Spice Island Hotel and Resort

Strandhotel mit geräumigen Apartment-Zimmern unter deutscher Leitung an der Ostküste Sansibars

Das angenehme Vier-Sterne-Hotel unter deutscher Leitung liegt im Südosten Sansibars zwischen Paje und Jambiani. Die 34 Zimmer verteilen sich auf 17 Bungalows in einem großen, zum Meer hin abfallenden parkähnlichen Garten mit hohen Bäumen und vielen exotischen Pflanzen. Die 53 Quadratmeter großen klimatisierten Apartment-Zimmer sind im typisch sansibarischen Stil komfortabel ausgestattet.

Sie erleben hier die Kombination aus arabischen, afrikanischen und indischen Einflüssen, die das Inselarchipel prägt und so besonders macht. Auf Ihrer privaten Terrasse können Sie sich wunderbar entspannen. Den 30 Meter langen Süßwasserpool im Hauptbereich können Sie vor allem bei Ebbe nutzen, wenn das Meer weit zurückweicht. Am resorteigenen, feinsandigen 100 Meter langen Strand oben auf der Korallenklippe, der auch bei Flut nicht überspült wird, stehen Ihnen Liegestühle zur Verfügung. Für den öffentlichen Strand unterhalb der Anlage können Badeschuhe sinnvoll sein, da hier Steine und Korallenstückchen liegen.

Von der Lounge aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean. Gebettet auf Kissen können Sie hier relaxen, lesen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Über eine Seebrücke erreichen Sie eine Plattform, auf der sich die Wassersportstation sowie eine Bar befinden. Trinken Sie hier einen Cocktail und hören Sie dem Rauschen des Meeres zu. Das Restaurant und der Hauptbereich des Resorts stehen auch Besuchern von außerhalb offen, so kommen Sie hier auch mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt. Wenn Sie einen besonderen Anlass feiern, verwöhnen die Gastgeber Sie gern mit einem romantischen Dinner zu zweit. Angeboten werden auch Massagen und andere Wellness-Behandlungen.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Restaurants. Freuen Sie sich auf raffinierte Inselküche mit vielen frischen Zutaten von den lokalen Märkten und aus dem Meer sowie aus Sansibars Gewürzplantagen. Das Spice Island Resort ist buchbar mit Halbpension, Vollpension und all inclusive. Ausflüge und Tagestouren auf der Insel können direkt im Hotel gebucht werden, z.B. eine Gewürztour, ein Ausflug in die Stone Town, ein Besuch des Jozani Forest Nationalparks oder eine Delfintour bei Kizimkazi. Tauchen und Kite-Surfen wird im nahen Paje (5 Minuten Fahrt, Transfer kostenlos) angeboten. Das Spice Island bietet in der Saison auch Swahili-Kochkurse und Sprachkurse für Einsteiger an.

HOTEL-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:an der Südostküste Sansibars nahe des Ortes Jambiani
Anzahl der Zimmer:34 (jeweils 2 Appartements in einem Bungalow)
Max. Anzahl von Gästen:75
Bar:ja
Swimming Pool:ja
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:ja
Erreichbarkeit:nach Stone Town per Flugzeug, Transferzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde
Aktivitäten:Baden und Wassersport (Schnorcheln direkt am Hotel möglich), Besuch der historischen Altstadt von Stone Town, Gewürztour, Wanderung im Jozani Forest, Bootsausflüge mit einem traditionellen Fischerboot (Dhow) oder einem Motorboot, Massagen
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:sind willkommen

AUSSTATTUNG DER APPARTEMENTS

Klimaanlage:ja
Ventilator:ja
Minibar:nein
Safe:ja
Strom:ja
Fön:ja (ausleihbar von der Rezeption)
Moskito-Netze:ja
Badewanne:nein
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:am Pool

Wetterinformationen

Klimadaten

Entlang der Küste Tansanias und auf der Insel Sansibar herrschen ganzjährig tropische Temperaturen mit Durchschnittwerten um 30 Grad. Die Monate März bis Mai sind Regenzeit, allerdings regnet es häufiger kurz und heftig ohne Abkühlung der Luft. Das feuchte Klima sorgt für die üppige Vegetation. Baden ist im Indischen Ozean ganzjährig möglich.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unsere Mitarbeiterin Svenja Penzel war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-13 oder
ed.acirfa-kcabtuo@ajnevs

So haben wir es erlebt