Savanna Private Game Lodge

Exklusive Lodge mit schönen festen Zeltsuiten im Sabi Sand Wildreservat

Die exklusive 5-Sterne Savanna Lodge liegt im westlichen Teil des Sabi Sand Wildreservates. Das Gebiet mit seiner offenen Landschaft, in der die Pirschfahrten unternommen werden, ist bekannt für seine häufigen Big 5-Sichtungen. So ist es nichts Ungewöhnliches, Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn auf nur einer Pirschfahrt zu sehen. Eine Vielzahl von Wasserlöchern und Dämmen locken viele verschiedene Tierarten an. Vor allem in der Trockenzeit kommen etliche Elefanten ganz nah an das Camp heran. Der Hauptbereich der Lodge besteht aus einer Bar, gemütlicher Lounge, Souvenirladen, Bar und Essbereich. Von hier aus hat meinen einen guten Blick auf das beleuchtete Wasserloch. Aus dem gut sortierten Weinkeller wird zum Abendessen zu jedem Gang ein anderer Wein gereicht.

Acht absolut ruhige und privat gelegene Suiten bieten eine äußerst komfortable Unterbringung. Die soliden Mauern werden durch ein Stoffbaldachin überspannt. Das ermöglicht es, zwar in einer festen Unterkunft zu wohnen aber dennoch die Geräusche des Buschs hören zu können. Fast kommt man sich vor wie in einem Beduinenzelt. Die vier Luxury Suiten verfügen über ein eigenes Badezimmer mit freistehender Wanne sowie Innen- und Außendusche, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, WiFi, Haartrockner, Tee- und Kaffeestation sowie eine Terrasse. Die drei Executive-Suiten sind etwas größer und verfügen jeweils über ein eigenes Wasserloch. So lassen sich auf der eigenen Terrasse bereits Tiere aus nächster Nähe beobachten. Eine Suite mit zwei Schlafräumen für Familien steht ebenfalls zur Verfügung.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:im westlichen Teil des Sabi Sand Wildreservates unweit des Newrington Gates
Anzahl der Unterkünfte:8 (4 Luxury, 3 Executive, 1 Savanna Suite mit zwei Schlafräumen für 4 Personen)
Max. Anzahl von Gästen:18
Bar:ja
Swimming Pool:ja
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:ja
Erreichbarkeit:von Nelspruit Airport 2,5 Stunden Fahrzeit Charterflug zum Ukuba Airstrip
Aktivitäten:Pirschfahrten im offenen Pirschfahrzeug, (auch Nachtpirschfahrten und Pirschwanderungen möglich), Massagen, Fitnessraum, Dorfbesichtigung, Bushbreakfasts
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:ab 8 Jahre willkommen

AUSSTATTUNG DER SUITEN

Klimaanlage:ja
Ventilator:ja
Minibar:ja
Kaffee-Teezubereitung:ja
Safe:ja
Strom:ja
Fön:ja
Moskito-Netze:ja
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

Im Nordosten Südafrikas mit dem Krüger-Park und den meisten Wildreservaten dauert die kühlere Trockenzeit (Südwinter) von Mai bis September. Diese Monate sind ideal zur Tierbeobachtung mit 18-25 Grad warmen Tagen, aber kalten Nächten. Von Oktober bis April fällt Regen, nicht jeden Tag und nicht als Dauerregen, sondern in oft gewittrigen Schauern. Die Vegetation ist dann dichter und grüner, die Temperaturen liegen höher.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.