Von Südafrikas Tierwelt zur Perle des Indischen Ozeans

9 Tage Safari und Strand elegant, ab Richards Bay/bis Maputo
ab € 4.445,- zzgl. Flug

Auf dieser individuellen Reise verbinden Sie eine Safari im afrikanischen Busch mit Baden am Indischen Ozean. Sie genießen dabei den Wohnkomfort und Service exklusiver Lodges. Das renommierte Thanda Wildreservat in Südafrika bietet hervorragende Tierbeobachtungen. Im luxuriösen White Pearl Resort im Süden Mosambiks können Sie wunderbar am Strand entspannen. Bei dieser Reise entfallen umständliche Flugverbindungen: Sie werden direkt vom Wildreservat in Südafrika mit dem Auto zu Ihrem Strandhotel in Mosambik gebracht. Am Ende der Reise wartet noch ein Höhepunkt auf Sie. Mit dem Helikopter fliegen Sie entlang der Küste direkt zum Flughafen Maputo, von wo aus Sie Ihren Rückflug antreten. Den Aufenthalt in beiden Reisestationen können Sie auch ganz nach Belieben verlängern.

2c4ac76280ff1492a3a50990b8503ff392dd1a1b.jpg

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Richards Bay an Südafrikas subtropischer Ostküste werden Sie von einem Chauffeur erwartet. Er bringt Sie auf einer etwa einstündigen Fahrt in das Städtchen St. Lucia. Hier, nahe am Eingang zum iSimangaliso Wetland Park, befindet sich Ihre Unterkunft für die erste Nacht. Das 5-Sterne KwaLucia Private Safari Retreat ist ein neu gebautes Gästehaus, in dem Sie auf angenehme Weise in Südafrika ankommen können. Dekorative Elemente der Zulu-Kultur verbinden sich hier mit elegantem Luxus. Die vier Suiten bieten Klimaanlage, Minibar, Safe, W-LAN, Haartrockner, Tee- und Kaffeestation sowie eine Terrasse, die hinaus in den tropischen Garten führt. Entspannen Sie am Nachmittag am Swimmingpool oder auf dem Sonnendeck.

44a6efdf6bac1f046ea175dbf38c788352d9519a.jpg

Am Vormittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Lake St. Lucia, bei der Sie mit etwas Glück Flusspferde, Meeresschildkröten und Krokodile sehen können. Anschließend werden Sie zum Thanda Wildreservat gebracht. Dieses private Wildschutzgebiet liegt im Norden des Zululands unweit des Hluhluwe-iMfolozi Wildparks und ist Heimat der Big Five (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn). Auch Geparden, Hyänen, Warzenschweine und Wildhunde sind hier zu Hause, ebenso wie eine artenreiche Vogel- und Pflanzenwelt. Auf dem Programm stehen täglich spannende Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag sowie Buschwanderungen. Gegen Aufpreis können Sie das nahegelegene Vula Zulu Kulturdorf besuchen, Bootsfahrten und Strandpicknick im iSimangaliso Wetland Park unternehmen oder im Bayete Zulu Game Reserve eine hochinteressante Elefantenbegegnung erleben. Und wenn Ihnen der Sinn nach Entspannung steht, lassen Sie sich im hauseigenen und preisgekrönten Spa mit einer Massage oder Anwendung verwöhnen.

84af0640dcd961ed7a5289b34345a07cfde43901.jpg

Die außergewöhnliche Thanda Safari Lodge gehört zur renommierten Gruppe der „Leading Hotels Of The World“. Die neun luxuriös ausgestatteten Villen sind in ihrer Form traditionellen Zulu-Häusern nachempfunden. Sie überzeugen nicht nur mit einem herrlichen Ausblick, sondern auch mit sehr viel Platz und Komfort. Im Badezimmer gibt es eine Wanne, eine Innen- und eine Außendusche. Auf Ihrem privaten Aussichtsdeck bietet ein kleiner Pool Erfrischung, und ein überdachter Pavillon mit einer Schlafcouch lädt zum Entspannen zwischen den Pirschfahrten ein. Wenn Sie möchten, können Sie auch einmal ein Abendessen ganz privat im Innenhof Ihrer Villa einnehmen.
Weitere Annehmlichkeiten sind Klimaanlage, Ventilator, Haartrockner, Telefon, Tee-/Kaffeestation, Safe und Minibar. Im Hauptgebäude befinden sich der Speisebereich, eine Lounge mit Bibliothek, ein Weinkeller sowie ein großes Aussichtsdeck mit Blick auf ein Wasserloch. FA

6340e8bdf38b30fe4559e1d1c89ff16d3f88132a.jpg

Begleitet von gut ausgebildeten Guides und Rangern nehmen Sie an den angebotenen Safari-Aktivitäten der Thanda Safari Lodge teil. Übernachtung wie am Vortag. Je FMA

4b91750fbdf1ee171238fa6f6703a5cff33c3302.jpg

Nach der Morgenpirsch und dem Frühstück in Thanda werden Sie mit dem Auto zur mosambikanischen Grenze gefahren. Nach dem Erledigen der Grenzformalitäten erwartet Sie in Mosambik ein Fahrer, der Sie an die Küste des Indischen Ozeans bringt. Auf die spannenden Safari-Tage in Südafrika folgen nun erholsame Tage am Meer. Eine wahre Perle und zur Zeit noch ein Geheimtipp ist das luxuriöse White Pearl Resort an der Südostküste Mosambiks in Ponta Mamoli, auch Lagunenküste genannt. Das 2011 eröffnete Strand-Resort liegt traumhaft schön am langen Sandstrand des Indischen Ozeans. Durch kurze Entfernungen nach Maputo (circa 100 Kilometer) sowie zur südafrikanischen Grenze (circa 25 Kilometer) ist diese Unterkunft leicht zu erreichen.

3d8ae1673a659495cb098f594d94d190fb10143e.jpg

Die 21 Suiten stehen auf Stelzen in den bewachsenen Dünen. Alle bieten einen herrlichen Meerblick und eine große Sonnenterrasse mit Privatpool und Außendusche. Sechs von ihnen haben als "Beach Pool Suites" einen direkten Strandzugang und liegen in erster Reihe am Fuße der Dünen. Das Design der Zimmer ist modern und elegant. Neben dem geräumigen Wohn- und Schlafbereich gibt es ein Bad mit Wanne und Außendusche, Klimaanlage, Minibar, TV, Kaffee- und Teestation sowie W-LAN. Zum Resort gehören neben dem Restaurant auch eine Lounge, ein Souvenirshop, ein Swimmingpool mit Tagesbetten und Bar sowie ein PADI Tauchzentrum. FA

47dbc5d47ffee391322f6fe6b2f91c870b1da329.jpg

Erholen Sie sich an diesen Tagen am hellen Sandstrand des Resorts. Der Küstenabschnitt mit seinem klaren Wasser und den leicht zugänglichen Korallenriffen gehört zu den besten Tauchgebieten von Mosambik. Kein Wunder, dass hier vor allem Wasseraktivitäten im Vordergrund stehen. Sowohl Anfänger als auch Taucherfahrene kommen hier voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus werden auch Reitausflüge, Schnorcheln, Kayaking, private Strandpicknicks und Candle-Light-Dinner sowie Schwimmen mit Delfinen angeboten. Im Spa-Bereich können Sie sich mit einer Anwendung verwöhnen lassen. In den Sommermonaten (November bis Februar) erleben Sie mit etwas Glück die Eiablage bzw. das Schlüpfen der Lederrücken- und Karettschildkröten am Strand. Übernachtung wie am Vortag. Je FMA

a81ef9a654c7676232c3c9ae252a06d6967e01c6.jpg

Traumhafte Tage neigen sich dem Ende zu. Zur Abrundung Ihrer Reise erwartet Sie heute nach dem Frühstück ein beeindruckender Helikopterflug zum Flughafen Maputo, wo Ihre Reise endet. Der 30-minütige Flug führt Sie über einsame Dünenlandschaften und über das Maputo Elephant Reserve. F

Beste Reisezeit

Klimadaten

Der Indische Ozean lädt an der Wild Coast, in Durban und bis hinauf zur mosambikanischen Grenze das ganze Jahr über zum Baden ein. Das KIima ist subtropisch, in den Sommermonaten von Dezember bis Februar ist es oft über 30 Grad warm und schwül und es gibt nachmittags häufig kurze, heftige Regengüsse. Die Wintermonate von Mai bis September sind dagegen mild und trocken.


Klimadaten

Mosambiks Klima ist tropisch geprägt, es gibt eine Trocken- und eine Regenzeit. An den Stränden im Süden des Landes sorgt der Südost-Passat für eine erfrischende Brise. Auch in der warmen Trockenzeit von April bis Oktober sind Regenschauer nicht ausgeschlossen. Mit angenehmen Temperaturen tagsüber, aber teils kühlen Nächten ist von Mai bis August zu rechnen. Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen um die 30 Grad herrschen in der Regenzeit von November bis März vor. Der Indische Ozean ist ganzjährig angenehm warm.


Ausrüstung und wichtige Informationen

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Safari wissen müssen - bequem zum Herunterladen und Ausdrucken. Telefonnummer für Rückfragen inklusive.

Kurz-Charakteristik der Tour

Reisedaten und Preise 2017

Reisezeitraum Preis pro Person im DZ
10.01.2017 - 31.12.2017 € 4.445,-



Enthaltene Leistungen: alle Transfers ab Flughafen Richards Bay/bis Flughafen Maputo per Fahrzeug und Helikopter (wie im Reiseverlauf angegeben), 8 Übernachtungen und Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (FMA = Frühstück, Mittagessen, Abendessen), zwei Pirschfahrten pro Tag in der Thanda Safari Lodge, im White Pearl Resort verschiedene Aktivitäten (Pferdeausritte, Strandpicknicke und nichtmotorisierte Wassersportaktivitäten), ausgewählte lokale Getränke in der Thanda Safari Lodge und im White Pearl Resort (außer besondere Weine, Champagner und Premium-Spirituosen), Wäscheservice in der Thanda Safari Lodge, Reiseliteratur.

Nicht enthalten sind internationale Flüge nach Richards Bay/von Maputo, Getränke im KwaLucia Retreat, motorisierte Wassersportaktivitäten im White Pearl Resort, Wellness-Anwendungen und Schildkrötentouren im White Pearl Resort, Zuschläge für die Oster- und Weihnachtsfeiertage, optionale Aktivitäten, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Gruppengröße: Privatreise, ab 2 Personen zum Wunschtermin, für Einzelpersonen auf Anfrage.

Zahlungsmodalitäten: Abweichend von unseren Allgemeinen Reisebedingungen ist bei dieser Safari eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu leisten, die im Falle einer Stornierung nicht erstattet wird. Die Restzahlung ist 45 Tage vor Reisebeginn fällig. Es gelten folgende Stornosätze:
bis 90 Tage vor Reisebeginn: 20% (d.h. Anzahlungsbetrag)
89-45 Tage vor Reisebeginn: 50%
weniger als 45 Tage vor Reisebeginn: 90%

Wir raten dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

An- und Abreise: Hinflug nach Richards Bay mit Ankunft am 1. Reisetag, Rückflug ab Maputo am Nachmittag des 9. Reisetages. Gern erstellen wir Ihnen ein passendes Flugangebot.

Wichtige Hinweise:
1) Die Reisepreise für dieses Beispielpaket sind wechselkursabhängig. Unsere hier angegebenen Euro-Preise basieren auf Rand-Kursen vom Dezember 2016. Sie erhalten ein individuelles Angebot auf Basis des aktuellen Kurses zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage. Wenn Sie dieses Angebot mit Ihrer Buchung annehmen, garantieren wir den vereinbarten Preis unabhängig von späteren Kursänderungen.

2) Für die Flüge in Kleinflugzeugen und Helikoptern besteht eine Gepäckbegrenzung auf 12 kg in weichen Taschen pro Person.


Veranstalter: Outback Africa Erlebnisreisen in Zusammenarbeit mit einem Safari-Partner vor Ort.

  • geführte Safaris in Südafrikas und Erholung in einem edlen Strandresort in Mosambik
  • alle Transfers ab Richards Bay/bis Flughafen Maputo inbegriffen
  • Helikopterflug vom White Pearl Resort zum Flughafen Maputo
8 Übernachtungen in exklusiven Camps: Übernachtungen in exklusiven Camps:

Reise als PDF anzeigen

Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unser Mitarbeiter Jens Döring war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-15 oder
ed.acirfa-kcabtuo@snej