Wolwedans Boulders Camp

Exklusives Camp mit atemberaubender Aussicht m südlichen Namib Rand Naturreservat

Das Wolwedans Boulders Camp gehört wie die Wolwedans Dunes Lodge, das Dune Camp und das Private Camp zu einer regionalen Gruppe von Lodges, liegt aber 45 Kilometer entfernt von der Ortschaft Wolwedans im südlichen Namib Rand Naturreservat. Das Camp ist ein exklusives, kleines Refugium mit nur vier Zelten, die am Fuße der mächtigen Boulders, rundgeschliffenen Steinformationen errichtet wurden. Jedes Zelt ist mit Dusche und WC ausgestattet. Die Zeltwände können fast komplett geöffnet werden und haben eine breite Terrasse mit Liegen. Selbst vom Fenster über den Waschbecken bietet sich ein spektakulärer Ausblick.

Den Hauptbereich bildet ein Zelt mit einem Speiseraum und einer Lounge. Davor wird auf einer offenen Terrasse das Frühstück serviert und abends ein romantisches Lagerfeuer entzündet.Zum Sundowner werden Ihnen die Getränke auf einem der mächtigen Steinhügel serviert, von dem Sie einen atemberaubenden Blick in die Weite der Namib mit ihren wechselnden Farbspielen haben.Ein Koch sorgt für das leibliche Wohl der Gäste.

Es wird empfohlen, mindestens zwei Nächte zu buchen, um die zahlreichen Möglichkeiten wahrzunehmen, die die faszinierende Landschaft bietet. Die Lodge bietet Ausflugsfahrten und Wanderungen an, bei denen Sie den Spuren der Buschleute folgen können. Auf Wunsch können weitere Aktivitäten, die von der größeren Dunes Lodge angeboten werden, auch für die Gäste des Boulders Camp organisiert werden.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:im südlichen Teil des Namib Rand Naturreservats, 45 Kilometer südlich von Wolwedans
Anzahl der Zelte:4
Max. Anzahl von Gästen:8
Bar:ja
Swimming Pool:nein
SAT-TV:nein
Internet-Anschluss:nein
Erreichbarkeit:7 Stunden Fahrt von Windhoek oder Swakopmund, Flug zum Wolwedans Airstrip
Aktivitäten:ages- und Nachtpirschfahrten, Pirschwanderungen, Ballonsafaris, Village Tour mit Besuch des Ökoprojektes in Wolwedans
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:auf Anfrage

AUSSTATTUNG DER ZELTE

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Minibar:nein
Safe:ja
Strom:ja
Fön:nein
Moskito-Netze:ja
Badewanne:nein
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

In Namibia ist bewölkter Himmel die Ausnahme. 300 Sonnentage zählt das Land im Jahr. Das Klima ist trocken und warm, in den Sommermonaten von Dezember bis März heiß. Auch im Winter ist es tagsüber selten kühl, allerdings können die Temperaturen in den Wüstengebieten und im Hochland nachts bis auf den Gefrierpunkt sinken. Der meiste Regen fällt zwischen November und März vorwiegend im Norden, wo auch der Etosha-Nationalpark liegt.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej

Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.