Lodges in Samburu: Samburu Game Lodge

von Svenja Penzel

An der wohl schönsten Stelle mitten im Samburu Nationalreservat am Ufer des Ewaso Nyiro liegt die Samburu Game Lodge, die auch die älteste ist. Sie öffnete bereits in den 1960er Jahren ihre Pforten. So lange gibt es also schon Tourismus hier, und so entspannt ist auch die Tierwelt. Selten habe ich so viele Elefanten so nah an den Pisten und so unberührt von den Fahrzeugen gesehen.Man sieht der Lodge ihr Alter zwar an, aber die Zimmer sind geräumig und sauber und mit vielen praktischen Dingen ausgestattet wie Safe, Ventilator, Mückenschutzmittel, Fön und Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeiten. Alle Zimmer sind zum Fluss hin ausgerichtet und haben eine Sitzgelegenheit im Freien. Dort kann man es in den Zeiten zwischen den Pirschfahrten bei einem kühlen Getränk gut aushalten. Am anderen Ufer des Ewaso Nyiro sind häufig Elefanten zu beobachten. Das Restaurant ist direkt über den Fluss gebaut. Hier kommen abends manchmal sogar Krokodile recht nah. Der Zaun zwischen der Lodge und dem Fluss hat also durchaus seine Berechtigung.

Ein schöner Pool umgeben von einem Garten mit Liegestühlen bietet Erfrischung. Die Lodge ist sehr familienfreundlich und hat auch Mehrbettzimmer sowie verbundene Doppelzimmer.

noch keine Kommentare