Buhoma Lodge

Sympathischer Ausgangspunkt für das Gorilla-Tracking in Bwindi

Die hübsche Buhoma Lodge liegt innerhalb des Bwindi Impenetrable Forest gleich hinter dem Nationalpark-Eingang. Von hier ist es nur ein kurzer Fußweg zum Park Office, an dem die Gorilla-Touren beginnen. Die zehn aus Holz gebauten, luftigen Chalets erstrecken sich am Berghang und sind über Treppen erreichbar. Jedes Chalet hat eine eigene Terrasse mit Blick über den sattgrünen Bergregenwald von Bwindi. Die Zimmer sind geräumig, die Betten sehr bequem und die Bäder mit guten heißen Duschen ausgestattet. Die Lodge wird über ein Solar-System betrieben. Das Aufladen technischer Geräte ist nur im Hauptgebäude möglich, wo mehrere Steckerleisten zur Verfügung stehen - gleich neben der "Coffee Station", wo sich die Gäste den ganzen Tag über kostenlos mit heißen Getränken versorgen dürfen. Hier gibt es auch freies W-LAN, das allerdings je nach Wetterlage und Zahl der Nutzer auch sehr langsam sein kann.

Die Buhoma Lodge liegt auf 1500 Metern Höhe und ist von Bergregenwald umgeben, so dass es hier auch an trockenen Tagen kühl und feucht sein kann. Am Abend wird im Hauptgebäude ein Kaminfeuer entzündet, wo sich die Gäste bei einem Getränk von der Bar treffen und ihre Erfahrungen austauschen. Das Personal ist aufmerksam und herzlich, das Essen gut und reichlich. Als kostenloses Extra bietet die Lodge eine Massage nach dem Gorilla-Tracking an, was sich großer Beliebtheit bei den Gästen erfreut. Auch werden die nassen und schmutzigen Sachen nach der Wanderung über Nacht in der Lodge gereinigt und getrocknet. Die Buhoma Lodge bietet sicherlich keinen großen Luxus, aber guten Komfort. Sie ist ein sympathischer und empfehlenswerter Ausgangspunkt für das Gorilla-Tracking.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:innerhalb des Bwindi National Forests direkt hinter dem Parkeingang
Anzahl der Zimmer:10
Max. Anzahl von Gästen:20
Bar:ja
Swimming Pool:nein
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:ja (im Hauptbereich)
Erreichbarkeit:Flug zum Kihihi Airstrip, Transfer rund 45 Minuten zur Lidge
Aktivitäten:Gorilla-Tracking, kostenlose Massage, Dorfspaziergang
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:ab 15 Jahre

AUSSTATTUNG DER ZIMMER

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Kaffee-Teezubereitung:im Hauptbereich
Safe:ja
Strom:ja
Fön:nein
Moskito-Netze:nein
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Beste Reisezeit

Klimadaten

In Uganda ist von März bis Mai mit der großen und zwischen Oktober und Dezember mit der kleinen Regenzeit zu rechnen. Kurze, aber kräftige Schauer sind jederzeit möglich und können Straßen schnell in schwer zu befahrende Schlammpisten verwandeln. Das Klima ist tropisch-feucht, die Temperaturen sind aufgrund der Höhenlage aber eher gemäßigt.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Marco Penzel war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-11 oder
ed.acirfa-kcabtuo@ocram

So haben wir es erlebt