Ol Tukai Lodge

Komfortable Lodge mit Blick auf den Kilimanjaro mitten im Amboseli Nationalpark

Im Zentrum des Amboseli-Nationalparks liegt die komfortable Ol Tukai Lodge in einem der wenigen Waldstücke unter schattigen Bäumen. Ein idealer Ausgangspunkt für Pirschfahrten in alle Richtungen des Parks. 80 geräumige, sehr ansprechende Zimmer in Zweier- und Viererhäusern bieten allen modernen Komfort und ein farbenfrohes Design mit afrikanischem Dekor. Sie unterteilen sich in "Elephant View Rooms" und "Mountain View Rooms" - letztere haben freie Sicht auf den Kilimanjaro, den man aber auch vom Garten und vom Hauptbereich des Lodge aus gut sieht.

Oberhalb des halboffenen Restaurants befindet sich die "Elephant Bar" mit Aussichtsdeck, ein imposantes Gebäude aus Holz und Naturstein. Davor erstreckt sich der Garten mit Swimmingpool und Liegestühlen. Die Zeit zwischen der Morgen- und der Nachmittagspirschfahrt in Amboseli kann man auf vielerlei Weise verbringen. Angeboten werden Massagen, Naturwanderungen, Vogelbeobachtung (gerade in den nahen Sumpfgebieten gibt es viel zu sehen), interessante Vorträge über die Massai-Kultur sowie Dorfbesuche bei den Massai außerhalb des Nationalparks (Aktivitäten teilweise gegen Gebühr). Das Elephant Research Center hat seinen Sitz in der Lodge. Die Elefanten von Amboseli gehören zu den am besten studierten in ganz Kenia, so dass Sie hier aus erster Hand viel Wissenswertes über die Dickhäuter erfahren können. Zum Wohlfühlen in dieser angenehmen Lodge tragen auch die vielen herzlichen Mitarbeiter bei.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:Im Herzen des Amboseli Nationalparks ca. 50 km von der Grenze zu Tansania mit Blick auf die Nordseite des Kilimanjaro
Anzahl der Zelte:80
Max. Anzahl von Gästen:rund 160
Bar:ja
Swimming Pool:ja
SAT-TV:ja
Internet-Anschluss:ja (nur an Terminals an der Rezeption gegen hohe Gebühren)
Erreichbarkeit:ca. 4 Stunden Fahrt von Nairobi und 5-6 Stunden Fahrt von Mombasa, Flug zum Amboseli Airstrip (Transferzeit ca. 10 Minuten)
Aktivitäten:Pirschfahrten im Nationalpark, Pirschwanderungen, Vogelbeobachtungen, Besuch eines Massaidorfes (außerhalb des Nationalparks), Vorträge über Massaikultur, Massagen
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:sind willkommen

AUSSTATTUNG DER ZIMMER

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Minibar:nein
Safe:ja
Strom:ja
Fön:nein
Moskito-Netze:ja
Badewanne:nein
Dusche/WC:ja
Außendusche / -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

Kenia liegt nahe am Äquator und hat im Wesentlichen zwei Klimazonen. In den Gebieten mit einer Höhenlage über 1800 Metern bestimmen Trocken- und Regenzeiten das Klima. Die so genannte kleine Regenzeit ist im November und Dezember, der meiste Regen fällt dort im April und Mai. Die dazwischen liegenden Monate gelten als gute Reisezeit. Die Temperaturen hängen auch von der Höhenlage ab. Die beste Zeit für Safaris in Kenia ist die Trockenzeit, also die Monate Januar bis Mitte März und Juni bis Oktober.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unsere Mitarbeiterin Svenja Penzel war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-13 oder
ed.acirfa-kcabtuo@ajnevs

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.