AUSGEZEICHNET.ORG

Somalisa Camp

Komfortables Zeltcamp im Hwange Nationalpark mit einer ganz speziellen Elefantentränke

Das Somalisa Camp liegt im Herzen des Hwange-Nationalparks und besteht aus nur sechs geräumigen Safarizelten mit Holzfußboden und großen, bequemen Betten. Auf der Rückseite des Zelts befindet sich das rustikale Badezimmer mit Spültoilette, Dusche und Waschschüssel, die mit einer traditionellen Schöpfkelle befüllt wird. Im großen Zelt, in dem auch die Mahlzeiten serviert werden, erzeugen afrikanische Kunstgegenstände und Reiseutensilien vergangener Tage eine Atmosphäre wie zu Zeiten der ersten Entdecker. Hauptattraktion des Camps ist der kleine Pool, der allerdings kaum mehr zum Schwimmen genutzt werden kann. Durstige Elefanten nehmen ihn regelmäßig in Beschlag. Sie können im Liegestuhl unterm Sonnenschirm sitzen und aus nächster Nähe zusehen, wie die Dickhäuter das Bassin leeren. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, am Abend hier zu sitzen, wenn nur noch dunkle, schwankende Schatten auszumachen sind, und einfach zu lauschen.

Im gleichen Stil wie das Somalisa Camp wurde das Somalisa Acacia Camp in unmittelbarer Nachbarschaft gestaltet. Ds Camp hat drei Standardzelte und ein Familienchalet mit zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer mit Badewanne.

Die Tage in Hwange sind bestimmt von ausgedehnten Pirschfahrten durch die trockene Landschaft an den Ausläufern der Kalahari. Seinen Wildreichtum verdankt der 1928 begründete Park den Wasserlöchern, an denen die Tiere besonders gut zu beobachten sind. Zebras und Antilopen grasen in den Ebenen, Giraffen schreiten von einer Akazie zur anderen. Vielleicht sehen Sie auch Löwen oder Geparden. Die Population der vom Aussterben bedrohten Wildhunde in Hwange gilt als eine der größten, die in Afrika überlebt hat.

CAMP-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage im Herzen des Hwange Nationalparks
Anzahl der Zelte 7
Max. Anzahl von Gästen 14
Bar ja
Swimming Pool ja (ein weiterer dient als Elefantentränke(
SAT-TV nein
Internet-Anschluss nein
Erreichbarkeit per Flugzeug zum Manga Airstrip, 30 Minuten Fahrzeit zum Camp (als Pirschfahrt), 4-5 Stunden Fahrzeit von Victoria Falls
Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Fahrzeug, Pirschwanderungen, Nachtpirschfahrten, Vogelbeobachtungen
Wäscheservice nein
Kleine Gäste ab 7 Jahren, Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nicht auf Pirschwanderungen (Naturwanderungen rund um das Camp sind gestattet)

AUSSTATTUNG DER ZELTE

Klimaanlage nein
Ventilator ja
Minibar nein
Safe nein
Strom ja
Fön nein
Moskito-Netze ja
Badewanne ja
Dusche/ WC ja
Außendusche ja

Reisewetter in Victoria-Fälle, Simbabwe/Sambia

Im Westen Simbabwes dominiert die Kalahari-Steppe mit trockenem Klima. Im Norden schaffen der Sambesi und der Kariba-See ein fruchtbares Paradies und ziehen viele Tiere an. Der Osten des Landes hügelig mit gemäßigtem Klima. Der meiste Regen fällt in den heißen Monaten von November bis April, oft in Form von Gewitterschauern.

Von Mai bis Oktober regnet es kaum. Die Tage sind dann warm und trocken, die Nächte können von Mai bis August sehr kalt werden. September und Oktober markieren das Ende der Trockenzeit mit heißen Tagen, nicht mehr so kühlen Nächten und besonders guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Beste Reisezeit
  • Gute Reisezeit
  • Nebensaison

Beliebte Reisen im Land

Hauptbild der Reise
Simbabwe-Flugsafari Mana Pools Deluxe
individuelle Flugsafari mit gehobenen Unterkünften
Hauptbild der Reise
Botswana-Simbabwe Flugsafari Elefantenpfade
individuelle Flugsafari mit luxuriösen Camps
Hauptbild der Reise
Botswana - ins Herz der Wildnis
Lodgesafari, Gruppenreise
Hauptbild der Reise
Flüsse, Zebras und Savannen
Lodgesafari, Gruppenreise

Beliebte Reisen im Land

Hauptbild der Reise
Simbabwe-Flugsafari Mana Pools Deluxe
individuelle Flugsafari mit gehobenen Unterkünften
Hauptbild der Reise
Botswana-Simbabwe Flugsafari Elefantenpfade
individuelle Flugsafari mit luxuriösen Camps
Hauptbild der Reise
Botswana - ins Herz der Wildnis
Lodgesafari, Gruppenreise
Hauptbild der Reise
Flüsse, Zebras und Savannen
Lodgesafari, Gruppenreise
Safari-Finder starten

Osten oder Süden Afrikas? Camping oder Lodge? Finden Sie in 6 Schritten heraus, welche Safari zu Ihnen passt:

Reiseart wählen

Von Lagerfeuerromantik bis Luxushotel: Bei Outback Africa bestimmen Sie, wie Sie Afrika erleben:

Über uns

Outback Africa wurde gegründet, weil wir unsere Begeisterung für Afrika-Safaris mit soviel Menschen wie möglich teilen wollen.

Safari Rustikal

Abenteuerliche Kleingruppenreisen. Oft mit Zelt, Schlafsack und gemeinsamem Kochen am Lagerfeuer. Natur hautnah.

Safari Komfortabel

Hotels, feste Lodges oder große Hauszelte – Sie wohnen immer bequem, mit Restaurant und Bar und teils Swimmingpool.

Safari Individuell

Diese Reisen werden für Sie maßgeschneidert. Entweder haben Sie Ihren eigenen Fahrer oder Sie fliegen zu kleinen Lodges und Camps.

Safari und Baden

Kombinieren Sie intensive Tierbeobachtungen in Ostafrikas Nationalparks mit einem erholsamen Strandurlaub.