Mumbo Island Camp, Malawi See

Traumhaft gelegenes Camp auf Mumbo Island im Malawi See

Mumbo Island ist ein exklusives Camp auf einer ansonsten unberührten Insel, umgeben vom klaren Wasser des Malawi-Sees und nur per Boot erreichbar. Die Überfahrt dauert ca. 45 Minuten Zum Camp gehören fünf große Doppelbett-Safarizelte und ein Vierbett-Familienzelt am Strand, alle stilvoll möbliert und mit eigenem Aussichtsdeck samt Hängematte. Der Speiseraum und die Bar sind in naturverträglicher Weise aus Holz, Ried und Canvas errichtet. Auf der Insel gibt es keinen elektrischen Strom. Abends spenden Petroleumlampen ein stimmungsvolles Licht. Das Wasser für die Dusche wird mit einem Feuer erhitzt.

Die Insel liegt in einem Schutzgebiet, das zum Lake Malawi National Park gehört, dem ersten Süßwasser-Marinereservat der Welt. Dank des kristallklaren Wassers gilt diese Gegend als bestes Tauch- und Schnorchelrevier im gesamten See. Gäste können in der ruhigen Atmosphäre relaxen, die gute Küche genießen, in der Hängematte entspannen oder sich im warmen Wasser treiben lassen. Unternehmungslustige haben eine breite Auswahl von Aktivitäten, zum Beispiel Kajak-Touren entlang der von Granitfelsen gesäumten Küste, Spaziergänge auf ausgewiesenen Wanderwegen und Schnorchel- oder Tauch-Ausflüge, bei denen Sie einer großen Anzahl Buntbarschen begegnen können. Diese kleinen, farbenfrohen Fische haben sich im Malawi-See in vielen verschiedenen Varianten entwickelt, so dass sie für die Evolutionsforschung als ähnlich bedeutend eingeschätzt werden wie die berühmten Galapagos-Finken

CAMP-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:Im Malawi See 10 km von Cape Maclear auf Mumbo Island
Anzahl der Zelt-Chalets:7 (davon 1 Familienzelt)
Max. Anzahl von Gästen:16
Bar:ja
Swimming Pool:nein
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:nein
Erreichbarkeit:per Boot von Cape Maclear (Fahrzeit ca. 45 Minuten)
Aktivitäten:Kanu- und Kajakfahren, Wanderungen, Vogelbeobachtungen, Schnorcheln, Tauchkurse (gegen Gebühr)
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:sind willkommen

AUSSTATTUNG DER ZELTCHALETS

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Minibar:nein
Safe:nein
Strom:nein
Fön:nein
Moskito-Netze:ja
Badewanne:nein
Dusche/ Toilette:ja (Eimerdusche/ Trockentoilette)
Außendusche/ -badewanne:ja

Wetterinformationen

Klimadaten

In Malawi gibt es drei Jahreszeiten: den kühlen, trockenen Winter von Mai bis September, die heiße Trockenzeit im Oktober und November (bis 40 Grad in Sambia) sowie die heiße und schwüle Regenzeit von Dezember bis April. Mit den stärksten Regenfällen ist von Januar bis März zu rechnen. Die Möglichkeiten zur Wildbeobachtung sind von Juni bis November am günstigsten. Am Jahresende treffen die Zugvögel ein, für Ornithologen beginnt dann die Hochsaison. Die Wassertemperatur des Malawi-Sees liegt je nach Jahreszeit zwischen 24 und 28 Grad. Die Nachttemperaturen sinken von Juni bis August stark ab, in höheren Lagen sogar bis knapp über den Gefrierpunkt.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unsere Mitarbeiterin Svenja Penzel war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-13 oder
ed.acirfa-kcabtuo@ajnevs

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.