Eröffnung des neuen Flughafens in Berlin verschoben

von Susanne Schlesinger

TXL (Tegel) und SXF (Schönefeld) waren nach THF  (Tempelhof) schon in der virtuellen Welt eliminiert - nur noch BER sollte von Mitte Juni an für Berlin als Flughafen stehen - vorher war dies die übergeordnete Abkürzung für die Stadt Berlin mit alle Flughäfen. Website Berliner Flughäfen Nun wird der neue Flughafen nicht nur zum Millionengrab. sondern sorgt auch für jede Menge Spott und, was noch schlimmer ist, für Flugchaos in der Hauptreisezeit. Nachdem erhebliche Baumängel sowie Verzögerungen in der Fertigstellung einzelner Bereiche bekannt wurden, ist die Eröffnung bis auf weiteres verschoben. Von November ist die Rede, es könnte auch noch länger dauern. Die Fluggesellschaften haben die Änderungen noch nicht im System gespeichert - hoffen sie auf das Wunder von Berlin? Es wird aber nicht mehr lange dauern, dann wird aus dem BER wieder ein TXL oder SXF.Es ist abzusehen, dass alle Flüge der nächsten Monate über die Flughäfen Tegel und Schönefeld abgewickelt werden. Sobald die neuen Reisepläne im System bei uns auftauchen, informieren wir die betroffenen Kunden natürlich umgehend.

3 Kommentare

Susanne

21.05.2012 um 14:05

Wie Hannelore es schon geschrieben hat, ist die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens jetzt für den 17.März 2013 vorgesehen... und falls das nicht klappt: Der 17.März ist auch der irische Nationalfeiertag St. Patricks Day - ein Grund zum Feiern findet sich also auf jeden Fall!

Liliane

19.05.2012 um 13:47

Berlin dürfte auf einen Schlag gut an Image verloren haben. Es ist in der Politik und Baubranch zwar üblich Fehler zu verschweigen aber das ist schon ein besonderer Fall.

Hannelore

18.05.2012 um 14:09

Der neue Termin für die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens ist mittlerweile der März 2013.