestätigung o.ä.) vorgesehen, allerdings wird in der Auflistung der Anforderungen für ein Einzelvisa nur erwähnt, dass der Reisepass noch 6 MOnate gültig sein und mind. eine leere Seite haben muss, das Antragsformular vollständig ausgefüllt und ein Rückflugticket vorhanden sein muss. Der Nachweis der angegebenen Adresse durch eine schriftliche Einladung oder einen Reisevoucher wird nicht erwähnt. Bei meiner letzten Keniareise im Juni (als es das eVisa noch nicht gab), wollte ebenfalls niemand bei Einreise den Reisevoucher sehen, ich hatte auch nur die Adresse der Agentur auf dem Formular eingetragen.

Sollte so ein Schriftstück fehlen, würden Sie eine Rückmeldung des Systems erhalten, das ein Dokument nachgereicht werden muss. Bekommen Sie die Visa, dann muss das Dokument auch nicht mit.
Evtl. können Ihre kenianischen Freunde trotzdem bitten, einfach ein Schreiben aufzuetzen und per Mail an Sie schicken, aus dem die Adresse hervorgeht.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter. Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

05.10.2015 um 08:25

Liebe Linda, vielen Dank für die Anfrage. Wenn das Visum mit dem Strichcode genehmigt und die 50 USD abgebucht wurden, sollte es auch ohne die Bilder gültig sein. Im ungünstigsten Fall müssten Sie und Ihr Freund vor Ort nochmals ein Formular ausfüllen. Wir werden das Problem aber trotzdem nochmals weiterleiten - die Frage kam noch nicht bei anderen Reisenden auf. Evtl. waren Ihre Dokumente zu groß, aber dann hätte es eine Fehlermeldung bei Beantragung geben sollen.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne S.

03.10.2015 um 11:34

Hallo,
ich hatte auch defekte Links auf sämtliche E-Mail-Adressen erhalten. Der falsche Link beginnt mit "http://localhost/verify?". Ich habe in der pdf-Anleitung gesehen, dass der Link dort anders beginnt und das ersetzt - und es hat funktioniert. Falls also das technische Problem nicht so schnell behoben werden sollte, könnte man das probieren (der Link beginnt mit "https://account.ecitizen.go.ke/verify?").

Und noch eine Frage in eigener Sache: Ich habe auch nur eine private mündliche Einladung erhalten und habe jetzt nur die Buchung des Flugtickets eingereicht und die Adresse meiner Freunde angegeben. Da hier einige schon nachgefragt haben: Musste da etwas nachgereicht werden? Ich habe jetzt das Problem noch über "Applications" und dort den jeweiligen angeklickt und unter "Messages" das Problem geschildert. Ich hoffe, das Geld ist für uns vier nicht dadurch weg ...
Vielen Dank!

Linda

03.10.2015 um 09:52

Hallo zusammen,
ich habe letzte Woche für meinen Freund und mich das Visum beantragt und es wurde, wie auch bei allen anderen, super schnell bewilligt und zum Download bereitgestellt.

Allerdings sind an den 2 Stellen, wo ich mein Passbild und die Kopie meines Reisepasses vermute, je ein großes X mit dem Kommentar "Image not readable or emtpy". Wie kann das sein? Natürlich haben wir die Bilder hinterlegt und haben auch keine Fehlermeldung bekommen.
Ist das jetzt schlimm??
Ich habe zur Not noch Kopien von unseren Ausweisen unD Passbildern gemacht...
Vielen Dank für ein schnelles Feedback (Wir fliegen am Dienstag)

Liebe Grüße,
Linda

Susanne

02.10.2015 um 14:05

Und prompt kam die Antwort:

Hallo Frau Schlesinger,
dies scheint ein technischer Fehler diese Woche zu sein.
Es werden defekte Link verschickt, mit denen sich die Konten nicht aktivieren lassen.
Der Fehler wird aber sicher bald behoben sein.

Bitte an den Support wenden, da eine einmal benutzte Emailadresse nicht nochmals angemeldet werden kann.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

02.10.2015 um 13:50

Lieber Jan,

danke für die Anfrage. Da das Problem offenbar kein Einzelfall ist, leiten wir es an Kenya Tourism weiter - evtl. liegt ein temporärer technischer Fehler vor.

Sobald eine Antwort vorliegt, melden wir uns wieder.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Jan

02.10.2015 um 12:33

Hallo, habe versucht mich zu registrieren, leider ohne Erfolg !
Auch mit unterschiedlichen Mailadressen bekomme ich den erforderlichen Link an keine der Adressen zugeschickt.
Was mache ich falsch ?
Vielen Dank für die Hilfe im Voraus !
P.S. Supertolle Seite mit vielen nützlichen Infos. Danke auch dafür !!!

Susanne

01.10.2015 um 08:44

Lieber Sebastian,

im Moment ist der Stand bei Einreise so, dass man sowohl vorab ein EVisa beantragen kann als auch vor Ort bei Einreise noch ein Visum bekommt. Das kann sich aber jederzeit ändern, deshalb würden wir empfehlen, das Visum vorab im Internet (oder teurer über einen Visaservice) zu beantragen. Die Einreise geht dann auch sehr viel schneller. Gern senden wir die deutsche Anleitung per Email zu.

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Sebastian

01.10.2015 um 07:20

Hallo zusammen,

wie ist der aktuelle Stand bei Einreise? Mir wurde gesagt das, dass Visum wieder am Flughafen erhältlich ist. Sollte man es vor Ort beantragen oder vorab als e visa?
Können Sie mir die deutsche Anleitung zukommen lassen für die e Visa Variante?

Vielen Dank.

Susanne

30.09.2015 um 10:14

Liebe Sigrun, danke für Ihre Anfrage. Wenn der Registrierungslink nicht funktioniert, könnte dies an Ihrem verwendeten Browser liegen. Versuchen Sie es einmal in einem anderen (also z.B. Firefox statt Internet Explorer oder Chrome usw). Eventuell verhindern auch die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers, dass der Link sich öffnet. Vielleicht klappt es auf einem anderen Rechner. Ansonsten bleibt tatsächlich nur die Registrierung mit einer anderen Emailadresse. (möglichst nicht von T-Online). Wir hoffen, das hilft Ihnen weiter.

Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Sigrun Becker

29.09.2015 um 23:46

Hallo, ich wollte mich gerade registrieren. Habe dann eine mail mit einem riesig langen Aktivierungslink bekommen,der funktioniert aber nicht. Eine erneuter Registrierung geht nicht, da meine E-mail-Adresse bereits registriert ist. Habe jetzt eine Anfrage an den Support gestellt, ich hoffe man kann mir helfen. Oder hat jemand eine Idee, außer eine andere Adresse zu benutzen.Wenn ich eine deutsche Anleitung zum Ausfüllen bekommen könnte wäre dass sehr hilfreich für mich.
Danke in voraus

Susanne

16.09.2015 um 19:10

Lieber Alexander,

danke für Ihre Anfrage. Die Form der Einladung können wir leider nicht beantworten, da wir normalerweise nur Safarireisende nach Kenia haben. Wir würden Ihnen deshalb empfehlen, sich bei der kenianischen Botschaft nach den genauen Bestimmungen zu erkundigen. Gern senden wir Ihnen die deutsche Anleitung zu. Dort finden Sie auch die Informationen zum Passbild. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Susanne

16.09.2015 um 18:55

Lieber Roman,

diese Frage können wir leider nicht beantworten, weil das vom Einreisebeamten abhängt. Manche sind kulant, andere nehmen es sehr genau. Bitte senden Sie Ihre Anfrage nochmals an den Support. Sollten Sie keine Antwort erhalten, versuchen Sie es mit dem vorhandenen Dokument. Vermutlich müssen Sie im ungünstigsten Fall vor Ort nochmals ein Formular ausfüllen. Viele Grüße, Susanne

Alexander

16.09.2015 um 18:32

Hallo,

meine Frau(Kenianerin) und ich besuchen im Dezember meine Schwiegereltern in Kenia.

Dann brauche ich, wenn ich es richtig verstehe eine Einladung von meinen Schwiegereltern. Da wir ja erstmal nur den Flug gebucht haben und dann die erste Zeit bei Ihnen übernachten.

Gibt es hierfür dann ein Formblatt oder reicht ein Brief mit Adresse und Einladung aus?

Dann habe ich noch eine Frage zu dem Passbild.

Langt da ein aktuelles biometrisches Passbild nach deutschem Standard oder muss dies eine bestimmte Größe aufweisen. Habe irgendwo was von 5,5 x 5,5 cm gelesen.

Und könnten Sie mir bitte ebenfalls die deutsche Anleitung für die Beantragung des Visums zusenden?


Vielen Dank im voraus

Alexander

Roman

16.09.2015 um 15:21

Hallo zusammen,

wir planen am 27.09. nach Kenia zur Safari zu fliegen. Das Visum haben wir beide ausgefüllt und auch bestätigt bekommen. Leider habe ich beim Ablaufdatum meines Passes und bei meinem Geburtsdatum den Monat mit Tag verwechselt. Ich habe schon direkt nach dem Abschicken den Fehler bemerkt und eine Nachricht geschrieben. Leider bekomme ich keine Rückmeldung. Wie geht man hier am besten vor? Macht das Probleme bei der Einreise?

Gruß Roman

Susanne

10.09.2015 um 13:34

Jambo Thomas, vielen Dank für die Rückmeldung und für die hilfreichen Informationen. Es freut uns zu hören, dass die Einreise dank des neuen Verfahrens nun schneller funktioniert.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in Kenia!

Thomas

10.09.2015 um 12:51

Hallo zusammen,

nachdem ich nun vor einigen Tagen erfolgreich mit dem Evisa nach Kenia eingereist bin, möchte ich hier nochmals eine Info veröffentlichen, die hoffentlich dazu beiträgt, die allgemeine Verunsicherung zu stoppen.
Das Evisa ist ein pdf Dokument....oben auf der Mitte des Blattes steht das Wort "Evisa" und es ist ein Barcode aufgedruckt.
Die Airline CONDOR hat beim Abflug kontrolliert, ob alle Passagiere einen pdf-Ausdruck dabei hatten. Meines Wissens werden von Condor Passagiere ohne Evisa-pdf-Ausdruck gar nicht erst transportiert.
Am Flughafen in Mombasa selbst verlief gegen Vorlage des Evisas dann alles reibungslos. Stempel in den Pass.....und gut.
Grüße von Thomas

Susanne

08.09.2015 um 09:00

Liebe Christina, danke für die Anfrage. Wir sind mit der Antwort leider etwas spät und hoffen, es hat mit dem Visum trotzdem geklappt. Agent bedeutet normalerweise, dass das Visum über einen Service (oder einen "Travel agent") beantragt wurde, es ist aber, denke ich mal, nicht ganz so tragisch, sofern die anderen Daten wie Name, Passnummer usw. korrekt sind. Sollten Sie bisher kein Visum erhalten haben, können Sie sich nur an den Support wenden. Wenn Sie möchten, schicken wir die deutsche Ausfüllhilfe nochmals zu. Freundliche Grüße, S. Schlesinger

Susanne

08.09.2015 um 08:57

Lieber Herr/Frau Müller, danke für Ihre Anfrage. Laut unseren Erfahrungen geht es mit dem eVisa sehr schnell, oft schon innerhalb von wenigen Stunden. Sie haben leider nicht geschrieben, wann Sie losfliegen möchten. Leider haben wir keine Erfahrungen, wie im Moment vor Ort aussieht, wenn man ohne Visum ankommt. In den Mitteilungen steht, dass ab September ausschließlich die elektronischen Visa gelten. Wir hoffen, es klappt bei Ihnen trotzdem noch.
Freundliche Grüße, S. Schlesinger

Susanne

08.09.2015 um 08:48

Lieber Daniel, danke für Ihre Anfrage. Bitte überprüfen Sie einmal die Dateigröße Ihrer Dokumente. Die Datenmenge scheint für den Upload begrenzt zu sein. Mit reduzierter Qualität und kleineren Dateien könnt es funktionieren.
Unabhängig davon haben wir Ihre Frage weitergeleitet, evtl. gab es auch einen technischen Fehler.

Freundliche Grüße, S.Schlesinger

Susanne

08.09.2015 um 08:44

Lieber Norbert, danke für die Anfrage. Soweit uns bekannt ist, werden Visa und Mastercard akzeptiert, evtl. auch American Express. Wenn Sie eine Prepaid-Kreditkarte von einer dieser Firmen haben, sollte es funktionieren. Sie können ansonsten auch einen Freund oder Verwandten bitten, die Karte zur Verfügung zu stellen - es muss nicht die eigene sein.

Übrigens sind in vielen Ländern mittlerweile elektronische Visa (oder Visabefreiungen wie z.B. in den USA) üblich. Das mag technische Hilfsmittel erfordern, ist aber immer noch bequemer als das Einsenden der Passdokumente und wochenlanges Warten.

Freundliche Grüße, S. Schlesinger

Susanne

08.09.2015 um 08:41

Liebe Petra, danke für die Anfrage. Evtl. geht es in der Zwischenzeit schon wieder. Wir haben Ihre Frage aber trotzdem weitergeleitet, evtl. gab es ein technisches Problem.

Freundliche Grüße, S. Schlesinger

Susanne

08.09.2015 um 08:40

Lieber Jörg, vielen Dank für die Nachricht. Bitte überprüfen Sie einmal die Sicherheitseinstellungen Ihres Emailprogrammes - evtl. sind Emails aus Kenia geblockt. Bei meiner Kollegin kam auch keine Bestätigung, aber das Visum selbst wurde dann bereitgestellt. Ansonsten raten wir Ihnen, sich an den Support zu wenden.

Freundliche Grüße, S. Schlesinger

Dümler Daniel

07.09.2015 um 21:41

Hallo Ihr,

ich habe Probleme mit meinem Visum. Keiner kann mir weiter helfen. Weder das Auswärtige Amt noch mein Reisebüro noch sonst wer... Ich kann das Visum Komplett ausfüllen bis auf der letzten Seite wo ich die Bilder von Reisepass, Buchungsbestätigung etc. hochladen soll.. Wenn ich die Seite abschicken will kommt ein Fehler (Fehler 413) das die Seite nicht weiter geladen wird. Jemand schon mal Probleme damit gehabt?

Danke im Vorraus.

K-H.

07.09.2015 um 21:12

Wir haben erst heute kurz vor unserem Flug von der e-Visa Pflicht gehört und können es zeitlich nicht schaffen das Visa zu beantragen, heißt das nun wirklich wir können nicht einreisen bzw. fliegen?

Norbert Emmerich

06.09.2015 um 13:03

Hi,
das ist ja ein Matata,mit dem neuen Vias,die Kenianer verlagen von jedem Besucher ,das er eine E-Mail adresse,eine PC,einen Scaner und eine Kredietkarte hat?Kann mir jemand sagen welche Kedietkarten sie akzepiern?Kann man auch mit prepay Visakarten bezahlen?
Gruß
Norbert

Petra

05.09.2015 um 11:39

kann mir jemand mit dem evisa helfen. Ich habe auf der Seite ecitizen einen account erstellt aber kommt jetzt nicht weiter um den Prozess zu Ende zu führen. Ist evtl der Server von ecitizen bageschmiert. Habe sowas im Internet gelesen. Hat jemand Erfahrung damit wie lange das dauert bis das wieder funktioniert. Echt nervig.
Danke und LG Petra

Christina

04.09.2015 um 21:05

Hallo zusammen,
Fahre am 9.09 mit meinem Freund nach Kenia und habe heute am Freitag, den 3.09 für uns beide das Visum beantragt. Ist es wahrscheinlich dass ich es bin zum 9.09 bestätigt bekomme? Und war es richtig dass ich für ihn das Visum als "Agent" angegeben habe und bei mir Visum "Self"? Es war ja unter "Self, child und Agent" auszuwählen. Habe Angst dass das jetzt alles zu kurzfristig war und wir deswegen den Urlaub knicken können!

Jörg

04.09.2015 um 17:19

Wir versuchen seit Mittwoch uns zu registrieren um dann das Visum beantragen zu können. Jedoch leider ohne Erfolg.
Die Eingaben der Daten (Email, Passwort, Name, etc.) funktioniert, aber der Versand der Bestätigungsemail scheint nicht zu funktionieren.
Wir fliegen in zwei Wochen und sitzen jetzt auf heißen Kohlen.

Susanne

03.09.2015 um 11:03

Liebe Viola, danke für Ihre Nachricht. Wir senden Ihnen die deutsche Ausfüllhilfe per Email zu. Hier ist ein Mustervisum zum Vergleich enthalten. Für die Korrektur von Angaben kann Ihnen nur der Support helfen. Evtl. senden Sie Ihre Anfage einfach noch einmal an die Emailadresse support@ecitizen.go.ke

Viele Grüße

Susanne Schlesinger

Susanne

03.09.2015 um 11:00

Liebe Lisa,

die Ausfüllhilfe wurde an Sie versandt. Das Foto muss nicht mit dem Pass übereinstimmen, allerdings sollte erkennbar sein, dass es sich um die gleiche Person handelt.

Viele Grüße, S. Schlesinger

Jeanette

03.09.2015 um 10:47

Hallo, nach 2 emails an support haben wir noch keine Antwort erhalten. Momentan komme ich auch garnicht auf die Seite zum einloggen. Gottseidank fliegt sie erst am 30.09.. Hoffentlich passiert bis dahin noch was. Mein Mann will heute nochmal anrufen. (Antrag vom 19.08., emails am 25.08. und 31.08.)

Viola Pötschner

02.09.2015 um 19:03

Hallo, ich habe auch ein Problem mit dem eVisa. Habe das Konto eingerichtet(28.8.) und alles ausgefüllt. Hatte dann als download eine Din A 4 Seite, bei der ich mir nicht sicher bin, ob das das eigentliche Visa ist. Leider habe ich festgestellt, dass ich falsche Angaben gemacht habe. Ich habe sofort über message dies geschrieben und um Änderung gebeten. Ich habe bis heute keine Info erhalten. Wie sieht so ein Visa denn aus? Ist es schon diese Seite mit den wenigen Angaben? Kann ich noch hoffen, dass doch noch das richtige erscheint? Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Lisa

01.09.2015 um 19:47

Hallo Susanne,

Ich würde mich freuen wenn Sie mir auch die Ausfüllhilfe für das Visum zukommen lassen würden :-)
Und darf das Bild wirklich nicht mit dem vom Reisepass übereinstimmen?
Vielen Dank und Grüße

Thomas

01.09.2015 um 18:52

Haben sie eine aktuelle Beschreibung für mich,denn die Erläuterung im Power point überhaupt nicht aktuell.Danke

Thomas

01.09.2015 um 18:50

Juhu jetzt geht es,danke.Nun nächstes Problem! Was ist aktuelle Belegung?Väter Namen?Mothers Namen? Ehenamen von wem?
Egal was ich da eintippe,zb.bei aktuelle Belegung geschieden ledig oder was?Auf alle Fälle egal welche Namen ich eintippe wenn ich unten auf weiter drücke,da tut sich überhaupt nichts.Zumindest ist das Bild von mir gespeichert.Mein Name ist Dorschner geborener Ettinger

Susanne

01.09.2015 um 14:57

Lieber Thomas,

wir haben Ihr Problem an das Kenya Tourism Board, dass uns mit Informationen versorgt, weitergegeben. Eine Sperre für kurzfristige Beantragungen gibt es lt Aussage der Kollegen nicht. Es wurde jedoch ein größeres Update durchgeführt und das System soll heute nachmittag wieder laufen. In der Regel stehen die Visa spätestens einige Stunden nach Beantragung bereit. Wenn Ihre Kreditkarte auch bereits belastet wurde, wenden Sie sich bitte nochmals an den Support: support@ecitizen.go.ke

Wir hoffen, dass sich alles für Sie regelt und Sie ihren Urlaub entspannt antreten können.

Freundliche Grüße Susanne Schlesinger
Dort

Thomas

01.09.2015 um 14:08

Achtung!!!
e visa geht seit heute nicht mehr,möchten am 03.09.2015 fliegen,haben gestern um mitternacht gebucht,urlaub nach kenia und bekommen wohl kein visa.laut reisebüro bleiben wir auf den kosten sitzen.auch botschaft in berlin von kenia konnte uns nicht weiterhelfen.sitze schon seit 5 std am rechner ohne erfolg.

Susanne

31.08.2015 um 10:06

Lieber Thomas, vielen Dank für die Nachricht. Laut den Unterlagen, die wir vorliegen haben, ist das Formular mit dem Barcode zusammen mit dem Pass vor Ort vorzulegen. Zum Vergleich schicken wir Ihnen gern die Unterlage des kenianischen Fremdenverkehrsamtes per Email zu.

Das eigentlich Visum wird dann in den Pass geklebt (es werden also freie Seiten benötigt!). Die kenianischen Banken sind nicht so schnell - meine Hotelrechnung vom Juni wurde auch erst 3 Wochen später der Kreditkarte belastet.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit in Kenia!

Viele Grüße, Susanne Schlesinger

Thomas

29.08.2015 um 08:22

Hallo zusammen,

ich habe meinen Visa-Antrag schon vor 2 Wochen online gestellt. Das pdf-Dokument mit dem Barcode habe ich schon ca. 2,5 Stunden später erhalten.Beim kontrollieren meiner Kreditkarten-Abrechnung ist mir aufgefallen, dass die Gebühr für das Visum noch nicht belastet wurde. Im Registerpunkt "billing" sehe ich aber, dass das Visum "paid" also bezahlt sei. Wird die eigentliche Abbuchung dann erst bei der tatsächlichen Einreise vor Ort veranlasst? Hat damit jemand Erfahrung?
Ist das pdf-Dokument mit dem Barcode wirklich das endgültige Formular?
Vieln Dank im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas

Susanne

28.08.2015 um 16:14

Liebe Sabine,

danke für die positive Nachricht. Es ist schön zu hören, dass alles reibungslos abläuft. Beim Visadienst hat man sicher bestimmte Vorgaben, an die sich die Mitarbeiter halten müssen und auch dort möchte man für die geleistete Arbeit etwas verdienen. Wenn die Reisenden das Visum selbst online beantragen können und sich das zutrauen, dann muss man den Dienst ja nicht in Anspruch nehmen. Bei anderen Visa (z.B. Mosambik) ist es nicht so einfach und da ist es gut, dass es einen Visadienst gibt, der sich um die Formalitäten kümmert.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise!

Sabine

28.08.2015 um 16:05

Hallo, von hier nur Positives! Heute Vormittag online beantragt, drei Stunden später schaute ich neugierig in meinen Account (eigentlich nur um zu schauen, ob alles korrekt übertragen wurde) konnte ich beide genehmigten Visa downloaden und ausdrucken!

Super! Wir sind Neckermann-Touris und waren schon oft in Kenia. Wie immer wollten wir die Visa im 1. Zug über den Visa-Dienst Bonn beantragen.
Unglaublich :-( , dort fragte man nach dem Vater meines Sohnes, der gar nicht mit uns reist, wollte seinen Ausweis (den wir natürlich nicht haben) und einen Sorgerechtsbeschluß.
Ich war so genervt von der Dame dort, dass ich beinahe unsere Reise storniert hätte :-( . Zudem wollte man dort pro Visum 77,00 Euro, online waren es gerade mal 52,00 Dollar (ca.40 €). Ich möchte der Dame nicht zu nahe treten, das Prozedere ist neu und sicher müssen alle noch lernen, aber meine Empfehlung, macht es selbst. Ging bei uns sehr unkompliziert. Auch um die Fotos wurde keinerlei Bohai gemacht, ich habe brandfrische Urlaubsbilder von mir und meinem Sohn von der Nordsee vor zwei Wochen mitgeschickt. Sie waren offensichtlich akzeptabel ;-).
Da kann ich nur sagen "Jambo Kenia, wir kommen".

Susanne

26.08.2015 um 10:12

Liebe Jeanette, auch in diesem Fall bitte umgehend den Support kontaktieren. Es könnte tatsächlich ein Fehler im System sein.

Viele Grüße, Susanne

Jeanette

25.08.2015 um 20:11

MeineSchwiegermutter hat das gleiche Problem. Wenn ich die Visa Downloade, habe ich nur ein unausgefülltes Formular. Bin gespannt wie es weiter geht.

Irina

24.08.2015 um 12:52

Danke für die schnelle Antwort. Ja ich habe zwei visum Anträge online gestellt und über 51 Dollar je Antrag bezahlt. Gestern habe ich direkt eine e-Mail an den Support gesendet. Als Antwort kam...das es verschiedene Arten von Visums gibt und das, dass visum 90 Tage gültig ist. Das war nun leider nicht das was ich gefragt habe...nun habe ich eben gerade noch mal eine Mail losgeschickt und sie gebeten, sich das visum meines Mannes anzusehen. Ich hoffe das jetzt was bei rauskommt.

Susanne

24.08.2015 um 08:40

Liebe Irina, danke für die Anfrage. Wir haben leider mit den Formularen auch noch nicht soviel Erfahrung. Wenn Sie für Ihren Mann und sich jeweils ein Visum beantragt haben (also zweimal die kompletten Eingaben gemacht haben sowie zwei Eingabebestätigungen erhalten haben) und 2 x 50 USD abgebucht wurden, dann ist das Formular für Ihren Mann evtl. fehlerhaft ausgegeben worden. Bitte prüfen Sie nochmals, ob es nicht noch eine weitere Datei mit einem separaten Dokument unter Ihrem Account gibt. Sollte sich dort nichts finden, raten wir Ihnen, sich per Email an: support@ecitizen.go.ke zu wenden uns dort nachzufragen, ob dieses Visum korrekt ist.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg. Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Irina

23.08.2015 um 11:49

Hallo alle zusammen, ich habe das visum für meinen Mann und mich beantragt, was auch genehmigt wurde. Merkwürdig ist das mein eVISUM ausgefüllt ist mit barcode und das von meinem Mann über haupt nicht. Was jetzt????

Susanne

17.08.2015 um 08:59

Lieber Alex, danke für die Nachricht. Wenn Sie erst vor kurzem neue Reisedokumente beantragt haben, dann sollten diese Passbilder auch für den Visaantrag akzeptabel sein. Wenn Sie ein originales Passbild einscannen (nicht das Bild im Pass oder Personalausweis!), dann kommt dieses auf rund 500 x 630 Pixel (oder höher). Das sollte für das Antragsformular funktionieren. Sollten Sie kein Passbild mehr haben, lassen Sie sich von einem Freund oder einer Freundin mit zusammengebundenen Haaren vor einer weißen Wand bei gutem Licht von vorn fotografieren und laden Sie dieses Bild dann hoch und schneiden es zurecht. Auch das wird akzeptiert. Wir schicken Ihnen sicherheitshalber noch einmal die deutsche Ausfüllhilfe. Hier sind ebenfalls noch Hinweise zum Foto zu finden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Viele Grüße, Susanne

Susanne

17.08.2015 um 08:43

Lieber Matthias, das machen wir gern. Kommt per Email.

Alex

17.08.2015 um 07:43

Gutem morgen,

Ich verzweifel an diesem Visumantrag... bekomme twar alles ausgefüllt aber dieses foto macht mich fertig. Mein Personalausweis soqie Reisepass sind niegelnagelneu, jünger als 6 Monate. Deswegen wollte ich sies foto auch für das visum nehmen, nun ist es 1. Zu klein (nicht 5,5 mal 5,5) 2. Sieht man weder ohren noch schultern von mir (habe lange haare) 3. Steht online dass es kein identisches foto sein darf. Brauche ich also tatsächlich ein Neues, obwohl meins neu und genormt ist, oder gehöre ich zu den sage mal Ausnahmen die im Internet noch nicjt beschrieben sind? Über eine rückmeldung freue ich mich sehr.

Lg, alex

Matthias

16.08.2015 um 14:43

Hallo Susanne , können Sie mir bitte ebenfalls die deutsche Anleitung für die Beantragung des Visums zusenden. Vielen Dank vorab!

Gruß Matthias

Susanne

14.08.2015 um 08:48

Liebe Kirsten,

danke für Ihre Anfrage. Aus dem Dokument soll hervorgehen, was Sie in Kenia machen, also ob Sie z.B. eine Safari gebucht haben oder eine Einladung von Freunden haben. Ein Reisepreis ist für die Behörden nicht interessant, sondern nur eine Adresse. Dies kann entweder die Adresse des ersten Hotels sein oder die der Agentur, über die eine Safari organisiert wurde. Hier hilft Ihnen gern Ihr Reisebüro oder der Veranstalter weiter, wenn es aus Ihren vorliegenden Unterlagen nicht hervorgeht. Eine formlose Bestätigung reicht bereits aus. Ein eingescanntes Passfoto ist perfekt, wenn es die Mindestmaße von 500 x 500 Pixel hat.

Freundliche Grüße, Susanne Schlesinger

Kirsten

13.08.2015 um 17:54

Hallo!
Ich habe zwei kurze Frage:

- Hochladen "von weiteren Dokumenten z.B. Einladung" - ist hier die Buchungsbestätigung vom Reisebüro gemeint? Wenn ja, da steht u.A. auch detailliert der Preis usw. drauf!? Find ich irgendwie merkwürdig :-)

- Passfoto: ein eingescanntes Passbild sollte ausreichen, oder?

Vielen Dank vorab für die Hilfe!

Grüße
Kirsten

Susanne

13.08.2015 um 08:44

Liebe Vivien,

vielen Dank für die Anfrage. Man muss kein originales Passbild mitführen. Wir gehen davon aus, dass weiterhin der Visaaufkleber (wie in der Abbildung) direkt in den Reisepass eingeklebt wird. Sie sollten deshalb unbedingt auf freie Seiten im Pass achten.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und eine schöne Zeit in Kenia!

Vivien Michael

12.08.2015 um 19:54

Hi man muss ja ein Bild dort hochladen
Ist es dann das Passfoto oder muss ich noch ein Originales mitführen bei der Einreise

Judith

07.08.2015 um 09:53

Hallo Thomas,
ich habe meinen Account mit einer .de Adresse angelegt und mein Visum auch erhalten. Allerdings bekam ich nie eine Bestätigung per E-Mail. Daher mein Tipp: Immer wieder in den Account einloggen und unter "Department of Immigration Services" nachschauen, ob das Visum inzwischen dort hinterlegt wurde.
Viele Grüße
Judith

Thomas

06.08.2015 um 23:14

Werden als Emailadresse auch Accounts mit der deutschen Endung .de akzeptiert??? Irgendwo habe ich gelesen, dass Accounts mit der Endung .com besser für das E-Visum wären???

Marianne

15.07.2015 um 06:01

Hallo an alle,
Dank der tollen Anleitung von Susanne , hat es mit dem Antrag gut geklappt.
Schon nach 2 Std. hatte ich ein Formular zum downloaden , aber ist das wirklich das genehmigte Visum ? Es ist ein DinA4 Beleg mit ein paar persönlichen Angaben mit der Überschrift EVisa und einem Barcode.
Es steht weder die Einreise, noch die Ausreise darauf.Oder kommt da noch etwas?
Weiß jemand, wie das Visum aussieht?
Außerdem würde ich gerne ein Visum für eine Bekannte beantragen, die weder eine Kreditkarte noch eine Emailadresse hat, geht das überhaupt, denn es gibt nur die Auswahl, Selbstantrag oder für ein Kind.
Hat jemand schon Erfahrungen damit?
Vielen Dank im voraus.
Viele Grüße Marianne

Marianne

07.07.2015 um 19:17

Hallo Susanne , das wäre sehr hilfreich und nett,damit es auf anhieb klappt.


Viele Grüße Marianne

Susanne

07.07.2015 um 08:18

Liebe Marianne, gern senden wir Ihnen die deutsche Anleitung per Mail zu.

Susanne

07.07.2015 um 08:18

Lieber Peter, vielen Dank für die Beratung ;-)
Der Punkt 16 stimmt schon - es ist damit gemeint, dass (Farb)Kopien eines Passbildes, die eingescannt werden und damit von der Qualität her schlechter sind, nicht akzeptiert werden. Scannt man dagegen ein Original oder verwendet ein digitales Passbild, dann ist dies von der Auflösung her natürlich wesentlich besser. Von Kenia Tourism haben wir in der Zwischenzeit auch eine deutsche Anleitung bekommen (ein netter Mitarbeiter hat gleich einen Selbstversuch gemacht und uns die Infos zur Verfügung gestellt - wir wollten einige Tage abwarten und dann auch für eine Kollegin ein Visum beantragen und dies dokumentieren).

Marianne

07.07.2015 um 05:27

Hallo Peter,
vielen Dank für die schnelle Antwort.Ich werde mein Glück mal versuchen.
Viele Grüße Marianne

Peter W.

06.07.2015 um 21:30

Hallo Marianne,
es gibt eine Aufstellung in den Erklärungen zum Antrag. So ganz auf neuestem Stand ist die aber nicht, denn der letzte Punkt besagt, dass Scans nicht akzeptiert werden :-)
Im Ernst: Einzeln gescannt als JPG in Farbe und den üblichen Voraussetzungen für Passfotos sind bei mir akzeptiert worden. Reisepass und Reisebuchung habe ich als PDF angehängt.

Hier nochmal die Beschreibung der Photo-Voraussetzungen:
1.The photograph must be in colour.
2.It should have a white background.
3.It should have a close up of your head and top of your shoulders so that your face takes up 70-80% of the photograph.
4.It should be in sharp focus and clean.
5.It should be of high quality with no ink marks and creases.
6.The photograph must show you looking directly at the camera.
7.It should be 5.5cm * 5.5cm (207px * 207px).
8.It should show your skin tone naturally.
9.It should have appropriate brightness and contrast.
10.The photograph should be a recent one not more than 6 months old.
11.It is to be taken without headgear.
12.Photograph can be taken with headgear, after consideration on case to case basis if the applicant wears headgear on religious grounds. The main characteristics of the face must be apparent from the photograph. Chin, nose, eyes and eyebrows must not be covered, the forehead should be uncovered to the extent that the shape of the face is apparent.
13.It should be without hat/cap.
14.It should be with the applicant's hair tucked behind his/her ears.
15.The photograph should not have any staple marks.
16.Scanned & colour photocopies would NOT be accepted.

Letzter Punkt ist wie gesagt natürlich quatsch...

Als Browser habe ich den Internet Explorer 11 verwendet und keine Probleme damit gehabt.

HTH

Viel Erfolg & viele Grüße

Peter

Marianne

06.07.2015 um 20:39

Hallo Peter ,

ich habe eine Frage zum beantragen des E Visums. Wie müßen die Paßbilder sein ?
Biometrisch , in Farbe oder schwarzweiß?Hast Du die Fotos nebeneinander oder einzeln gescannt?
Es gibt nirgendwo Informationen darüber.
Welchen Browser benutzt Du ,oben stand, dass Mozilla Firefox nicht geht.Fragen über Fragen. Es wäre nett, wenn Du mir ein paar Tipps geben könntest, da Du Dein Visum ja erhalten hast. Viele Grüße Marianne.

Susanne

06.07.2015 um 16:53

Lieber Peter, vielen Dank für das erste Feedback.
Die abgefragten Informationen waren auch auf den alten Formularen einzutragen, allerdings wurde es an den Flughäfen oft recht leger gehandhabt. Gut zu wissen, dass es doch recht schnell geht (hoffentlich bleibt es so, denn wenn das System ausschließlich Anwendung findet, müssen natürlich sehr viel mehr Anträge bearbeitet werden).

Peter W.

06.07.2015 um 16:30

Ich habe am Sonntagabend drei Anträge ausgefüllt (2 Erwachsene und ein Kind). Der Prozess ist doch etwas langatmig und umfangreich. Es werden viele Details wie Reiseverlauf, Adresse im Land, etc. abgefragt, zudem Scans von aktuellem Passfoto, Reisepass und am besten auch noch Reisebuchung.
Überraschend positiv: Keine 24 Stunden später, nämlich am Montagmittag stehen alle drei Visa zum Download bereit, allerdings gab es keine Benachrichtigung.