Rovos Rail - Luxuszugreise zwischen Pretoria und Victoria Falls

4 Tage unterwegs im Luxuszug zwischen Pretoria und Victoria Falls
ab € 1.390,- zzgl. Flug

Langsam rollen die Waggons durch eine traumhafte Landschaft. Reisen wie in vergangenen Zeiten. Gediegene Suiten, Feines Porzellan, Silberbesteck, erstklassige Küche, ausgewählte Weine und überall Service nah an der Perfektion: Rovos Rail bietet Fünf-Sterne-Luxus in der authentischen Atmosphäre einer längst vergangen geglaubten Ära des Reisens. Rohan Vos, der seine Gäste gern persönlich am Bahnhof begrüßt, hat sich mit dem außergewöhnlichen Privatunternehmen Rovos einen Traum verwirklicht. Die Reise führt von Pretoria durch Botswana und Simbabwe nach Victoria Falls zu den berühmten Wasserfällen.

Von Pretoria nach Victoria Falls Von Victoria Falls nach Pretoria
   
  Donnerstag   Sonntag
09:30 Uhr Abfahrt vom stilvollen Rovos-Bahnhof Capital Park, Pretoria, dessen Charme an die 30er Jahre erinnert. Die ersten Kilometer wird Ihr Zug von einer originalen, aufwändig restaurierten Dampflok gezogen. Grenzübertritt nach Botswana.   17.00 Uhr Abfahrt vom Bahnhof Victoria Falls.
         
         
  Freitag     Montag
  Grenzabfertigung in Plumtree.   06.00 Uhr Pirschfahrt im Hwange Nationalpark.
  Übernachtungsstopp in Mpopoma (Simbabwe)   11.00 Uhr Abfahrt und Grenzabfertigung in Plumtree am Abend.
         
         
  Samstag     Dienstag
  Fahrt entlang des Hwange Nationalparks.   12.00 Uhr Grenzabfertigung in Ramatlabama.
15.00 Uhr Ankunft in Kennedy und Pirschfahrt im Hwange Nationalpark.     Übernachtungsstopp in Krugersdorp.
19.30 Uhr Abfahrt ab Kennedy.      
         
         
  Sonntag     Mittwoch
10.00 Uhr Ankunft am Bahnhof Victoria Falls.   10.00 Uhr Ankunft im stilvollen Rovos-Bahnhof Capital Park, Pretoria, dessen Charme an die 30er Jahre erinnert. Die letzten Kilometer wird Ihr Zug von einer originalen, aufwändig restaurierten Dampflok gezogen.
         

Preise und Termine siehe unter "Reisedaten & Preise".

Pullman Suite   De Luxe Suite   Royal Suite

Grundriss am Tag (Zweibett):
(für 360°-Ansicht hier klicken)

 

Grundriss mit Doppelbett:
(für 360°-Ansicht hier klicken)

 

Grundriss mit Doppelbett:
(für 360°-Ansicht hier klicken)

Grundriss bei Nacht (Zweibett):
(für 360°-Ansicht hier klicken)

 

Grundriss als Zweibett:
(für 360°-Ansicht hier klicken)

 

Grundriss bei Nacht (Doppelbett):
(für 360°-Ansicht hier klicken)

 

 

 

 

Ausstattung Pullman Suite:

Als Doppel- oder Zweibett-Zimmer möglich.
Grundfläche: 7 Quadratmeter. Privates Badezimmer mit WC und Dusche. Tagsüber Sofasitze, die am Abend in Betten (Doppelzimmer nebeneinander, beim Zweibettzimmer übereinander) umgebaut werden.

 

Ausstattung De Luxe Suite:


Als Doppel- oder Zweibett-Zimmer möglich.
Grundfläche: 11 Quadratmeter. Sitzecke mit Stühlen und Tisch. Privates Badezimmer mit WC und Dusche.

 

Ausstattung Royal Suite:





Als Doppel- oder Zweibett-Zimmer möglich.
Grundfläche: 16 Quadratmeter. Jede Royal Suite nimmt einen halben Wagon ein. Großzügige Sitzecke mit Sesseln. Privates Badezimmer mit WC, Wanne und Dusche.

Wetterinformationen

Klimadaten

Im Nordosten Südafrikas mit dem Krüger-Park und den meisten Wildreservaten dauert die kühlere Trockenzeit (Südwinter) von Mai bis September. Diese Monate sind ideal zur Tierbeobachtung mit 18-25 Grad warmen Tagen, aber kalten Nächten. Von Oktober bis April fällt Regen, nicht jeden Tag und nicht als Dauerregen, sondern in oft gewittrigen Schauern. Die Vegetation ist dann dichter und grüner, die Temperaturen liegen höher.


Klimadaten

Im Westen Simbabwes dominiert die Kalahari-Steppe mit trockenem Klima. Im Norden schaffen der Sambesi und der Kariba-See ein fruchtbares Paradies und ziehen viele Tiere an. Der Osten des Landes hügelig mit gemäßigtem Klima. Der meiste Regen fällt in den heißen Monaten von November bis April, oft in Form von Gewitterschauern. Von Mai bis Oktober regnet es kaum. Die Tage sind dann warm und trocken, die Nächte können von Mai bis August jedoch sehr kalt werden. September und Oktober markieren das Ende der Trockenzeit mit heißen Tagen, kaum noch kalten Nächten und besonders guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten.


Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.

Kurz-Charakteristik der Tour

Reisezeitraum Preis pro Person im DZ
01.10.2016 - 30.09.2017 € 1.390,- Pullman Suite
01.10.2016 - 30.09.2017 € 2.090,- Deluxe Suite
01.10.2016 - 30.09.2017 € 2.790,- Royal Suite



Abfahrtstermine auf Anfrage.

Jeweils 50% Aufpreis bei Einzelbelegung.

Bitte geben Sie die gewünschte Suitenkategorie bei Ihrer Anfrage an!

Enthaltene Leistungen: Bahnfahrt auf der gebuchten Strecke, drei Übernachtungen in der gewählten Suite, Pirschfahrt im Hwange Nationalpark (durchgeführt vom „The Hide Safari Camp“), alle Mahlzeiten und Getränke im Zug, Ausflüge gemäß Routenbeschreibung.

Nicht enthalten sind: Anfahrt zum Startbahnhof bzw. Transfer ab Zielbahnhof, Getränke während der Ausflüge, Visa-Gebühren Simbabwe (derzeit 30 US-Dollar) Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Hinweise:

1) Abweichend von unseren Allgemeinen Reisebedingungen ist bei dieser Safari eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises zu leisten, die im Falle einer Stornierung nicht erstattet wird. Zudem betragen die Stornokosten 90 % des Reisepreises, wenn der Kunde die Reise weniger als 4 Wochen vor Abfahrt des Zuges absagt. Wir raten dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

2) Der Reisepreis ist wechselkursabhängig. Unsere hier angegebenen Euro-Preise basieren auf Rand-Kursen vom September 2016. Sie erhalten ein individuelles Angebot auf Basis des aktuellen Kurses zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage. Wenn Sie dieses Angebot mit Ihrer Buchung annehmen, garantieren wir den vereinbarten Preis unabhängig von späteren Kursänderungen.

3) Die Ausflüge können nicht garantiert werden, da sie zeitabhängig sind (Verzögerungen auf der Strecke sind nicht auszuschließen). Die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind ungefähre Angaben, leichte Verschiebungen sind möglich.


Veranstalter: Outback Africa Erlebnisreisen in Zusammenarbeit mit einem Safari-Partner vor Ort.

  • Stilvoll reisen wie in vergangenen Zeiten
  • Luxus an Bord genießen
  • Als besonderer Reisebaustein mit vielen anderen Reiseprogrammen kombinierbar
Übernachtungen in exklusiven Camps: Übernachtungen in exklusiven Camps:
Zugreise Zugreise
englischsprachig englischsprachig

Reise als PDF anzeigen

Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

So haben wir es erlebt