Okahirongo Elephant Lodge

Außergewöhnliche Architektur mit allem Komfort in einer atemberaubenden Landschaft

Die Okahirongo Elephant Lodge liegt im Kaokoland zwischen dem Etosha Nationalpark und Skelettküste. Das Gebiet wird von Touristen selten besucht und bietet eine atemberaubende bergige Landschaft mit an die rauhen Bedingungen angepassten Bewohnern. Hier leben die seltenen Wüstenelefanten. Die Architektur macht die Lodge neben dem sehr abgeschiedenen Standort zu einer der ungewöhnlichsten Lodges Namibias.

Die neun einzeln stehenden Bungalows der Lodge sind in warmen Erdfarben gehalten. Durch die Lage auf einer kleinen Anhöhe bietet sich von allen Zimmern und vom Hauptgebäude aus ein wunderbarer Blick über das Hoarusib-Flusstal und die umgebenden Berge. Im zentralen Bereich finden Sie verschiedene Lounges, den Speisebereich, die Bibliothek, die Bar, den Pool und eine Feuerstelle. Nachdem sich die Sonne gesenkt hat, hält romantischer Kerzenschein überall Einzug und setzt den Hauptbereich spektakulär in Szene. Die kubische Bauweise der insgesamt sieben Wohneinheiten mit ihrem doppelschaligen Wandaufbau ermöglicht eine optimale Dämmung und schützt vor allzu großer Hitze im Sommer und zu niedrigen Temperaturen in kalten Winternächten. Jede Suite besteht aus zwei Gebäuden (Schlafbereich und Badezimmer) und verfügt über bequeme Doppelbetten mit Moskitonetzen, Badewanne, Innen- und/oder Außendusche, Safe, Deckenventilator sowie eine Terrasse mit Ruhebett. Bei klarem Himmel kann man von dort aus nachts das Sternenzelt beobachten. Fehlende Licht- und Luftverschmutzung sorgt für besonders klare Sichtverhältnisse. Im Okahirongo Elephant Camp verzichtet man bewusst auf die Errungenschaft der Neuzeit wie Fernseher, Telefon oder Internetzugang, der gegen Gebühr nur im Hauptbereich möglich ist. Zu den angebotenen Aktivitäten zählen Morgen- und Abendpirschfahrten, geführte Wanderungen im Hoarusib-Flussbett und in den umgebenden Bergen sowie der Besuch eines traditionellen und authentischen Himba-Dorfes.

Auf Wunsch und gegen Aufpreis fliegt der Inhaber der Lodge auch mit den Gästen an die Skelettküste, unternimmt dort verschiedene Aktivitäten und fliegt am Nachmittag wieder zurück zur Lodge. Diese Aktivität ist nur auf Anfrage möglich und sollte bei der Buchung mit reserviert werden.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:im Kaokoland zwischen Etosha und Skelettküste, 55 Kilometer von der Küste entfernt in der Nähe der Ortschaft Purros.
Anzahl der Unterkünfte:9 (davon ein Famlienchalet und eine Honeymoonsuite)
Max. Anzahl von Gästen:20
Bar:ja
Swimming Pool:ja
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:nein
Erreichbarkeit:lange Anfahrt über Sandpisten Flug zum nahegelegenen Airstrip
Aktivitäten:Tages- und Nachtpirschfahrten (auch spezielle Elefantenpirschfahrten) Sundownerfahrten Bushbreakfast Besuch eines nahegelegenen Himbadorfes Schutzprojekt für Löwen Flug über die Skelettküste (nur gegen Voranmeldung bei Buchung)
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:ab 6 Jahre

AUSSTATTUNG DER CHALETS

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Kaffee-Teezubereitung:ja
Safe:ja
Strom:ja
Fön:von der Rezeption
Moskito-Netze:ja
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:ja

Wetterinformationen

Klimadaten

In Namibia ist bewölkter Himmel die Ausnahme. 300 Sonnentage zählt das Land im Jahr. Das Klima ist trocken und warm, in den Sommermonaten von Dezember bis März heiß. Auch im Winter ist es tagsüber selten kühl, allerdings können die Temperaturen in den Wüstengebieten und im Hochland nachts bis auf den Gefrierpunkt sinken. Der meiste Regen fällt zwischen November und März vorwiegend im Norden, wo auch der Etosha-Nationalpark liegt.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.