Mara House

Exklusiv buchbares Ferienhaus im Mara North Conservancy mit kinderfreundlicher Betreuung

Das Mara House von Nomadic Encounters ist der perfekte Ort für einen Safariurlaub mit Kindern oder mit Freunden. Es liegt weitab von anderen Unterkünften in hügeliger Landschaft in der Mara North Conservancy, einem tierreichen privaten Schutzgebiet, das nördlich an das staatliche Massai Mara Reservat angrenzt.

Das Haus steht den Gästen exklusiv zur Verfügung und bietet eine Kombination aus Lodge und Ferienhaus. Die drei geräumigen Schlafzimmer sind schön ausgestattet und verfügen jeweils über ein eigenes Bad. Im Wohnzimmer bringt ein Kamin Gemütlichkeit in kühlen Abendstunden. Von der breiten privaten Terrasse, auf der Sie auch frühstücken können, blicken Sie auf das Wasserloch, das viele Tiere anzieht. Das Mara House und das benachbarte Acacia House mit ähnlicher Ausstattung teilen sich einen Pool.

Ein Team von Mitarbeitern serviert Ihnen die Mahlzeiten in Ihrem Haus oder am Pool. Ihr persönlicher Guide spricht mit den Ihnen die Aktivitäten nach Ihren Wünschen ab. Sie können Pirschfahrten und Pirschwanderungen unternehmen, auf einer Sundowner-Fahrt die schöne Stimmung des späten Nachmittags von einem Aussichtspunkt genießen oder Ausflüge zu den Massai machen, die in kleinen Ortschaften am Rande des Schutzgebiets leben und ihre Herden weiden. Der Besuch einer Massai-Schule ist gerade für Kinder interessant. Auf den Pirschfahrten sind Sie als Familie unter sich, es sind keine anderen Gäste im Pirschfahrzeug. In diesem Teil der Mara, der weitaus weniger besucht ist als das staatliche Reservat, dürfen Sie auch abseits der Pisten fahren und aussteigen. Das ermöglicht Picknicks in der Savanne mit gleichzeitiger Tierbeobachtung. Die freundlichen, kreativen Guides sind auf Kinder spezialisiert und lassen keine Langeweile aufkommen. Unterstützt wird der Guide von einem Tracker, der die Tiere mit geübten Augen aufspürt. Die Landschaft und Tierwelt der Mara North Conservancy sind ideal für ein mehrtägiges Safari-Erlebnis ohne Fahrzeugkolonnen und Massentourismus. Hier haben Sie die Mara für sich.

LODGE-AUSSTATTUNG ALLGEMEIN

Lage:in der Mara North Conservancy, einem privaten Schutzgebiet, das an das Mara Game Reserve angrenzt.
Anzahl der Zimmer:3
Max. Anzahl von Gästen:6
Bar:nein
Swimming Pool:ja (zusammen mit dem benachbarten Acacia House)
SAT-TV:ja
Internet-Anschluss:ja
Erreichbarkeit:Flug zum Mara North Airstrip Transferzeit ca. 30 Minuten
Aktivitäten:Pirschfahrten und Pirschwanderungen, Sundowner, Besuch eines Massaidorfes und einer Massaischule, Besuch eines lokalen Marktes
Wäscheservice:ja
Kleine Gäste:jeden Alters willkommen

AUSSTATTUNG DES HAUSES

Klimaanlage:nein
Ventilator:nein
Kamin:ja
Safe:ja
Strom:ja
Fön:ja
Moskito-Netze:ja
Badewanne:ja
Dusche/ WC:ja
Außendusche/ -badewanne:nein

Wetterinformationen

Klimadaten

Kenia liegt nahe am Äquator und hat im Wesentlichen zwei Klimazonen. In den Gebieten mit einer Höhenlage über 1800 Metern bestimmen Trocken- und Regenzeiten das Klima. Die so genannte kleine Regenzeit ist im November und Dezember, der meiste Regen fällt dort im April und Mai. Die dazwischen liegenden Monate gelten als gute Reisezeit. Die Temperaturen hängen auch von der Höhenlage ab. Die beste Zeit für Safaris in Kenia ist die Trockenzeit, also die Monate Januar bis Mitte März und Juni bis Oktober.


Ansprechpartner

Fragen zum Ablauf, Wetterkonditionen, Reisebestimmungen oder empfohlener Ausrüstung?

Unsere Mitarbeiterin Svenja Penzel war bereits mehrmals vor Ort und kann Ihnen wertvolle Tipps zur Planung dieser Safari geben.

037437 5388-13 oder
ed.acirfa-kcabtuo@ajnevs

So haben wir es erlebt
AUSGEZEICHNET.ORG