Wildschutzgebiet Kuzikus

Gästefarm in der Kalahari südöstlich von Windhoek
ab € 125,- zzgl. Flug

Dieses seit jeher wildreiche Kalaharigebiet wurde zu einer Wild- und Gästefarm ausgebaut und hat heute den vom Staat Namibia anerkannten Status eines privaten Wildschutzreservats. Kuzikus bedeutet Weißdorn. Die Wildfarm ist von der Regierung zum Schutz und zur Erhaltung von äußerst bedrohten Tierarten ausgewählt worden. In diesem Zuge wurde auch eine Sondergenehmigung für die Wiedereinbürgerung von Spitzmaulnashörnern erteilt. So erhalten Sie auf Kuzikus die seltene Gelegenheit, diese bedrohten Tiere in Freiheit zu sehen. Um der Wilderei entgegenzuwirken, fährten die besten Spurenleser der Welt, nämlich die Buschmänner, regelmäßig diese so von Wilderern begehrten Tiere aus. Diese Beobachtungs- und Bewachungsmethode ist eine der sichersten.

Die Mitarbeiter von Kuzikus arbeiten eng mit dem Naturschutz zusammen und versuchen gemeinsam, ein Stück ursprüngliches Afrika zu erhalten.

d925923c36672841c7dd454750605fcc0dd50e34.jpg

Seit 30 Jahren setzt sich Kuzikus für den Natur- und Artenschutz ein. Die Hauptattraktion sind die großen, frei umherziehenden Wildherden. Mehr als 2500 Tiere von über 20 größeren Säugetierarten streifen umher, unbehindert durch Zäune oder domestizierte Tiere. So gibt es  Kudus, Oryx-Antilopen, Eland-Antilopen, Kuhantilopen, Streifen- und Weißschwanzgnus, Blessböcke, Springböcke, Steinböcke, Ducker, Impalas, Zebras, Strauße und Giraffen.

Kleinere Tierarten wie Schuppentiere, Erdschweine, Erdwölfe, Löffelhunde, sowie eine reiche Vogelwelt (mehr als 100 Vogelarten) und faszinierende Reptilien, Spinnen und Insekten sind ebenfalls hier heimisch. Aber auch die Pflanzenwelt in Kuzikus birgt viele Geheimnisse.

Es ist gerade in der weiträumigen Kalaharigegend für den Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis,  frei umherzustreifen und die weiten Baum- und Buschsavannen, Salzpfannen, bewachsenen Dünen zu Fuß oder zu Pferd, bei Vollmond bis in die Nacht hinein, erleben und erkunden zu können. Kuzikus unterstützt das staatliche Custodian Black Rhino Project. 1997 wurden die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner in Kuzikus in ihrem natürlichen Lebensraum wieder eingebürgert. Daher haben Sie auf Kuzikus nicht nur die einmalige Gelegenheit, diese seltenen Tiere in freier Wildbahn zu beobachten, sondern auch vor Ort und aus erster Hand näheres über das Custodian Black Rhino Project zu erfahren.

Kuzikus liegt abseits der üblichen Touristenrouten und Hauptverkehrswege, versteckt am Rande der Kalahari - ein ursprüngliches Stück Afrika, optimal für den individuellen Tourismus.

8eb28a89aa227869d335b7e6be87c2f3402ca2d9.jpg

Für die Gäste stehen sechs komfortable Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung.  Zu den im Preis enthaltenen Mahlzeiten gehören ein reichhaltiges Frühstück mit gutem Brot, Aufschnitt, Eiern, Müsli, Obstsalat, sehr gutem Kaffee und verschiedenen Teesorten, ein warmes, rustikales Mittagessen und ein stilvolles 3-Gänge-Menü am Abend sowie Kaffee und  selbstgebackener Kuchen am Nachmittag. Viele regionale Produkte werden in der Kuzikus-Küche verarbeitet. Das Leitungswasser ist sehr gut trinkbar (säuglingsgeeignet). Die Lodge liegt in einem schönen grünen Garten mit großem Swimmingpool.
Das Wild kommt häufig zu einer Wasserstelle vor der Lodge. Es kann also auch von dort aus ungestört beobachtet und fotografiert werden. Der Freizeit- und Erholungswert ist hoch, das Unternehmungsprogramm vielseitig. Von der Namibianischen Hotelbehörde wurde Kuzikus deswegen mit einem Maximum von 3 Sternen bewertet.
Auf Kuzikus wird viel Wert auf direkten Kontakt, persönliche und individuelle Betreuung und auf eine private Atmosphäre gelegt. In allen Zimmern und in der Bibliothek steht WLAN zur Verfügung, Mobiltelefone haben Empfang.

7f65d9e0bce1a0eef773d6d20fe03892c52836ec.jpg

Pirschfahrten im offenen Landrover, Tierbeobachtungen und  Wanderungen mit den auf Kuzikus lebenden Buschmännern, Rhino Trekking (Ausfährten der Nashörner mit einem Buschmann), Sundowner-Fahrt (Ausflug zum Sonnenuntergang in die Kalahari), Informationsabende zu Projekten bezüglich der Flora und Fauna auf Kuzikus, Ausritte in der Wildnis oder ein spezieller Kalahari Wildniskurs (siehe unten).
Durch den familiären Rahmen und den direkten Kontakt zur naturpassionierten Gastgeberfamilie gewinnen Sie auf Kuzikus einen Eindruck davon, was es bedeutet, am Rande der Kalahari zu leben und dort ein Wildreservat und einen Gästebetrieb zu erhalten. In der Lodge und im Wildreservat erleben Sie mit, wie ein ganzheitliches Naturschutzkonzept im Alltag umgesetzt wird.

174feee7319177b1f6f948eef95dfcfe2e17a983.jpg

Bei einer Safari geht es um das Kennenlernen der afrikanischen Tierwelt und Natur. Viele  Touristen besuchen Nationalparks, in denen es nicht gestattet ist, das Fahrzeug zu verlassen. Der Besucher ist gezwungen, dabei eine passive Beobachterrolle einzunehmen. Der Kalahari-Wildniskurs dagegen soll tiefere Zusammenhänge in der Natur aufzeigen. Sie erfahren Näheres über das Verhalten der Wildtiere, ihr Habitat und die sozialen Strukturen der einzelnen Arten. Wichtig dabei ist, daß Sie sich in der Natur zu Fuß bewegen, um Hitze, Kälte und Trockenheit zu spüren und um auch einmal zu erfahren, wie mühselig ein Marsch im tiefen Kalaharisand sein kann. So manches Mal müssen Sie beim Verfolgen von Tierspuren stacheligen Büschen ausweichen. Allmählich lernen Sie, wieviel mehr Sie hören, sehen und riechen, wenn Sie eine entsprechende Anleitung für das richtige Verhalten in der Natur bekommen.
Ältere Buschmänner mit ihrer ungeheuren Erfahrung und ihrem Einfühlungsvermögen in die Natur begleiten Sie. Voranmeldung erforderlich, Detailprogramm bitte anfordern.

6cfcfb88260c920da06b8ae69d192da7fccba53b.jpg

Für die Gäste (maximales Körpergewicht 120 kg) stehen sehr gute Reitpferde bereit. Die Weite der Kalahari und der durch Pferd und Reiter unmittelbare Kontakt zum Wild, wird Sie begeistern. Es werden Ausritte für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene in der von Ihnen gewünschten Länge angeboten.
Der ½-tägige Wanderritt über das Wildschutzgebiet ist vor allem für fortgeschrittene Reiter interessant. Auch die speziell ausgearbeitete 1 ½-tägige Kombination Pirschfahrt – Rundritt – Wanderung mit Übernachtung in einem Zeltcamp (Tented Camp – große Hauszelte mit festen Betten und einfachen Bädern) ist etwas ganz Besonderes.

Halbtages „Wanderritt“
Morgens, nach einem zeitigen Frühstück (ca. 6:30 Uhr) reiten Sie durch die Weite der Kalahari und vorbei an zahlreichen Wildherden. An einer Wasserstelle, die auch die Möglichkeit zum Schwimmen bietet, legen Sie eine kurze Pause ein. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an der Lodge. Der Ausritt dauert etwa vier Stunden.
Dieser Ausritt ist geeignet für geübte bis sehr gute Reiter. Sie sollten sattelfest sein, alle drei Gangarten beherrschen und bereits Reitunterricht gehabt haben. Maximal werden fünf Reiter an dem Ausflug teilnehmen.

1 ½ Tage „Pirschen, Reiten und Wandern“
Am Vormittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt durch die Savanne. Dabei lernen Sie Näheres über die Flora und Fauna der Kalahari kennen (ca. 2 h). Nach dem Mittagessen an der Lodge wählen Sie Ihr Pferd, sowie die Chaps und den passenden Reithelm aus. Nachmittags, nach Kaffee und Kuchen, beginnt Ihr Wanderritt bis hinein in den Sonnenuntergang (c. 2,5 h). Bei Dämmerung erreichen Sie das Buschcamp, Ihre Unterkunft für die nächste Nacht. Das Camp liegt inmitten der Savanne und besteht aus geräumigen Hauszelten mit richtigen Betten, einfachen Bädern und Gemeinschafts-Buschtoilette. Ein rustikales Abendessen unter dem freien Sternenhimmel und am großen Lagerfeuer lässt Sie die Kalahari hautnah erleben. Am nächsten Morgen wandern Sie nach einem kleinen Frühstück in Begleitung eines Buschmanns durch die Kalahari zurück zur Kuzikus Wildfarm, wo Sie am späten Vormittag eintreffen und Sie ein reichhaltiges Mittagessen erwartet.
Es sind keine speziellen Reitkenntnisse erforderlich. Vom Hobbyreiter bis zum Profi ist dieser Ausflug in die Kalahari für jeden Reiter geeignet. Maximal werden fünf Reiter an dem Ausflug teilnehmen, mindestens jedoch zwei.

Kuzikus ist über die Teerstraße nach Dordabis C23 zu erreichen. Die Teerstraße endet bei Dordabis und Sie fahren weitere 90km auf einer guten Sandstraße. Beim Abzweig nach Leonardville verlassen Sie die C23 und folgen der 51 1 km (Vorsicht! Sehr scharfe Linkskurve), dann biegen Sie rechts in die D1423 ein bis Sie nach weiteren 15 km den Hinweisschildern KUZIKUS folgen. Sie erreichen das Wildreservat über eine kleine Farmstraße nach etwa 15 km. Insgesamt sind es von Windhoek City etwa 180 km und vom internationalen Flughafen 150 km.  (2 bis 2½ Stunden Fahrt). Per Privatflugzeug 45min./90 Meilen kurs 132mag. von Windhoek Eros, Landebahn 14/32 – 1000m (4.400ft) fester Sandlandeplatz. Selbstverständlich können Sie auch in der Windhoeker Innenstadt oder am Internationalen Flughafen Windhoek abgeholt und dorthin zurückgebracht werden.

Unser Tipp: Kombinieren Sie Kuzikus mit einer der folgenden Camping-Safaris in Namibia und profitieren Sie so von ermäßigten Unterkunftspreisen: Geheimnisse Namibias, Abenteuer Kaokoveld, Buschmannland, Abenteuer für Familien und Familiensafari mit Gästefarmen.

Wetterinformationen

Klimadaten

In Namibia ist bewölkter Himmel die Ausnahme. 300 Sonnentage zählt das Land im Jahr. Das Klima ist trocken und warm, in den Sommermonaten von Dezember bis März heiß. Auch im Winter ist es tagsüber selten kühl, allerdings können die Temperaturen in den Wüstengebieten und im Hochland nachts bis auf den Gefrierpunkt sinken. Der meiste Regen fällt zwischen November und März vorwiegend im Norden, wo auch der Etosha-Nationalpark liegt.


Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.

Kurz-Charakteristik der Tour

Reisezeitraum Preis pro Person im DZ
01.11.2016 - 31.12.2017 € 125,-



Unterkunftspreise 2017

DZ/Bad mit Vollpension, Tee/Kaffee/Trinkwasser, Wäscheservice, p.P./ Nacht:  € 125,-
EZ/Bad mit Vollpension, Tee/Kaffee/Trinkwasser, Wäscheservice, p.P./ Nacht:  € 145,-
Kalahari Camp - rustikales Hauszelt p.P./ Nacht:  € 70,-
Kinder ab 7 bis 15 Jahren im Zimmer der Eltern:  €  90,-
Kinder unter 7 Jahren im Zimmer der Eltern:  kostenlos
Alle Zimmerpreise zzgl. 1% staatlicher Touristensteuer  

Ermäßigte Unterkunftspreise

Gelten bei gemeinsamer Buchung von 4 Erwachsenen oder bei Kombination mit einer der folgenden Namibia-Safaris: Geheimnisse Namibias, Abenteuer Kaokoveld, Buschmannland, Abenteuer für Familien, Familiensafari mit Gästefarmen:
 

DZ/Bad mit Vollpension, Tee/Kaffee/Trinkwasser, Wäscheservice, p.P./ Nacht:  € 115,-
EZ/Bad mit Vollpension, Tee/Kaffee/Trinkwasser, Wäscheservice, p.P./ Nacht:  € 129,-
Kinder ab 7 bis 15 Jahren im Zimmer der Eltern:  €  90,-
Kinder unter 7 Jahren im Zimmer der Eltern:  kostenlos

Transfers Windhoek Flughafen - Kuzikus:

p.P./Strecke für 1-2 Personen: € 95,-
p.P./Strecke für 3 Personen: € 65,-
p.P./Strecke für 4 Personen: € 48,-

Preise der Aktivitäten (nach Absprache):

Exkursion (Botanik, Ornithologie, Entomologie und Kalahari Ökologie, Wildmanagement und Spurenlesen - ca. 3 Std.)    
EUR 35,- p.P.

3-tägige Kalahari Wildnis-Exkursion
EUR 55,- p.P./Tag (ab 2 Personen)

Nachmittags-Pirschfahrt (auch als Sunset Drive bei Sonnenuntergang (ca. 2 Std.)
EUR 25,-  p.P.

Ausfahrt mit Pirschgang am Morgen, geführt von Buschmännern (ca. 3 Std.)
EUR 35,- p.P. (max. 4 P.)

Nachtpirschfahrt rund um Kuzikus
EUR 35,- p.P.

geführte Ausritte in die Kalahari
EUR 30, - p.P./Std.

geführte Wanderritte (ab 2 ½ Std., abhängig von Verfügbarkeit der Pferde)
EUR 30, - p.P./Std.

Kalahari exklusiv&rustikal – eine Nacht in der Savanne, mit Zelt & purem Afrika Flair
EUR 65,- p.P.

1 ½ Tage ursprüngliches Afrikaerlebnis „Reiten, Zelten & Wandern“
EUR 95,- p.P.

Tagesrundflüge nach Sossusvlei, Swakopmund oder Etosha
auf Anfrage

Vorträge und Filme über Kuzikus und über die afrikanische Artenvielfalt sind kostenlos.

Kreditkartenzahlung ist in der Lodge nicht möglich. Für optionale Aktivitäten, zu denen Sie sich vor Ort entscheiden, erhalten Sie bei Abreise eine Rechnung in Euro. Den Betrag können Sie dann nach Rückkehr auf ein deutsches Konto überweisen.


Veranstalter: Outback Africa Erlebnisreisen in Zusammenarbeit mit einem Safari-Partner vor Ort.

"Liebes Team,uns hat die Sendung 'Unsere Farm in Afrika' in unserem Skiurlaub so begeistert, dass wir jetzt zwei Wochen auf Kuzikus verbracht haben. Danach kann es nur noch das Paradies geben. Es war einfach traumhaft schön und man kann es wirklich erst glauben wenn man da war.Liebe Grüße."
Cécile Ritz

  • Familiäre Lodge in Namibia
  • Vielfältige Angebote
  • besonders familienfreundlich

Reise als PDF anzeigen

Reiseverlauf für 2018

Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unsere Mitarbeiterin Ulrike Pârvu war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-12 oder
ed.acirfa-kcabtuo@ekirlu