Verloren und gewonnen

von Svenja Penzel

Svenjas ZeugManchmal nimmt das Leben seltsame Wendungen. Es kommt mir vor, wie wenn es gestern gewesen wäre. Die Fish Eagle Bar tief im Okavango-Delta, das Ende eines schönen Tages, der Himmel noch rot, meine Füße hochgelegt, neben mir ein Savanna Dry. Der Blick geht in die Weite, die allmählich dunkler wird, über mir die ersten Sterne. Ein schöner Moment. Ich halte ihn mit einem Handy-Foto fest. Was dieses Foto später für mich bedeuten würde, weiß ich da noch nicht.

Wieder zurück von einer wunderschönen Reise, poste ich auf Facebook das besagte Foto mit dem Hashtag #LostInBots. Dieser Spruch hatte sich durch unsere Reise gezogen wie zuvor durch die Sozialen Medien. Was er bedeutet, hat sich mir nicht in Gänze erschlossen, aber gemeint ist wohl, dass man vollkommen in Botswana eintaucht und sich in schönen Momenten „verliert“.  Sogar Gewinnspiele mit diesem Hashtag wurden von verschiedenen Reiseanbietern aus Botswana aufgelegt. Das fällt mir aber erst wieder ein, nachdem mich einige Zeit später eine Nachricht wie ein Schlag trifft: Ich habe eine Reise nach Botswana gewonnen. Zehn Nächte für zwei Personen im Mai, in richtig schönen Lodges, alles vom Feinsten. Keine Werbeveranstaltung, keine klassische Erkundungsreise, kein Schnelldurchlauf. Das alles für das richtige Hashtag beim richtigen Foto zum richtigen Zeitpunkt? Der Hammer!

Als ich wieder einen klaren Gedanken fassen kann, weiß ich, dass ich den Gewinn annehme. Aber nicht allein. Marco und ich schmieden einen Plan. Begleiterin auf der ersten Hälfte der Tour soll meine Schwester werden, damit wollen wir sie zu ihrem Geburtstag überraschen. Und in der zweiten Hälfte lösen Marco und die Kinder sie dann ab. So heißt es also für mich: Nach Botswana ist vor Botswana. Mal schauen, wo ich mein Herz wiederfinde. Und wenn wir nicht verloren gehen, werden wir berichten.

3 Kommentare

Ronald

17.05.2018 um 05:05

Gerade erst zurück von einer Südafrikareise hat mich das Reisefieber gleich wieder gepackt. Es fiel mir natürlich auch ein Spruch meiner Oma ein: Der Teufel sch... Viel Spaß !

Ulrich Köhler

02.05.2018 um 13:21

Warum passiert mir sowas nie???
Vielleicht sollte ich auch irgendwann mal wieder was auf fb posten?
Und ich hoffe dass Ihr dort nicht wirklich verloren geht!

Antwort von Marco Penzel

Danke, Ulrich! Wir passen auf uns auf :-)

Eskild Seidel

27.04.2018 um 12:14

Ich freu mich schon drauf!!!!!!!!