Timamoon Lodge

Romantische Lodge mit individuell eingerichteten Suiten mit Ausblick ins Tal des Sabie River

„Timamoon“ bedeutet Oase und diese romantische Lodge hält, was der Name verspricht. Die Lodge liegt zwischen Bananenplantagen und ist ein Stilmix aus orientalischer, afrikanischer und marokkanischer Kunst und Kultur. Keiner der sechs individuell eingerichteten und gestalteten Villen gleicht dem anderen. Die Einrichtungsgegenstände und Möbel wurden von den weitgereisten Eigentümern der Lodge, die sich mit dem Bau einen Lebenstraum erfüllten, aus der ganzen Welt zusammen getragen. Warme Farben, originelle Gestaltung und Detailreichtum machen die Lodge zu einem Geheimtipp für Honeymoon-Gäste und alle, die es romantisch und individuell mögen.

Alle Villen haben ein Himmelbett mit Moskitonetzen, Kamine, große Bäder mit origineller Badewanne sowie Innen- und Außendusche. Auf den großen Terrassen befindet sich zudem ein kleiner Pool. Einige Suiten haben auch ein überdachtes Tagesbett im Freien. Die Villen sind entweder zum Sabie Fluss ausgerichtet oder blicken in den tropischen Garten und auf die benachbarten Wälder. Das exotische Restaurant im Bali-Stil wurde auf Stelzen mit Gras, Bambus und einem großzügigem Deck neben einem Teich erbaut und überblickt den tropischen Garten. Die Gerichte sind ebenso exotisch und von asiatischen, französischen und südafrikanischen Einflüssen dominiert.

Obwohl die Lodge so schön ist, dass man sie nicht verlassen möchte, gibt es in der Umgebung viel zu entdecken. Die Aktivitäten können vor Ort gebucht werden, besondere Highlights wie eine Ballonfahrt sollten jedoch rechtzeitig vorbestellt werden

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:in der Nähe von Hazyview
Anzahl der Unterkünfte:6
Max. Anzahl von Gästen:14
Bar:ja
Swimming Pool:ja (zusätzlich Plunge Pools zu den einzelnen Suiten)
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:ja
Erreichbarkeit:40 Kilometer von Hazyview (Fahrzeit 45 Minuten), 18 Kilometer von Sabie
Aktivitäten:Spaziergänge und Picknicks am Sabie River, Vogelbeobachtungen, Ballonfahrten (Vorbestellung erforderlich), Quadfahren, Abseiling, private Massagen im Zimmer,
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:sind willkommen (für kleinere Kinder raten wir ab, da die Plungepools nicht kindersicher sind).

AUSSTATTUNG DER VILLEN

Klimaanlage:ja
Ventilator:ja
Minibar:ja
Kaffee-Teezubereitung:ja
Safe:ja
Strom:ja
Fön:ja
Moskito-Netze:ja
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

Im Nordosten Südafrikas mit dem Krüger-Park und den meisten Wildreservaten dauert die kühlere Trockenzeit (Südwinter) von Mai bis September. Diese Monate sind ideal zur Tierbeobachtung mit 18-25 Grad warmen Tagen, aber kalten Nächten. Von Oktober bis April fällt Regen, nicht jeden Tag und nicht als Dauerregen, sondern in oft gewittrigen Schauern. Die Vegetation ist dann dichter und grüner, die Temperaturen liegen höher.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.