Buhoma Lodge: Lobby mit Lagerfeuer

von Marco Penzel

Buhoma, 8. Mai 2015
Der Ort Buhoma liegt an einer Sackgasse. Sie endet kurz hinter dem Tor zum Bwindi Nationalpark. Früher durchquerte die Straße den Wald, heute ist die Strecke nur noch als Wanderweg zu benutzen. Vor dem Parkeingang erstreckt sich der Ort Buhoma entlang der Straße. Es gibt mehrere „Shopping Center“ – Ansammlungen von Bretterbuden, in denen Souvenirs verkauft werden. Schließlich lebt der Ort vom Gorilla-Tourismus. Es gibt unzählige Unterkünfte aller Kategorien. Zur guten Mittelklasse gehören hier zum Beispiel Mahogany Springs und die Engagi Lodge.

Die beiden besten Adressen liegen erst hinter dem Parkeingang. Es sind das Sanctuary Gorilla Forest Camp und gleich nebenan die Buhoma Lodge, in der wir übernachten. Die Lodge liegt am Hang. Je weiter man die Treppen hinaufsteigt, desto besser wird der Blick auf die andere Seite des Tals, an der der undurchdringliche Regenwald beginnt, der Bwindi Impenetrable Forest. Die zehn aus Holz und Lehmwänden gebauten Chalets sind über den Hang verteilt und über diverse Treppen erreichbar. Gemütlich eingerichtet sind sie alle, ebenso mit Dusche und Spültoilette sowie einer eigenen Veranda ausgestattet. Manche Bäder haben zusätzlich noch eine Wanne. Auch die Größe der Zimmer variiert. Mein Zimmer ganz unten rechts scheint das größte zu sein. Vor dem Schlafzimmer gibt es noch großes Wohnzimmer mit Kamin.Im gemütlich eingerichteten Hauptgebäude der Lodge wird morgens ein gut sortiertes Frühstücksbuffet geboten und abends ein feines Dinner serviert. Der Clou hier ist eine Feuerschale, die neben der Bar an Ketten von der Decke hängt. Darauf liegen glühende Holzkohlen, drumherum steht eine Sitzgruppe. Auf diese Weise kann man sich hier oben in den Bergen, wo die Abende kühl und häufig auch feucht werden, die Lagerfeueratmosphäre ins Haus holen. Gefällt mir.Die Buhoma Lodge ist eine Station auf der Reise Ugandas Höhepunkte mit Komfort.


Lust auf eine solche Safari? Ich berate Sie gern.
Marco Penzel, Geschäftsführer Outback Africa Erlebnisreisen, Telefon: 037437 538811
marco@outback-africa.de

noch keine Kommentare