MannaBay Boutique Hotel

Exklusive, moderne Lodge im Herzen Kapstadts

Das moderne und zeitgemäße Manna Bay Hotel im Stadtteil Oranjezicht besticht durch seine ruhige und gleichzeitig spektakuläre Lage am Fuße des Tafelbergs. Der Blick über die Stadt, den Signal Hill und den Lion’s Head sowie bis hinüber zum Atlantik wird Sie begeistern. Zum umfangreichen Serviceangebot zählen unter anderem Wäsche- und Butlerservice, Fitnessraum, WiFi sowie Transfers zum Abendessen in die Stadt und zurück. Das kleine Hotel beherbergt maximal 16 Gäste in sieben Zimmern und in einer großen Suite. Alle sind individuell und mit Liebe zum Detail eingerichtet. Zur hochwertigen Ausstattung zählen Flatscreen-Fernseher mit interaktivem Mediacenter, iPod-Dockingstation, Fußbodenheizung und vieles mehr. Ein Maximum an Privatsphäre und Exklusivität ist damit garantiert. Ihre Freizeit können Sie in der großzügig gestalteten Lounge, in der Boma an der Feuerstelle, in der Bibliothek, in der Bar, auf dem Sonnendeck oder am Pool verbringen. 

HOTEL-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:im Stadtteil Oranjezicht am Fuß des Tafelberges
Anzahl der Zimmer:8 (7 Luxuryrooms, 1 Suite)
Max. Anzahl von Gästen:16
Bar:ja
Swimming Pool:ja
SAT-TV:ja
Internet-Anschluss:ja (WLAN im Zimmer)
Erreichbarkeit:rund 20 Kilometer (45 MInuten Fahrzeit) vom Flughafen Kapstadt, Kostenloser Transfer wird vom Hotel angeboten, Parkplätze für Selbstfahrer vorhanden
Aktivitäten:Stadtbesichtigung, Table Mountain, Stadtrundfahrten, Two Oceans Aquarium, Shopping, Ausflüge in die Umgebung zur Kaphalbinsel und in die Weinregion, Fitnessraum im Hotel, private Massagen können arrangiert werden.
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:auf Anfrage

AUSSTATTUNG DER ZIMMER

Klimaanlage:ja
Heizung:ja
Ventilator:ja
Minibar:ja
Kaffee-Teezubereitung:ja
Butlerservice:ja
Kühlschrank:ja
Safe:ja
Strom:ja
Fön:ja
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

In Kapstadt herrscht ein mediterranes Klima vor. Die schönste Zeit am Kap ist von November bis März. Die Tage sind dann lang, sonnig und warm. Von Mai bis September kann es am Kap hin und wieder recht ungemütlich werden mit kühlen Temperaturen, windigen und regnerischen Tagen. Der Atlantik erreicht bei Kapstadt im Januar und Februar etwa 18 bis 20 Grad, im Rest des Jahres ist er zu kalt zum Baden.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.