Wolwedans Private Camp

Kleines, exklusiv buchbares Camp im privaten Namib Rand Naturreservat

Das Wolwedans Private Camp ist ein kleinerer Ableger der größeren Dunes Lodge und des Dune Camp und ist ein kleines, nur exklusiv buchbares Camp für vier bis sechs Personen.Es liegt im Gegensatz zu den beiden anderen Unterkünften nicht auf einer Düne, sondern geschützt in einem Tal.
Die weitläufige Aussicht auf Losberg und Dünnenwelt ist aber dennoch schön. Ausstattung und Layout entsprechen wieder denen der Dunes Lodge und dem Dune Camp. Familien oder befreundete Pärchen können das Camp exklusiv mieten. Ihnen steht dann das Camp zur Alleinbenutzung zur Verfügung. Die Gäste können neben den beiden Zelten, die direkt an den Hauptbereich angeschlossen sind, einen Kühlschrank mit Getränken (Extrakosten), Sonnenterrasse und eine Lounge nutzen. Die Zelte verfügen über Dusche und WC und lassen sich fast komplett öffnen.

Außerdem gibt es eine offene Küche, in denen die Köche live das Essen zubereiten. Von der Feuerstelle aus kann man die Wasserstelle ausgezeichnet beobachten. Das Essen wird stilvoll in der familiären Lounge serviert. Es besteht zudem die Möglichkeit, bis zu sechs Personen zu beherbergen, in dem ein Ruhebereich umgewandelt wird, in dem ein zu einem Bett umbaubares Canapé steht. Auf Wunsch werden Sie zur Dunes Lodge gebracht, wo es einen Swimmingpool und einen Massagebereicht gibt. Wer in Familie oder im Freundeskreis reist, ist hier bestens aufgehoben. Das Essen wird live im Camp zubereitet und man kann den Köchen dabei zuschauen. Die Aktivitäten können individuell vereinbart werden. Es sind alle Ausflugsmöglichkeiten der Dunes Lodge auf für die Gäste des Private Camp buchbar.

Die Dunes Lodge bietet vielfältige Aktivitäten im Naturreservat an. Von Pirschfahrten über Wanderungen bis hin zu Rundflügen können Sie die atemberaubende Landschaft in allen Facetten genießen. Eine Sundownerfahrt oder eine Nacht unter dem Sternenhimmel sind ebenfalls buchbar. In der Lodge selbst werden Massagen angeboten.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:Im Namib Rand Naturreservat im Südwesten Namibias
Anzahl der Zelte:2
Max. Anzahl von Gästen:6
Bar:ja
Swimming Pool:nein
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:ja
Erreichbarkeit:7 Stunden Fahrzeit von Windhoek oder Swakopmund über Pass Straßen, Flug zum Wolwedans Airstrip
Aktivitäten:Tages- und Nachtpirschfahrten im offenen Safarifahrzeug im Naturreservat, Pirschwanderungen, Sundownerfahrten, "Starbeds" - Übernachtungen unter dem Sternenhimmel, Ballonfahrten, Village Tour mit Besuch des Ökoprojektes Wolwedans, Rundflüge
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:sind willkommen

AUSSTATTUNG DER ZELTCHALETS

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Kaffee-Teezubereitung:ja
Safe:ja
Strom:ja (Generator)
Fön:nein
Moskito-Netze:ja
Badewanne:nein
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

In Namibia ist bewölkter Himmel die Ausnahme. 300 Sonnentage zählt das Land im Jahr. Das Klima ist trocken und warm, in den Sommermonaten von Dezember bis März heiß. Auch im Winter ist es tagsüber selten kühl, allerdings können die Temperaturen in den Wüstengebieten und im Hochland nachts bis auf den Gefrierpunkt sinken. Der meiste Regen fällt zwischen November und März vorwiegend im Norden, wo auch der Etosha-Nationalpark liegt.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

So haben wir es erlebt

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.