AUSGEZEICHNET.ORG

Davison's Camp

Komfortables Zeltcamp in einer Privatkonzession des Hwange Nationalparks

Hier haben Elefanten und Büffel den Vortritt! Das Davison’s Camp hat tief im Hwange Nationalpark in der privaten Linkwasha Konzession einen festen Standort und bietet seinen Gästen Safarikomfort unter schattigen Bäumen mit herrlicher Aussicht auf das umliegende offene Land Die acht großzügigen Safarizelte und ein Familienzelt sind mit stabilen Türen und Zeltwänden und -dach ausgestattet und auf einer festen  Plattform errichtet und verfügen über Dusche/WC.  Von der kleinen Terrasse vor dem Eingang lassen sich die Tiere an dem stark frequentierten Wasserloch. beobachten. Im Hauptzelt werden die Mahlzeiten eingenommen und abends trifft man sich auf einen kühlen Drink an der Bar oder am Lagerfeuer. Ein kleiner Pool bietet ebenfalls Erfrischung. Durch die Lage auf privatem Gebiet sind nicht nur die klassischen Pirschfahrten am Tag, sondern auch Wandersafaris und Abendpirschfahrten möglich. Ein Dorf in der Nachbarschaft des Camps kann ebenfalls besucht werden.

CAMP AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage Im östlichen Teil des Hwange Nationalparks in einer privaten Konzession
Anzahl der Zelte 9 (davon ein Familienzelt)
Max. Anzahl von Gästen 20
Bar ja
Swimming Pool ja
SAT-TV nein
Internet-Anschluss ja
Erreichbarkeit per Flugzeug zum Makalolo Airstrip, Transferzeit rund 25 Minuten; Fahrzeit von Victoria Falls rund 4 1/2 Stunden
Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Pirschfahrzeug, Pirschwanderungen, Vogelbebobachtungen, Besuch eines nahegelegenen Dorfes
Wäscheservice ja (gegen Gebühr)
Kleine Gäste sind willkommen

AUSSTATTUNG DER ZELTE

Klimaanlage nein
Ventilator ja
Safe nein
Strom ja
Fön nein
Moskito-Netze ja
Badewanne nein
Dusche/ WC ja
Außendusche/ -badewanne nein

Reisewetter in Victoria-Fälle, Simbabwe/Sambia

Im Westen Simbabwes dominiert die Kalahari-Steppe mit trockenem Klima. Im Norden schaffen der Sambesi und der Kariba-See ein fruchtbares Paradies und ziehen viele Tiere an. Der Osten des Landes hügelig mit gemäßigtem Klima. Der meiste Regen fällt in den heißen Monaten von November bis April, oft in Form von Gewitterschauern.

Von Mai bis Oktober regnet es kaum. Die Tage sind dann warm und trocken, die Nächte können von Mai bis August sehr kalt werden. September und Oktober markieren das Ende der Trockenzeit mit heißen Tagen, nicht mehr so kühlen Nächten und besonders guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Beste Reisezeit
  • Gute Reisezeit
  • Nebensaison

Beliebte Reisen im Land

Hauptbild der Reise
Simbabwe-Flugsafari Mana Pools Deluxe
individuelle Flugsafari mit gehobenen Unterkünften
Hauptbild der Reise
Botswana-Simbabwe Flugsafari Elefantenpfade
individuelle Flugsafari mit luxuriösen Camps
Hauptbild der Reise
Botswana - ins Herz der Wildnis
Lodgesafari, Gruppenreise
Hauptbild der Reise
Flüsse, Zebras und Savannen
Lodgesafari, Gruppenreise

Beliebte Reisen im Land

Hauptbild der Reise
Simbabwe-Flugsafari Mana Pools Deluxe
individuelle Flugsafari mit gehobenen Unterkünften
Hauptbild der Reise
Botswana-Simbabwe Flugsafari Elefantenpfade
individuelle Flugsafari mit luxuriösen Camps
Hauptbild der Reise
Botswana - ins Herz der Wildnis
Lodgesafari, Gruppenreise
Hauptbild der Reise
Flüsse, Zebras und Savannen
Lodgesafari, Gruppenreise
Safari-Finder starten

Osten oder Süden Afrikas? Camping oder Lodge? Finden Sie in 6 Schritten heraus, welche Safari zu Ihnen passt:

Reiseart wählen

Von Lagerfeuerromantik bis Luxushotel: Bei Outback Africa bestimmen Sie, wie Sie Afrika erleben:

Über uns

Outback Africa wurde gegründet, weil wir unsere Begeisterung für Afrika-Safaris mit soviel Menschen wie möglich teilen wollen.

Safari Rustikal

Abenteuerliche Kleingruppenreisen. Oft mit Zelt, Schlafsack und gemeinsamem Kochen am Lagerfeuer. Natur hautnah.

Safari Komfortabel

Hotels, feste Lodges oder große Hauszelte – Sie wohnen immer bequem, mit Restaurant und Bar und teils Swimmingpool.

Safari Individuell

Diese Reisen werden für Sie maßgeschneidert. Entweder haben Sie Ihren eigenen Fahrer oder Sie fliegen zu kleinen Lodges und Camps.

Safari und Baden

Kombinieren Sie intensive Tierbeobachtungen in Ostafrikas Nationalparks mit einem erholsamen Strandurlaub.