Nottens Bush Camp

Romantische Chalets in einem privaten Naturschutzgebiet mit fantastischen Tierbeobachtungsmöglichkeiten.

Das Notten's Bush Camp befindet sich im Sabi Sands Game Reserve am westlichen Rand des Krüger Nationalparks. Es ist ein im privaten Besitz befindliches Tierschutzgebiet, Teil des Gesamtökosystems Krüger Nationalpark. Neben den "Big Five" gibt es zahlreiche größere und kleinere Säugetierarten, die sich aufgrund fehlender Zäune zwischen dem Tierschutzgebiet und dem Krüger Nationalpark frei bewegen können. In Notten's ist man stolz auf die qualifizierten Guides und Spurenleser, die dafür sorgen, dass alle Gäste einen unvergesslichen Aufenthalt erleben. Tiersichtungen sind zahlreich und abends sieht und hört man oft Löwen in Campnähe. Es werden Tag- und Nachtpirschfahrten sowie Pirschwanderungen angeboten.

Als Unterkünfte stehen sechs geschmackvoll eingerichtete Chalets für maximal zehn Gäste zur Verfügung. Alle Chalets haben einen offenen Schlafraum und ein eigenes Bad mit Dusche/WC, Deckenventilatoren sowie ein privates Holzdeck. Es gibt in den Zimmern keine Elektrizität. Paraffinlampen und Kerzen, die eine angenehme und romantische Atmosphäre schaffen, werden als Beleuchtung verwendet. Akkus für Videokameras oder Fotoapparate können aber im Hauptgebäude aufgeladen werden, wo sich auch der offene Lounge- und Speisebereich, das Wasserloch, der Swimmingpool, das Massagedeck und die Boma befinden.

 

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:m Sabi Sand Game Reserve, einem privaten Wildreservat , dass an den Krüger Nationalpark angrenzt.
Anzahl der Zimmer:8
Max. Anzahl von Gästen:20
Bar:ja
Swimming Pool:ja
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:nein
Erreichbarkeit:ca. 480 km von Johannesburg, ca. 40 km von Hazyview, Hoedspruit Airport ca. 120 km
Aktivitäten:Pirschfahrten im offenen Landrover, Buschwanderungen, Massagen, Buschdinners
Wäscheservice:nein
Kleine Gäste:sind willkommen (Pirschfahrten auf Anfrage)

AUSSTATTUNG DER CHALETS

Klimaanlage:nein
Ventilator:ja
Minibar:nein
Safe:nein
Strom:nein (Aufladen der Akkus im Hauptgebäude möglich)
Fön:nein
Moskito-Netze:ja (an den Fenstern)
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:ja

Wetterinformationen

Klimadaten

Im Nordosten Südafrikas mit dem Krüger-Park und den meisten Wildreservaten dauert die kühlere Trockenzeit (Südwinter) von Mai bis September. Diese Monate sind ideal zur Tierbeobachtung mit 18-25 Grad warmen Tagen, aber kalten Nächten. Von Oktober bis April fällt Regen, nicht jeden Tag und nicht als Dauerregen, sondern in oft gewittrigen Schauern. Die Vegetation ist dann dichter und grüner, die Temperaturen liegen höher.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.