Mit dem Helikopter über die Victoria-Fälle

von Ulrike Pârvu

Ein besonderes Highlight wartet auf mich. Ich darf im Helikopter über die Victoria-Fälle kreisen. Die Fahrt von meiner Lodge zum Landeplatz dauert nur ein paar Minuten. Ich werde kurz unterrichtet, welche Schleifen der Heli drehen wird, und werde gewogen. Dann geht es auch schon los. Mit ohrenbetäubendem Geknatter landet der Helikopter und glücklich strahlende Menschen steigen aus. Ich habe Glück und darf vorne beim Piloten sitzen.

Die Victoria-Fälle von oben

Unter mir ist Plexiglas, so habe ich maximale Sicht nach allen Seiten. Ich bin schwer beschäftigt mit Knipsen und Filmen - eigentlich müsste man so etwas zweimal machen, einmal um alles festzuhalten und ein zweites Mal, um einfach nur zu schauen und zu genießen. Der Ausblick auf die Fälle und die Schlucht ist atemberaubend und wunderschön. Leider ist die Zeit viel zu schnell vorbei, trotzdem steige ich ebenso glücklich strahlend aus dem Heli aus wie die Damen und Herren vor mir.

Wir wurden gefilmt und fotografiert. Vom Ergebnis bin ich ein wenig enttäuscht und daher spare ich mir die 50 US-Dollar, die das Video samt Fotos gekostet hätte.

noch keine Kommentare